Unsere Einsätze der vergangenen Jahre

Das Jahr 2017

Dezember 2017

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

175/2017

So, 31.12.2017, 23:02 Uhr

Brand klein, Kleinbrand / Brand mittel

Rheda, Bismarckstraße

Bericht: Es bannte eine Hecke, die durch Anwohner vor unserem Eintreffen größtenteils gelöscht werden konnte.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

174/2017

So, 31.12.2017, 21:06 Uhr

Brand klein, Container

Rheda, Am Bahndamm

Bericht: Es bannte eine Mülltonne, die wir ablöschten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

173/2017

So, 31.12.2017, 11:35 Uhr

Hilfe klein, Wasser

Rheda, Grünstraße

Bericht: Wir wurden zu einem Wasserschaden gerufen. Der Einsatz wurde jedoch für uns vor dem Ausrücken aufgehoben

Eingesetzte Fahrzeuge: -

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

172/2017

Do, 28.12.2017, 22:43 Uhr

Brand klein/Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bosfelder Weg

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF 10

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

171/2017

Mi, 27.12.2017, 11:48 Uhr

Brand klein, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bahnhofsstraße

Bericht: Böswillige Auslösung einer Brandmeldeanlage.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

170/2017

Di, 26.12.2017, 15:34 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Notfalltüröffnung im Rahmen eines medizinischen Notfalls.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

169/2017

Sa, 23.12.2017, 00:04 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Wiedenbrück, Ringstraße

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage. Der Einsatz wurde für uns zeitnah aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: -, sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

168/2017

Fr, 22.12.2017, 20:25 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Wiedenbrück, Lindenstraße

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen technischen Defekt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF 10 sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

167/2017

Sa, 16.12.2017, 12:28 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Wiedenbrück, Heiligenhäuschenweg

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage. Der Einsatz wurde für uns zeitnah aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: -, sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

166/2017

Di, 12.12.2017, 21:54 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

St. Vit, Aurea

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF 10, GW-L2, MTF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

165/2017

So, 10.12.2017, 13:54 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Fehlerhafte Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen technischen Defekt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF 10

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

164/2017

Fr, 08.12.2017, 15:38 Uhr

Brand mittel, Verschlossene Tür

Bericht: Notfalltüröffnung im Rahmen eines medizinischen Notfalls. Der Einsatz konnte für uns zeitnah aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, sowie die hauptamtlichen Kräfte

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

163/2017

Mo, 04.12.2017, 01:19 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Fehlerhafte Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen technischen Defekt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

162/2017

Fr, 01.12.2017, 17:30 Uhr

-

Wiedenbrück, Lange Straße

Bericht: Wir leuchteten einen Teil der Laufstrecke des Christkindllaufes aus.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW-L2

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

161/2017

Fr, 01.12.2017, 14:08 Uhr

Brand klein, Kamin

Rheda, Widumstraße

Bericht: Nachbarn alarmierten wegen eines stark rauchenden Kamins die Feuerwehr. Vor Ort mussten wir allerdings nicht tätig werden und rückten nach ausführlichen Kontrollarbeiten zusammen mit einem Schornsteinfeger wieder ein.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

160/2017

Fr, 01.12.2017, 04:49 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF 10

November 2017

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

159/2017

Di, 28.11.2017, 22:58 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Herzebrocker Straße / Wilhelmstraße, Gütersloher Straße / Pixeler Straße / An der Schäferwiese

Bericht: Eine Ölspur zog sich quer durch Rheda. Wir streuten diese ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20, GW-L2

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

158/2017

Mo, 27.11.2017, 22:33 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Fehlerhafte Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen technischen Defekt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF 10

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

157/2017

So, 26.11.2017, 22:41 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Fehlerhafte Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen technischen Defekt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF 10

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

156/2017

Di, 21.11.2017, 01:48 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Röntgenstraße

Bericht: Fehlerhafte Auslösung einer Brandmeldeanlage. Wir konnten zeitnah wieder einrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

155/2017

So, 19.11.2017, 17:30 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda, Mittelhegge

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen einer Musicalaufführung im Reethus.

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

154/2017

So, 19.11.2017, 12:30 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda, Mittelhegge

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen einer Musicalaufführung im Reethus.

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

153/2017

Sa, 18.11.2017, 18:45 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda, Mittelhegge

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen einer Musicalaufführung im Reethus.

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

152/2017

Fr, 17.11.2017, 19:00 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda, Rathausplatz

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen des Feuerwerkes zur Eröffnung der Andreaskirmes.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 10

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

151/2017

Do, 16.11.2017, 07:12 Uhr

Hilfe klein, Messaufgaben

Rheda, Parkstraße

Bericht: Gaswarnmelder in einem Gebäude hatten ausgelöst. Vor Ort konnten wir allerdings zusammen mit den hauptamtlichen Kräften mittels unserer Messgeräte keine Feststellung machen und rückten zeitnah wieder ein.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

150/2017

Mi, 15.11.2017, 17:00 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda, Mittelhegge

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen der Generalprobe des Musicals "Die Päpstin" im Reethus.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

149/2017

Mo, 13.11.2017, 20:22 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Notfalltüröffnung im Rahmen eines medizinischen Notfalls.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

148/2017

Mo, 13.11.2017, 16:00 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Sieboldstraße

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage. Der Einsatz konnte zeitnah aufgehoben werden, sodass wir die Einsatzfahrt abbrechen konnten und keine weiteren Kräfte ausrücken mussten.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

147/2017

Sa, 11.11.2017, 13:45 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda, Gütersloher Straße

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen einer Messe im A2 Forum.

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

146/2017

Sa, 11.11.2017, 10:30 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Gütersloher Straße / Schloßstraße / Hauptstraße

Bericht: Eine Ölspur zog sich aus Lintel kommend über die Gütersloher Straße, die Schloßstraße und die Hauptstraße bis in Höhe unseres Gerätehauses. Wir streuten die Ölspur mit über 100 Kilo Bindemittel ab. Im Einsatz war auch der Löschzug Lintel, der die Ölspur in seinem Ausrückebereich abstreute.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW-L2 sowie Kräfte des Löschzuges Lintel


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

145/2017

Do, 09.11.2017, 20:33 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Gütersloher Straße

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF 10

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

144/2017

Mi, 08.11.2017, 00:20 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

St. Vit, Aurea

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Staub. Wir mussten vor Ort nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF 10 sowie Kräfte der Löschzüge St. Vit, Stromberg und Oelde

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

143/2017

Sa, 04.11.2017, 19:28 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Notfalltüröffnung im Rahmen eines medizinischen Notfalls.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23

 

Oktober 2017

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

142/2017

Di, 31.10.2017, 03:16 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Ringstraße

Bericht: Wir wurden zu einem Verkehrsunfall gerufen. Auf der Ringstraße hatte ein BMW in Höhe des Brucknerweges eine Gartenmauer niedergewalzt und eine Laterne gestreift. Schließlich kam er auf dem Dach liegend zum Stillstand. Durch die umherfliegenden Trümmerteile war die Straße auf einer Länge von fast 50 Metern mit Steinen und Schrott übersäht. Wir räumten die Fahrbahn und streuten größere Mengen auslaufende Betriebsstoffe ab. Die drei Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW-L2



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

141/2017

Fr, 27.10.2017, 21:27 Uhr

Brand klein, Container

Wiedenbrück, Freigerichtstraße

Bericht: Während der Stadtverbandsübung der Feuerwehr Rheda-Wiedenbrück stellten wir für das Stadtgebiet Rheda-Wiedenbrück den Grundschutz sicher. So war unser HLF 20 nicht in die laufende Übung eingebunden und rückte zeitnah zum gemeldeten Brand an die Freigerichtstraße aus. Vor Ort brannten Abfälle an einer Hausfassade, die wir mittels Schnellangriff zeitnah löschen konnten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

140/2017

Di, 24.10.2017, 08:18 Uhr

Brand mittel, Kellerbrand

Rheda, Nonenstraße

Bericht: Durch einen Kurzschluss in der Elektroverteilung war Brandgeruch in einem Haus wahrnehmbar. Wir kontrollierten das Haus und schalteten es anschließend stromlos. Der Einsatz konnte zeitnah aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

139/2017

Do, 19.10.2017, 22:32 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Schröderstraße

Bericht: Bewohner nahmen Brandgeruch war und alarmierten die Feuerwehr. Wir mussten nicht in größerem Umfang tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

138/2017

Do, 19.10.2017, 17:26 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Bahnhofsplatz

Bericht: Ein Mülleimer brannte, die hauptamtlichen Kräfte löschten den Entstehungsbrand.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, TLF 4000, sowie die hauptamtlichen Kräfte

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

137/2017

Mi, 18.10.2017, 18:09 Uhr

Sonder-KFZ

Bericht: Wir unterstützten die Polizei beim Anfertigen von Bildern einer Unfallstelle mit unserer Drehleiter.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

136/2017

Di, 17.10.2017, 03:28 Uhr

Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Am Rondell

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund. Wir mussten vor Ort nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF 10 sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

135/2017

Mo, 16.10.2017, 21:05 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Notfalltüröffnung im Rahmen eines medizinischen Notfalls.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

134/2017

Sa, 14.10.2017, 22:09 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

Rheda, Nonenstraße

Bericht: Auf Höhe des Pfarrheimes der St. Johannes Gemeinde kollidierten zwei PKW. Entgegen erster Meldungen war keine Person eingeklemmt, sodass nur das erste Fahrzeug zur Einsatzstelle fuhr. Vor Ort sind wir nicht in größerem Umfang tätig geworden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

133/2017

Mo, 09.10.2017, 20:43 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

St. Vit, Aurea

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Staub. Wir mussten vor Ort nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF 10 sowie Kräfte der Löschzüge St. Vit, Stromberg und Oelde

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

132/2017

So, 08.10.2017, 10:57 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, Schloßstraße

Bericht: Uns wurde ein Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus gemeldet. Bei unserem Eintreffen hatten die Nachbarn bereits eine Person gerettet und die brennenden Gegenstände auf den Balkon gebracht.

Da sich der Brand durch das schnelle Eingreifen der Nachbarn nicht weiter entwickeln konnte, führten wir lediglich Nachlösch- und Kontrollarbeiten durch und belüfteten die betroffenen Bereiche mit einem Überdrucklüfter.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF 10

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

131/2017

Sa, 07.10.2017, 18:46 Uhr

Brand klein, Fahrzeug 1

Rheda, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Ein PKW brannte im Motorraum. Wir sicherten die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab und löschten das Feuer.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

130/2017

Do, 05.10.2017, 22:44 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, Neißestraße

Bericht: Bewohner eines Einfamilienhauses nahmen Brandgeruch war und alarmierten die Feuerwehr. Vor Ort konnten wir allerdings keine Feststellung machen und rückten zeitnah wieder ein.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF 10, GW-L2

 

September 2017

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

129/2017

Do, 28.09.2017, 22:05 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Notfalltüröffnung im Rahmen eines medizinischen Notfalls.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

128/2017

Fr, 22.09.2017, 06:31 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Notfalltüröffnung im Rahmen eines medizinischen Notfalls.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

127/2017

Di, 12.09.2017, 17:45 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

St. Vit, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Mehrere schwere Verkehrsunfälle ereigneten sich gestern zwischen 17:25 Uhr und 17:45 Uhr auf der A2 in Fahrtrichtung Dortmund zwischen den Anschlussstellen Herzebrock-Clarholz und Neubeckum. Zusammen mit dem Löschzug St. Vit kümmerten wir uns um die Einsatzstelle zwischen Herzebrock-Clarholz und Oelde. Dort waren 18 Fahrzeuge in einen Unfall verwickelt, ein PKW davon lag auf dem Dach. In den Fahrzeugen saßen insgesamt 36 Personen, die alle durch den Rettungsdienst gesichtet wurden. Zwölf Personen kamen mit mittleren und leichten Verletzungen in Krankenhäuser.

Um die große Anzahl an Betroffenen behandeln zu können, wurde der sogenannte Massenanfall an Verletzten (ManV) ausgerufen und weitere Rettungskräfte aus dem ganzen Südkreis Gütersloh eilten zur Einsatzstelle.

Der Löschzug Rheda unterstützte bei der Erkundung der Einsatzstelle, der Sichtung der Betroffenen und der Koordination des rettungsdienstlichen Einsatzes sowie der späteren Unfallaufnahme durch die Autobahnpolizei.

Unsere letzten Einsatzkräfte konnten die Einsatzstelle gegen 00:15 Uhr verlassen. Zu diesem Zeitpunkt war die Autobahn in Fahrtrichtung Dortmund noch immer voll gesperrt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, LF 10, GW-L2, MTF sowie die hauptamtlichen Kräfte und Kräfte des Löschzuges St. Vit.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

126/2017

Mo, 11.09.2017, 03:41 Uhr

Brand mittel, Heimrauchmelder

Rheda, Widukindstraße

Bericht: Nachbarn bemerkten einen piependen Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus und alarmierten den Löschzug Rheda. Vor Ort konnten wir allerdings keinerlei Feststellung machen und rückten so zeitnah wieder ein.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF 10

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

125/2017

Sa, 09.09.2017, 18:00 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen des Altstadtfestes.

Eingesetzte Fahrzeuge: -

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

124/2017

Mo, 04.09.2017, 12:01 Uhr

Brand mittel/Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Hauptstraße

Bericht: Ein Wechselrichter der auf dem Dach eines Möbelhauses installierten Photovoltaikanalage war in Brand geraten. Da sich die Anlage hinter einer Verkleidung befand, war es für die vorgehenden Trupps unter Atemschutz nicht einfach, die Ursache der starken Verrauchung im Lager des Möbelhauses ausfindig zu machen. Das Feuer konnte schließlich mit CO2-Löschern gelöscht werden. Menschen wurden durch den Brand nicht verletzt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF 10 sowie Kräfte der hauptamtlichen Wache, der Tagalarm sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

123/2017

So, 03.09.2017, 13:04 Uhr

Hilfe klein, Oelschaden

Rheda, Herzebrocker Straße / Wilhelmstraße

Bericht: Eine Ölspur zog sich aus Herzebrock kommend mit Unterbrechungen bis kurz vor die St.-Clemens-Kirche. Wir streuten die Ölspur in unserem Einsatzgebiet ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW-L sowie Kräfte des Löschzuges Herzebrock.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

122/2017

Sa, 02.09.2017, 07:36 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Unachtsamkeit.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF 10

 

August 2017

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

121/2017

Sa, 26.08.2017, 22:18 Uhr

Hilfe klein, Oelschaden

Rheda, Hauptstraße

Bericht: Ein Fahrzeug verlor geringe Mengen Öl, die von uns abgestreut wurden.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW-L, MTF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

120/2017

Sa, 26.08.2017, 19:46 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Schulte-Mönting-Straße

Bericht: Ein Baum war von einem durch eine Mauer abgetrennten Grundstück aus in Richtung Straße gekippt. Lag dann jedoch noch auf der Mauer auf, sodass ein darunter stehendes Auto augenscheinlich nicht beschädigt wurde.

Nach und nach sägten wir einzelne Äste von dem Baum ab, um das Auto zu befreien. Nachdem dieses in Sicherheit war, haben wir die Straße gemeinsam mit dem Bauhof wieder passierbar gemacht.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23, HLF 20, MTF


 

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

119/2017

Sa, 26.08.2017, 18:00 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda-Wiedenbrück, Flora Westfalica

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen der Veranstaltung "Feuer und Flamme".

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 10 sowie Kräfte des Löschzuges Batenhorst.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

118/2017

Fr, 25.08.2017, 18:36 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch ein geplatztes Wasserrohr.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF 10 sowie die hauptamtlichen Kräfte

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

117/2017

Sa, 19.08.2017, 23:00 Uhr

Sonder-Kfz, Unterstützung Rettungdienst

Rheda

Bericht: Wir unterstützten den Rettungsdienst bei der Rettung einer Person mit unserer Drehleiter.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

116/2017

Sa, 19.08.2017, 11:07 Uhr

Brand klein, Fahrzeug 1

Rheda, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Ein PKW hatte im Bereich des Motors Feuer gefangen und stand bei unserem Eintreffen bereits auf dem Standstreifen. Mit diversen Feuerlöschern wurde der Brand bereits vor unserem Eintreffen eingedämmt.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, TLF 4000, sowie Kräfte des Löschzuges St. Vit

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

115/2017

Di, 15.08.2017, 16:33 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF 10 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm. 

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

114/2017

Mo, 14.08.2017, 20:48 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

Lintel

Bericht: Einsatz im Bereich der Bahntrasse.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, LF 10, GW-L sowie Kräfte des Löschzuges Lintel

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

113/2017

Sa, 12.08.2017, 22:04 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen technischen Defekt.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, LF 10

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

112/2017

Sa, 12.08.2017, 11:32 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Hauptstraße

Bericht: Nach einem Unfall waren minimalste Mengen Betriebsstoffe ausgelaufen. Wir streuten diese ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, TLF 4000, GW-L

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

111/2017

Fr, 11.08.2017, 20:04 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Flora Westfalica

Bericht: Zwei Äste lagen über einem Fahrradweg im Erlenbruch. Mittels Bügelsäge waren sie binnen weniger Minuten zerkleinert und der Radweg somit wieder passierbar.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

110/2017

Mo, 07.08.2017, 01:23 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

Rheda, Umgehungsstraße

Bericht: Auf der Umgehungsstraße kam es zwischen der Abfahrt Tecklenburger Weg und der Kreuzung Herzebrocker Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Als wir gegen 1:23 Uhr alarmiert wurden und kurze Zeit später parallel mit dem Löschzug Herzebrock an der Einsatzstelle eintrafen, waren bereits zahlreiche Kräfte von Rettungsdienst und Polizei vor Ort. Sie hatten die Insassen der beiden beteiligten PKW bereits aus ihren Fahrzeugen befreit. Zwei der Fahrzeuginsassen mussten mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser nach Gütersloh gebracht werden. Eine dritte Person wurde leicht verletzt. Da in der Anfangsphase unklar war, ob nicht noch weitere Personen in den Unfallwagen saßen, suchten wir das Umfeld des Unfallortes ab. An der Einsatzstelle selbst streuten wir ausgelaufene Betriebsstoffe ab, reinigten die Fahrbahn und stellten der Polizei unsere Drehleiter für das sogenannte Monobildverfahren zur Verfügung.

Gegen 3:30 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, LF 10, GW-L sowie Kräfte des Löschzuges Herzebrock


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

109/2017

So, 06.08.2017, 04:35 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Ringstraße / Feldhüser Weg

Bericht: Nach einem Verkehrsunfall streuten wir die ausgelaufenen Betriebsstoffe ab und unterstützten den Abschleppdienst bei der Bergung des Fahrzeuges.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW-L

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

108/2017

Sa, 05.08.2017, 13:00 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bahnhofsplatz

Bericht: Böswillige Auslösung einer Brandmeldeanlage. Wir mussten vor Ort nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF 10

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

107/2017

Mi, 02.08.2017, 14:49 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, Vietingstraße

Bericht: In einer Wohnanlage für ältere Menschen kam es zu einem Brand in einem Apartment. Das Feuer konnte durch den ersten Angriffstrupp der hauptamtlichen Wache gelöscht werden. Die Nachbarapartments waren nicht betroffen. Um den Brandrauch aus den Fluren zu bekommen, wurden ausführliche Lüftungsmaßnahmen eingeleitet. Eine Person kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

Juli 2017

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

106/2017

So, 30.07.2017, 12:43 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Notfalltüröffnung im Rahmen eines medizinischen Notfalls.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

105/2017

Sa, 29.07.2017, 16:51 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten. Wir mussten vor Ort nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF 10

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

104/2017

Sa, 29.07.2017, 13:36 Uhr

Sonder-Kfz

Rheda, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Wir sicherten einen Einsatz des Rettungsdienstes auf der A2 gegen den fließenden Verkehr ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

103/2017

Do, 27.07.2017, 10:26 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Wasserdampf. Durch die frühe Rückmeldung der ersteintreffenden hauptamtlichen Kräfte, mussten keine weiteren Fahrzeuge ausrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

102/2017

Di, 25.07.2017, 05:37 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Gütersloher Straße

Bericht: Wir streuten eine Ölspur auf der Gütersloher Straße im Bereich der Auf- und Abfahrten zur Umgehungsstraße ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW-L

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

101/2017

Mi, 19.07.2017, 18:24 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Neuenkirchener Straße

Bericht: Durch ein Unwetter war ein Baum auf einen Radweg gestürzt. Bei der Erkundung vor Ort stellten wir einen weiteren Baum fest, der sich mit seiner Krone in einem anderen Baum verfangen hatte. Wir brachten diesen Baum mit der Seilwinde unseres HLF zu Fall und machten anschließend den Radweg wieder passierbar.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

100/2017

So, 16.07.2017, 19:15 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Nonenstraße / Theodor-Storm-Straße

Bericht: Bei Bauarbeiten auf der Bahnstrecke Münster – Rheda stürzte im Bereich der Theodor-Storm-Straße / Nonenstraße ein Schienenbagger um. Der Fahrer kam leicht verletzt ins Krankenhaus.

Aus dem Bagger liefen geringe Mengen Betriebsstoffe aus. Der Bagger wurde durch ein Spezialunternehmen geborgen. Wir unterstützten die Bergung und streuten anschließend die Betriebsstoffe ab.

Im Laufe des Einsatzes zog ein weiterer Schienenbagger beim Umsetzen auf der Nonenstraße eine Ölspur, die wir mit großen Mengen Bindemittel abstreuen mussten.  

Die Nonenstraße und die Theodor-Storm-Straße blieben während des über dreistündigen Einsatzes gesperrt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20, GW-L, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

099/2017

So, 16.07.2017, 09:27 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung alarmiert. Vor Ort mussten wir aber nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

098/2017

Sa, 15.07.2017, 15:31 Uhr

Brand klein, Feld oder Wiese

Rheda, Portlandstraße

Bericht: Es brannte ein Strauch in einem Garten. Die durch die Besitzer mit einem Gartenschlauch eingeleiteten Löschmaßnahmen führten wir fort. Der Einsatz konnte zeitnah beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

097/2017

Fr, 14.07.2017, 13:52 Uhr

Brand groß, Wohnhaus

Rheda, Frankensteiner Straße

Bericht: Am frühen Nachmittag wurden wir zu einem Feuer in einem Fahrradreparaturgeschäft gerufen.

In dem Haus befanden sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches sechs Personen, die das Haus vor dem Eintreffen der ersten Kräfte verlassen hatten. Somit konzentrierten wir uns auf die Brandbekämpfung. Mit mehreren Trupps konnten wir die sichtbaren Flammen schnell löschen. Jedoch gestalteten sich die Nachlöscharbeiten aufwändig, da große Teile der Holzdecke entfernt werden mussten, um die darunterliegenden Glutnester abzulöschen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000 sowie der Löschzug Wiedenbrück und die hauptamtlichen Kräfte


 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

096/2017

Mo, 10.07.2017, 18:09 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda

Bericht: Eine Ölspur zog sich über Wilhelm-, Rötteken-, Gütersloher und Pixeler Straße. Wir streuten diese zusammen mit den hauptamtlichen Kräften ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW-L sowie die hauptamtlichen Kräfte

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

095/2017

Mo, 10.07.2017, 08:04 Uhr

Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Parkstraße

Bericht: Durch angebranntes Essen löste eine Brandmeldeanlage aus. Durch die frühe Rückmeldung mussten keine weiteren Kräfte ausrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, die hauptamtlichen Kräfte sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

094/2017

Sa, 08.07.2017, 11:24 Uhr

Brand mittel, Heimrauchmelder

Rheda, Am Holzbach

Bericht: Ein Rauchmelder hatte ausgelöst. Vor Ort mussten wir nicht tätig werden und die Leitstelle konnte den Einsatz zeitnah aufheben.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23, HLF 20, LF 10

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

093/2017

Di, 04.07.2017, 23:06 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

Rheda, Pixeler Straße

Bericht: Noch während der Einsatznachbereitung des Einsatzes 092/2017 erreichte uns die nächste Alarmierung. Auf der Pixeler Straße war in Höhe der Reinkenwiese ein Fahrzeug des Modells Mercedes Sprinter durch Vorgärten und gegen Gartenmauern gefahren. Kameraden, die nach der Alarmierung auf dem Weg zum Gerätehaus waren, passierten die Unfallstelle und retteten den Fahrer aus dem Fahrzeug. Sie übernahmen die medizinische Erstversorgung. Diese führten wir bis zum Eintreffen von Notarzt und Rettungsdienst fort. Im weiteren Einsatzverlauf leuchteten wir die Unfallstelle aus und reinigten die Pixeler Straße.

Die Einsatzmaßnahmen wurden durch mehrere Personen stark behindert und zogen sich dadurch unnötig in die Länge. Die Polizei erteilte Platzverweise.

Auf Grund der frühen Rückmeldung, dass der Fahrer nicht in seinem Fahrzeug eingeklemmt ist, mussten keine weiteren Kräfte des Löschzuges Rheda ausrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

092/2017

Di, 04.07.2017, 20:12 Uhr

Hilfe mittel, Person in Gefahr

Lintel, Kornstraße

Bericht: Eine im Linteler See badende Person galt als vermisst. Die im ersten Anlauf alarmierten Kräfte der Löschzüge Lintel und Wiedenbrück alarmierten uns zur Unterstützung nach. Ebenfalls alarmiert waren die bei uns im Gerätehaus stationierten Taucher der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG). Wir transportierten Taucher und ihre Gerätschaften zum Linteler See. Vor Ort halfen wir einerseits den Tauchern ihre Einsatzbereitschaft herzustellen, andererseits suchten wir mit unserem Boot die Wasseroberfläche nach der vermissten Person ab. Parallel wurde der Uferbereich abgesucht.

Die Person konnte schließlich nur noch tot von den Tauchern geborgen werden. Im Anschluss an den Einsatz erfolgte daher eine ausführliche Einsatznachbesprechung zusammen mit den Tauchern.

Im Linteler See ist das Baden verboten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF 10, GW-L sowie Kräfte der Löschzüge Lintel, Wiedenbrück und der DLRG

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

091/2017

Mo, 03.07.2017, 13:01 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

St. Vit, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Auf der Autobahn zwei kam es zwischen den Anschlussstellen Herzebrock-Clarholz und Oelde in Fahrtrichtung Dortmund zu einem Verkehrsunfall. In Folge des Unfalls kam die Fahrerin eines Ford ums Leben. Ihr Fahrzeug war, nach dem es ins Schleudern kam, von einem nachfolgenden Mercedes gerammt worden. Der Mercedesfahrer kam verletzt in ein Krankenhaus.

Der Löschzug Rheda konnte in Teilen die Einsatzfahrt abbrechen. Die Bergung der verunfallten Fahrerin übernahmen die hauptamtlichen Kräfte. Wir konnten zeitnah wieder einrücken. Die Autobahn blieb für die Bergungsarbeiten mehrere Stunden gesperrt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

090/2017

Mo, 03.07.2017, 01:39 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Schulte-Mönting-Straße / Berliner Straße

Bericht: Eine Ölspur zog sich von einem Parkdeck über die Schulte-Mönting-Straße bis in die Berliner Straße. Wir streuten diese ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW-L

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

089/2017

So, 02.07.2017, 18:45 Uhr

Brand klein, Container

Rheda, Bahnhofsplatz

Bericht: Es brannte ein Mülleimer, den wir mittels High-Press Feuerlöscher löschten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20

Juni 2017

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

088/2017

Fr, 30.06.2017, 11:57 Uhr

Hilfe klein, Messaufgaben

Rheda, Vietingstraße

Bericht: Aus dem Ventil eines Beatmungsgerätes trat Sauerstoff aus. Nach Rücksprache mit dem Hersteller konnte das Problem aber zeitnah gelöst werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

087/2017

Mi, 28.06.2017, 14:56 Uhr

Brand mittel, Heimrauchmelder

Rheda, Alleestraße

Bericht: Ein Heimrauchmelder hatte ausgelöst. Der Einsatz konnte für den Löschzug Rheda zeitnah aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, TLF 4000 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

086/2017

Do, 22.06.2017, 14:33 Uhr

Brand mittel / Brand groß, Fahrzeug 2

Rheda, Umgehungsstraße

Bericht: Am Donnerstagnachmittag kam es im Kreuz zwischen der Autobahn zwei und der Bundesstraße 64 zu einem LKW-Brand. Bei unserem Eintreffen stand die Zugmaschine des Sattelaufliegers bereits in Vollbrand. Das Feuer breitete sich auf den Trailer sowie die angrenzende Böschung aus. Zur Brandbekämpfung wurden zwei Schaumrohre unter Atemschutz eingesetzt. Zusätzlich wurde mit weiteren C-Rohren der Böschungsbrand bekämpft. Um ausreichend Löschwasser an der Einsatzstelle zu haben, wurden wasserführende Fahrzeuge des Löschzuges Wiedenbrück und des Löschzuges Spexard alarmiert. Abschließend musste durch ein Spezialunternehmen das Schaummittel entsorgt, sowie der Tank abgepumpt werden.

Bei Temperaturen über 30 Grad alles in Allem ein sehr schweißtreibender Einsatz.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, LF 10, MTF, sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück, die hauptamtlichen Kräfte, der Tagalarm und das TLF 4000 des Löschzuges Spexard


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

085/2017

Mi, 21.06.2017, 07:30 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda, In der Mark

Bericht: Auf Grund der großflächigen Abschaltung von Einrichtungen des vorbeugenden Brandschutzes, führten wir in einem Industrieunternehmen zusammen den hauptamtlichen Kräften eine Brandsicherheitswache durch.

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF sowie die hauptamtlichen Kräfte

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

084/2017

Di, 20.06.2017, 19:26 Uhr

Brand klein, Garage // Brand groß, Wohnhaus

Rheda, Fürst-Bentheim-Straße

Bericht: Ein Garagenbrand drohte ersten Meldungen nach auf ein angrenzendes Wohnhaus überzugreifen, weswegen die Alarmstufe noch auf der Anfahrt der ersten Kräfte erhöht wurde. Vor Ort eingetroffen stellte sich die Lage weniger dramatisch dar, sodass der nachgeforderte Löschzug Wiedenbrück in Bereitstellung bleiben konnte.

Wir löschten das Feuer und trugen die Gegenstände aus dem betroffenen Bereich ins Freie, wo die letzten Glutnester abgelöscht wurden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, LF 10, GW-L, MTF, sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

083/2017

So, 18.06.2017, 14:16 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Gütersloher Straße

Bericht: Nach einem Unfall zwischen einem PKW und einem Motorrad, waren geringe Mengen Betriebsflüssigkeiten ausgelaufen, die wir abstreuten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW-L

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

082/2017

Sa, 17.06.2017, 20:26 Uhr

Brand mittel, Heimrauchmelder

Rheda, Kolpingstraße

Bericht: Nachbarn alarmierten die Feuerwehr, weil in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses Rauchmelder piepten. Ein im gleichen Haus wohnender Kamerad konnte aber schnell Entwarnung geben. Es handelte sich lediglich um angebranntes Essen auf dem Herd. So mussten nur wenige Kameraden ausrücken. Wir belüfteten vor Ort dann die betroffene Wohnung um sie vom Brandrauch zu befreien.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20 sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

081/2017

Sa, 17.06.2017, 09:27 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Die Brandmeldeanlage eines Industriebetriebes löste durch eine leichte Rauchentwicklung aus einer Mikrowelle bestimmungsgemäß aus. Vor Ort mussten wir aber nicht mehr tätig werden und rückten zeitnah wieder ein.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

080/2017

Sa, 17.06.2017, 08:11 Uhr

Brand klein, Fahrzeug 1

Rheda, Hauptstraße

Bericht: Auf dem Parkplatz der uns direkt benachbarten Polizeiwache war ein PKW in Brand geraten. Die diensthabenden Polizisten hatten den Brand im Motorraum aber bereits weitestgehend mit mehreren Feuerlöschern abgelöscht. Wir führten daher lediglich Kontroll- und Nachlöscharbeiten durch.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

079/2017

Do, 15.06.2017, 10:10 Uhr

Brand klein / Brand mittel, Gas Alarm

Rheda, Wagnerstraße

Bericht: In einem Einfamilienhaus an der Wagnerstraße nahmen die Bewohner starken Gasgeruch war und alarmierten die Feuerwehr. Vor Ort riegelten wir die Gaszufuhr des Hauses unter Atemschutz ab. Zusätzlich belüfteten wir das Haus ausführlich. Der Energieversorger begab sich anschließend auf die Ursachensuche.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

078/2017

So, 11.06.2017, 22:18 Uhr

Hilfe klein, Messaufgaben

Rheda, Feldhüserweg

Bericht: Wahrscheinlich bedingt durch einen kurzen Stromausfall am Abend hatte eine Gas-Warneinrichtung ausgelöst. Die Anlage wurde zurückgestellt

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

077/2017

Sa, 10.06.2017, 21:44 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

St. Vit, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Wir wurden zu einem Unfall auf der Autobahn zwei alarmiert. Der Einsatz konnte aber noch vor Ausrücken des ersten Fahrzeuges aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: - sowie Kräfte des Löschzuges St. Vit

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

076/2017

Sa, 10.06.2017, 15:16 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung alarmiert, konnten die Einsatzfahrt aber abbrechen.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

075/2017

Fr, 09.06.2017, 20:28 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Rathausplatz

Bericht: Fehlerhafte Auslösung einer Brandmeldeanlage. Wir konnten zeitnah wieder einrücken. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

074/2017

Fr, 09.06.2017, 01:40 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bahnhofstraße

Bericht: Fehlerhafte Auslösung einer Brandmeldeanlage. Wir konnten zeitnah wieder einrücken. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20 

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

073/2017

Di, 06.06.2017, 09:25 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

St. Vit, Ferdinand-Braun-Straße

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen Gabelstapler. Wir konnten zeitnah wieder einrücken. 

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte, der Tagalarm, Kräfte des Löschzuges St. Vit sowie der Feuerwehr Oelde.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

072/2017

So, 04.06.2017, 23:01 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Nonenstraße

Bericht: Es brannte ein Sofa vom Sperrmüll das bereits vor unserem Eintreffen mit einem Feuerlöscher größtenteils gelöscht wurde. Wir führten Nachlöscharbeiten durch und reinigten den Gehweg.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

070/2017 // 071/2017

Do, 01.06.2017, 13:08 Uhr // 14:36 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt // Hilfe klein

Rheda, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Genau in Höhe des Autobahnkilometers 361 kam es auf der A2 in Fahrtrichtung Dortmund zu einem Verkehrsunfall. Dabei kam ein LKW von der Fahrbahn ab, streifte mehrere Bäume und landete schließlich auf der Seite liegend in einem Kornfeld. Da der Fahrer aber nicht wie zuerst gemeldet eingeklemmt war, mussten wir an der Einsatzstelle nicht in größerem Umfang tätig werden.

Um 14:36 Uhr wurden wir erneut zur Einsatzstelle gerufen. Wir sicherten dann zusammen mit den hauptamtlichen Kräften die Bergung ab und standen bereit, um eventuell auslaufende Betriebsstoffe auffangen zu können.  

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, GW-L sowie der Tagalarm und die hauptamtlichen Kräfte


Mai 2017

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

069/2017

Di, 30.05.2017, 09:52 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Siemensstraße

Bericht: Durch einen technischen Defekt einer Anlage wurden wir alarmiert. Der Einsatz konnte zeitnah aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

068/2017

Mo, 29.05.2017, 16:56 Uhr

Brand groß, Industrie

Rheda, Siemensstraße

Bericht: Durch einen technischen Defekt einer Anlage wurden wir alarmiert. Der Einsatz konnte noch auf der Anfahrt aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Löschzug Wiedenbrück

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

067/2017

Sa, 27.05.2017, 11:21 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Moorweg / In den Brinken

Bericht: Ein Trecker verlor auf Grund eines technischen Defektes Hydrauliköl über eine längere Strecke. Wir streuten die Ölspur ab und nahmen das Ölbindemittel mit einer Kehrmaschiene wieder auf.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW-L

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

066/2017

Do, 25.05.2017, 14:56 Uhr

Sonder-Kfz

Lintel, Rietberger Straße

Bericht: Wir wurden genauso wie der Löschzug Lintel zu einem Verkehrsunfall auf der Rietberger Straße alarmiert. Dort fertigte die Polizei mit Hilfe unserer Drehleiter Fotos für das Monobildverfahren an.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23 sowie Kräfte des Löschzuges Lintel.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

065/2017

Fr, 19.05.2017, 21:32 Uhr

Hilfe klein, Wasser

Rheda, Auf der Howe

Bericht: Nach anhaltenden Regenfällen war der Keller eines Einfamilienhauses mit Wasser vollgelaufen. Wir pumpten das Wasser mittels Tauchpumpe ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

064/2017

Do, 18.05.2017, 18:30 Uhr

Hilfe klein, Wasser

Wiedenbrück, Wasserstraße

Bericht: Durch einen starken Regenguss war ein Abwasserkanal übergelaufen. Wir reinigten den Bürgersteig im Bereich der Kreuzkirche von den Verschmutzungen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

063/2017

Do, 18.05.2017, 16:52 Uhr

Hilfe klein, Wasser

Rheda, Auf der Howe

Bericht: Nach einem starken Regenguss war der Keller eines Einfamilienhauses mit Wasser vollgelaufen. Wir pumpten das Wasser mittels Tauchpumpe ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

062/2017

Mi, 10.05.2017, 15:39 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Wiedenbrück, An der Schwedenschanze

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage, durch einen technischen Defekt. Wir wurden zur Unterstützung nachgefordert, mussten aber nicht in größerem Umfang tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, TLF 4000 sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück und die hauptamtlichen Kräfte.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

061/2017

Di, 09.05.2017, 14:55 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, Nonenstraße

Bericht: In einem Kindergarten wurde Brandgeruch wahrgenommen und umgehend die Feuerwehr alarmiert. Nach ausführlicher Erkundung im Gebäude und auf dem Dach konnte als Ursache ein schmorender Kondensator einer Leuchtstoffröhre ausgemacht werden. Die Leuchtstoffröhre und der Kondensator wurden durch Fachkräfte ausgebaut.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

060/2017

Mo, 08.05.2017, 22:33 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

Rheda, In der Mark

Bericht: Ein Mitarbeiter einer Firma war mit der Hand in einer Maschine eingeklemmt worden. Da ihn seine Kollegen aber bereits vor Eintreffen der Feuerwehr befreien konnten, konzentrierten wir uns vor Ort auf die Unterstützung des Rettungsdienstes.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, GW-L

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

059/2017

So, 07.05.2017, 00:59 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung alarmiert.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

058/2017

Di, 02.05.2017, 07:29 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch den Brand einer Maschine. Wir löschten das Feuer und führten anschließend ausführliche Kontroll- und Lüftungsarbeiten durch.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

 

April 2017

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

057/2017

Do, 27.04.2017, 17:20 Uhr

Brand groß, Dach

Wiedenbrück, Holunderstraße

Bericht: In einer alten Scheune an der Holunderstraße geriet eingelagertes Stroh in Brand. Während der Löschzug Wiedenbrück und die hauptamtlichen Kräfte den Brand im Innenangriff bekämpften, stellten wir den Sicherheitstrupp und unterstützten beim Aufbau der Wasserversorgung. Der Löschzug Rheda konnte die Einsatzstelle nach weniger als einer Stunde wieder verlassen.

Weitere Informationen beim Löschzug Wiedenbrück.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück und die hauptamtlichen Kräfte


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

056/2017

Do, 27.04.2017, 07:12 Uhr

Sonder-KFZ

Rheda, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Der Einsatz konnte nach wenigen Minuten von der Leitstelle aufgehoben werden. Wir rückten nicht mehr aus.

Eingesetzte Fahrzeuge: -

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

055/2017

Mi, 26.04.2017, 18:23 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Pixeler Straße

Bericht: Über die Leitstelle wurden wir zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Pixeler Straße / Schäferstraße alarmiert. Der Fahrer eines der insgesamt drei beteiligten Fahrzeuge musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Wir räumten die Straße und streuten ausgelaufene Betriebsstoffe ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

054/2017

Mi, 26.04.2017, 15:24 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

Rheda, B64

Bericht: Auf der Bundesstraße 64 kam es in Nordrheda zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei stießen ein LKW und ein Transporter der Marke Fiat frontal zusammen. Bei dem Unfall kam der Fahrer des Fiat ums Leben. Der LKW-Fahrer wurde schwer verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Hingegen erster Meldungen war aber keiner der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Daher konzentrierten sich unsere Maßnahmen auf die Sicherung der Unfallstelle, die Bergung des verstorbenen Fiatfahrers und anschließende Aufräumarbeiten. Der Einsatz dauerte über vier Stunden.

Während der Unfallaufnahme durch die Polizei sowie der Bergungsarbeiten blieb die Bundesstraße zwischen der Abfahrt zur Pixeler Straße und der Abfahrt zur Gütersloher Straße voll gesperrt.

Da der Unfall anfänglich im Bereich der B64 zur Rietberger Straße gemeldet worden war, wurde zunächst der dort zuständige Löschzug Wiedenbrück zum Einsatz alarmiert.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, GW-L, MTF sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück, der Tagalarm und die hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

053/2017

Di, 25.04.2017, 08:49 Uhr

Hilfe mittel, Person in Gefahr

Rheda, Bahnhofsplatz / Moorweg

Bericht: Einsatz im Bereich der Bahntrasse.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, GW-L sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

052/2017

Di, 18.04.2017, 00:16 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung alarmiert. Die Tür konnte vor unserem Eintreffen geöffnet werden, sodass wir die Einsatzfahrt abbrechen konnten.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

051/2017

Mo, 17.04.2017, 01:38 Uhr

Sonder-KFZ, Bauernhof oder Scheune

Rietberg, Hauptstraße

Bericht: Im Rietberger Ortsteil Varensell brannte ein Stall eines Bauernhofes in voller Ausdehnung. Das Feuer drohte auf direkt benachbarte Gebäude überzugreifen. Wir unterstützten die Feuerwehr Rietberg mit unserer Drehleiter und dem Tanklöschfahrzeug 4000. Das TLF wurde dabei als Pufferspeicher für die im Pendelverkehr Löschwasser an die Einsatzstelle bringenden anderen Tanklöschfahrzeuge eingesetzt. Die Drehleiter beteiligte sich an der umfangreichen Riegelstellung um eine Brandausbreitung zu verhindern. Später unterstützten wir mit der DLK noch die Nachlöscharbeiten und den Abriss des Dachstuhles.

Nach rund vier Stunden konnten wir die Rückfahrt antreten.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23, TLF 4000 sowie Kräfte der Feuerwehren aus Rietberg, Verl, Gütersloh und des Löschzuges Lintel.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

050/2017

So, 16.04.2017, 01:31 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

049/2017

Fr, 14.04.2017, 18:03 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Marburg

Bericht: In einem Waldstück brannten geringe Reste eines Lagerfeuers. Wir löschten die Glut mit dem Schnellangriff. Der Einsatz war nach wenigen Minuten beendet.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

048/2017

Fr, 14.04.2017, 06:55 Uhr

Brand mittel, Heimrauchmelder

Rheda, Neuenkirchener Straße

Bericht: Nachbarn deuteten das Klingeln eines Weckers als einen piependen Rauchmelder und alarmierten die Feuerwehr. Ein in der Nähe wohnender Kamerad konnte aber schnell Entwarnung geben, sodass der Einsatz zeitnah aufgehoben wurde.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

047/2017

Fr, 14.04.2017, 03:33 Uhr

Brand groß, Wohnhaus

Rheda, Schlossstraße

Bericht: In einem Café brannten mehrere Einrichtungsgegenstände. Zwei Trupps gingen unter Atemschutz in das Café vor und löschten das Feuer. Anschließend wurden die Einrichtungsgegenstände ins Freie getragen und dort endgültig abgelöscht.

Der Einsatz konnte nach mehr als zwei Stunden beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, MTF sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

046/2017

Do, 13.04.2017, 19:56 Uhr

Sonder-KFZ, Verkehrsunfall 1

Rheda, BAB 2, FR. Dortmund

Bericht: Im Bereich der Anschlussstelle Rheda der Autobahn 2 kam es zu einem Unfall zwischen zwei PKW. Entgegen erster Meldungen hatte sich aber keiner der Fahrzeuginsassen verletzt, sodass keiner der Fahrer ins Krankenhaus musste. Wir sicherten die Arbeiten von Polizei, Rettungsdienst und Abschleppunternehmen zusammen mit dem Löschzug Spexard gegen den fließenden Verkehr ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20 sowie Kräfte des Löschzuges Spexard.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

045/2017

Mo, 10.04.2017, 09:46 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Ein brennender Elektromotor konnte noch vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden. Der Löschzug Rheda musste nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

044/2017

Mi, 05.04.2017, 20:44 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, Oelder Straße

Bericht: Um 20:44 Uhr alarmierte uns die Leitstelle mit dem Stichwort Zimmerbrand. Vor Ort brannten Möbel in einem Erdgeschosszimmer. Mittels Rauchvorhang konnten wir eine Rauchausbreitung auf die anderen Etagen verhindern. Das Feuer wurde durch den ersten Angriffstrupp unter Atemschutz gelöscht. Trotzdem ist die Erdgeschosswohnung nicht mehr bewohnbar. Im Brandraum war bereits der Putz von den Wänden gefallen und die Fensterscheiben geplatzt.

Bei dem Brand verletzten sich vier Personen, darunter ein Kind und ein Säugling. Sie wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Neben der Feuerwehr waren insgesamt vier Rettungswagen und das Notarzteinsatzfahrzeug aus Rheda-Wiedenbrück an der Einsatzstelle.

Nach einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW-L


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

043/2017

Di, 04.04.2017, 07:20 Uhr

Sonder-KFZ/Brand groß, Bauernhof oder Scheune

Batenhorst, Röckinghausener Straße

Bericht: In einer Halle eines landwirtschaftlichen Lohnunternehmens kam es am Morgen zu einem Feuer. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand die Halle bereits in Vollbrand. Durch einen massiven Wassereinsatz und eine Riegelstellung konnte eine Brandausbreitung auf eine benachbarte Lagerhalle und das Wohnhaus verhindert werden. Durch das frühe Eintreffen des Löschzuges Rheda, fungierte unser TLF 4000 als zentrale Wasserverteilstelle. Sichergestellt wurde die Wasserversorgung aus dem benachbarten Eusternbach. Die Brandbekämpfung erfolgte auch aus dem Korb unserer Drehleiter heraus.

Während unsere anderen Kräfte nach circa zwei Stunden die Einsatzstelle wieder verlassen konnten, blieb unsere Drehleiter bis in die Mittagsstunden vor Ort.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF sowie die hauptamtlichen Kräfte und Kräfte der Löschzüge Batenhorst, Lintel und Wiedenbrück


März 2017

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

042/2017

Mi, 29.03.2017, 13:58 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage in einem Schaltraum. Der Löschzug Rheda musste nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

041/2017

Di, 28.03.2017, 06:43 Uhr

Hilfe klein, Wasser 

Rheda, Emsweg 

Bericht: Aus einer Heizungsanalage liefen geringe Mengen Wasser aus. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

040/2017

So, 26.03.2017, 10:45 Uhr

Brand klein, Feld oder Wiese 

Rheda, Schlosspark 

Bericht: Es brannten rund 20 Meter Wiese am Rand eines Weges durch die Emswiesen. Wir konnten das Feuer mittels Schnellangriff zeitnah löschen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

039/2017

So, 19.03.2017, 23:18 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

Rheda, BAB 2, Fr. Dortmund

Bericht: Nach einem Auffahrunfall auf der Autobahn wurden wir mit dem Stichwort "Person eingeklemmt" alarmiert. Es stellte sich jedoch schnell heraus, dass dies nicht der Fall war. So sicherten wir lediglich die Einsatzstelle für den Rettungsdienst und die Bergungsmaßnahmen ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, GW-L, sowie Kräfte des Löschzuges St. Vit

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

038/2017

Do, 16.03.2017, 20:45 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Kolpingstraße

Bericht: Es brannte ein größerer Komposthaufen, den wir mittels Schnellangriff ablöschten und auseinanderzogen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

037/2017

Di, 14.03.2017, 12:38 Uhr

Brand mittel, Fahrzeug 2

St. Vit, BAB 2, Fr. Dortmund Rastplatz Marburg

Bericht: Ein gemeldeter LKW-Brand stellte sich schnell als blinder Alarm heraus. Jedoch verlor der LKW aus einem Loch in einem der beiden Tanks Diesel, sodass wir mit unserem Gerätewagen-Logistik mit Materialien zum Umpumpen zur Einsatzstelle fuhren. Gemeinsam mit den hauptamtlichen Kräften und Kräften des Löschzuges St. Vit pumpten wir den Diesel in den anderen Tank um, sodass der LKW zur nächstgelegenen Werkstatt fahren konnte.

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 4000, GW-L, sowie der Löschzug St. Vit, die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm


 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

036/2017

Fr, 10.03.2017, 21:36 Uhr

Sonder-KFZ, Kaminbrand

Herzebrock, Hovesaat

Bericht: Wir unterstützten die Herzebrocker Kameraden bei einem Kaminbrand mit unserer Drehleiter.

Weitere Informationen beim Löschzug Herzebrock.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23 sowie Kräfte des Löschzuges Herzebrock

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

035/2017

Fr, 10.03.2017, 10:17 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung alarmiert.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

034/2017

Mo, 06.03.2017, 11:41 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bosfelder Weg

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, TLF 4000 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

033/2017

So, 05.03.2017, 21:57 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

Rheda, Herzebrocker Straße

Bericht: Auf der Herzebrocker Straße kam es in Höhe der Gaststätte Pfeiffer zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurden fünf Personen teils lebensgefährlich verletzt. Hingegen erster Meldungen war keiner der Beteiligten in den Unfallfahrzeugen eingeklemmt.

So unterstützten wir den Rettungsdienst bei der Behandlung des lebensgefährlich verletzten BMW-Fahrers und betreuten die beiden leicht verletzten Insassen des VW. Die zwei weiteren Insassen des völlig zerstörten BMW wurden ebenfalls schwer verletzt, sodass insgesamt fünf Rettungswagen sowie ein Notarzteinsatzfahrzeug alarmiert wurden. Zusätzlich stellten wir den Brandschutz sicher, leuchteten die Einsatzstelle aus, reinigten die Fahrbahn und stellten der Polizei unsere Drehleiter für die Aufnahme der Einsatzstelle im Monobildverfahren zur Verfügung.

Der Einsatz zog sich bis drei Uhr in der Nacht.

Im vergangenen August kam es an exakt der gleichen Stelle ebenfalls zu einem schweren Verkehrsunfall.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, GW-L


Februar 2017

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

032/2017

Mo, 27.02.2017, 11:30 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda-Wiedenbrück, Rosenmontagsumzug

Bericht: Mit den anderen Löschzügen des Stadtverbandes stellten wir eine Brandsicherheitswache zur Absicherung des alljährlichen Rosenmontagsumzuges.

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

031/2017

Fr, 24.02.2017, 19:00 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda, Kolpingstraße

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen der Veranstaltung "Ethanol-Jam"

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

030/2017

Fr, 24.02.2017, 11:37 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Böswillige Auslösung einer Brandmeldeanlage.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

029/2017

Do, 23.02.2017, 20:40 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Pixeler Straße

Bericht: Eine große Baumkrone war auf den Fahrradweg parallel zur Bahntrasse zwischen Pixeler Straße und der Emsbrücke gefallen. Auf Grund des anhaltenden Windes wurde der Teil des Fahrradweges gesperrt, um den Baum morgen zu entfernen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23, HLF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

028/2017

Mi, 22.02.2017, 20:18 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen technischen Defekt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

027/2017

Mi, 22.02.2017, 13:02 Uhr

Hilfe klein, Tragehilfe Rettungsdienst

Herzebrock, Eichenhof

Bericht: Ein Patient musste nach einem medizinischen Notfall in ein Krankenhaus gebracht werden. Da das Treppenhaus des Einfamilienhauses sehr eng war, forderten die Herzebrocker Kameraden unsere Drehleiter an. Durch die enge Bebauung des Wohngebietes mussten wir an der DLK den Rollgliss montieren und so über eine Art Flaschenzugsystem den Patienten in der Schleifkorbtrage zu Boden befördern.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23 sowie Kräfte des Löschzuges Herzebrock

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

026/2017

So, 19.02.2017, 04:43 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

025/2017

Sa, 18.02.2017, 14:37 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

024/2017

Mi, 15.02.2017, 21:30 Uhr

Hilfe klein/Brand klein, Ölschaden

Rheda, Schnatweg

Bericht: Der unter dem Einfluss von Alkohol stehene Fahrer einer Sattelzugmaschine verlor beim Einbiegen von der Alleestraße in den Schnatweg die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er streifte einen Gartenzaun bevor er einen weiteren Zaun überfuhr und schließlich an einem gemauerten Kellereingang stehen blieb.

Unsere Aufgaben bestanden in der Abdichtung des Leck geschlagenen Fahrzeugtanks. Darüber hinaus streuten wir bereits ausgelaufene Betriebsstoffe ab. Bei der Bergung der Zugamschine unterstützten wir den Abschleppdienst und sicherten anschließend den stark beschädigten Kellereingang.

Verletzt wurde niemand.

Weitere Informationen gibt es im Polizeibericht.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, GW-L


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

023/2017

Sa, 11.02.2017, 14:26 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage in einem Schaltraum.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

022/2017

Di, 07.02.2017, 00:04 Uhr

Brand groß, Wohnhaus

Wiedenbrück, Twiehüserweg

Bericht: In einem Mehrparteienhaus kam es kurz nach Mitternacht im Keller zu einem Feuer. Während der Löschzug Wiedenbrück die Brandbekämpfung einleitete, kümmerten wir uns um die Menschenrettung. Da das Treppenhaus durch den Brandrauch nicht passierbar war, wurden fünf Bewohner mittels Drehleiter von einem Balkon gerettet. Darüber hinaus stellten wir den Sicherheitstrupp.

Weitere Informationen gibt es beim Löschzug Wiedenbrück.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

021/2017

Mo, 06.02.2017, 03:18 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage aufgrund eines Kurzschlusses in einem Verteilerkasten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

020/2017

Do, 02.02.2017, 05:29 Uhr

Sonder-KFZ, Dachstuhlbrand

Batenhorst, Bokeler Straße

Bericht: Im Zuständigkeitsbereich des Löschzuges Batenhorst an der Bokeler Straße kam es zu einem Dachstuhlbrand. Das Feuer wurde im Innen- und Außenangriff mit mehreren C-Rohren bekämpft und schließlich gelöscht. Wir unterstützten die Löschzüge Batenhorst und Wiedenbrück bei der Brandbekämpfung mit unserer Drehleiter. Während das TLF die Einsatzstelle nach rund zwei Stunden verlassen konnte, blieb die Drehleiter für Nachlöscharbeiten bis 9:30 Uhr vor Ort.

Das Haus ist bis auf Weiteres nicht mehr bewohnbar.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23, TLF 4000 sowie Kräfte der Löschzüge Batenhorst und Wiedenbrück


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

019/2017

Mi, 01.02.2017, 16:48 Uhr

Hilfe mittel, Person in Gefahr

Rheda, Fasanenweg

Bericht: Bei Handwerksarbeiten in einem Einfamilienhaus fiel ein Handwerker in einen sechs Meter tiefen, dreieckigen Versorgungsschacht. Während der Löschzug Rheda in Bereitstellung blieb, konnte der Patient durch die hauptamtlichen Kräfte aus dem Schacht befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, GW-L sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

Januar 2017

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

018/2017

Fr, 27.01.2017, 21:09 Uhr

Brand klein, Sonstiges

Rheda, Am Bödingsfeld

Bericht: Wir leisteten Amtshilfe für die Polizei.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

015/2017

016/2017

017/2017

Di, 24.01.2017, 17:00 Uhr

Mi, 25.01.2017, 17:00 Uhr

Do, 26.01.2017, 17:00 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda, Fürst-Bentheim-Straße

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen der Abi-Konzerte am Einstein-Gymnasium.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, MTF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

014/2017

So, 22.01.2017, 15:03 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

013/2017

Fr, 20.01.2017, 20:07 Uhr

Hilfe klein, Tierrettung

Rheda, Ringstraße

Bericht: Wir rückten nicht aus, da es sich nicht um einen Einsatz für die Feuerwehr handelte.

Eingesetzte Fahrzeuge: -

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

012/2017

Sa, 14.01.2017, 00:03 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand / Brand groß, Person in Gefahr

Rheda, An der Schäferwiese

Bericht: Es brannte ein Adventsgesteck in einem Wintergarten. Wir brachten das Gesteck ins Freie und belüfteten die betroffenen Räumlichkeiten. Der Einsatz konnte zeitnah beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

011/2017

Mi, 11.01.2017, 18:34 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Am Ruthenbach

Bericht: In einenm Backofen kam es zu einer Rauchentwicklung. Die ersteintreffenden hauptamtlichen Kräfte belüfteten die betroffenen Zimmer. Vor Ort musste der Löschzug Rheda nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, TLF 4000, sowie die hauptamtlichen Kräfte

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

010/2017

Di, 10.01.2017, 16:48 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Korrekte Auslösung einer Brandmeldeanlage. Vor Ort mussten wir aber nicht in größerem Umfang tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

009/2017

Fr, 06.01.2017, 10:31 Uhr

Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Parkstraße

Bericht: Der Einsatz wurde zeitnah aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, sowie die hauptamtlichen Kräfte, der Tagalarm und Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

008/2017

Fr, 06.01.2017, 08:10 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

St. Vit, Ferdinand-Braun Straße

Bericht: Eine ausgelöste Brandmeldeanlage, der Einsatz wurde zeitnah aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, sowie die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehren Rheda-Wiedenbrück und Oelde, der Tagalarm sowie Kräfte des Löschzuges St. Vit

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

007/2017

Do, 05.01.2017, 20:15 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung im Rahmen eines medizinischen Notfalls alarmiert.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

006/2017

Mi, 04.01.2017, 21:32 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bosfelder Weg

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund. Der Einsatz konnte zeitnah beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

005/2017

Di, 03.01.2017, 18:49 Uhr

Brand groß, Wohnhaus

Rheda, Grünstraße

Bericht: Der Einsatz wurde noch vor dem Ausrücken des ersten Fahrzeuges aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: -, sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Löschzug Wiedenbrück

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

004/2017

Mo, 02.01.2017, 04:12 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auf Grund von aufsteigendem Rauch löste eine Brandmeldeanlage korrekterweise aus. Für die Feuerwehr war dies jedoch kein Einsatz.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

003/2017

So, 01.01.2017, 01:30 Uhr

Brand klein, Container

Rheda, Pestalozziweg

Bericht: Es brannte eine große Mülltonne, die wir ablöschten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

002/2017

So, 01.01.2017, 01:20 Uhr

Brand klein, Container

Rheda, Mondweg

Bericht: Es brannten ebenfalls Reste vom Feuerwerk in einer Mülltonne.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

001/2017

So, 01.01.2017, 01:05 Uhr

Brand klein, Container

Rheda, Mittelhegge

Bericht: Es brannten Feuerwerksreste, die wir mit einem Feuerlöscher endgültig ablöschten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000

Das Jahr 2016

Dezember 2016

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

199/2016

Do, 29.12.2016, 14:53 Uhr

Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Parkstraße

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Wasserdampf.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, sowie die hauptamtlichen Kräfte und Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

198/2016

Di, 27.12.2016, 07:01 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bahnhofstraße

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Wasserdampf.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000 sowie die hauptamtlichen Kräfte.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

197/2016

Sa, 24.12.2016, 14:02 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

196/2016

Fr, 23.12.2016, 11:15 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Feldhüser Weg

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen eingedrückten Druckknopfmelder. Der Einsatz konnte noch vor dem Ausrücken des ersten Fahrzeuges aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: -, sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

195/2016

So, 18.12.2016, 17:39 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen Brand in einem Schaltschrank.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, MTF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

194/2016

So, 18.12.2016, 12:39 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Fehlerhafte Auslösung einer Brandmeldeanlage. Wir mussten vor Ort nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

193/2016

Mo, 12.12.2016, 10:33 Uhr

Brand klein, Fahrzeug 1

Rheda, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Bei einem LKW waren die Bremsen heiß gelaufen. Die ersteingetroffenen hauptamtlichen Kräfte führten Kontrollarbeiten durch, der Löschzug Rheda musste nicht tätig werden. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, TLF 4000, sowie die hauptamtlichen Kräfte

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

192/2016

Fr, 09.12.2016, 21:40 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung im Rahmen eines medizinischen Notfalls alarmiert.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

191/2016

Do, 08.12.2016, 23:22 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Amtshilfe für die Polizei.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

190/2016

Do, 08.12.2016, 06:40 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bahnhofstraße

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Wasserdampf. Der Einsatz konnte zeitnah wieder aufgehoben werden und die sich noch auf der Anfahrt befindlichen Fahrzeuge die Einsatzfahrt abbrechen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

189/2016

Mo, 05.12.2016, 11:25 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

St. Vit, Ferdinand-Braun-Straße

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage. Der Einsatz konnte zeitnah wieder aufgehoben werden und die sich noch auf der Anfahrt befindlichen Fahrzeuge die Einsatzfahrt abbrechen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23 sowie Kräfte der Löschzüge St. Vit und Stromberg, die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehren Rheda-Wiedenbrück und Oelde sowie der Tagalarm Rheda-Wiedenbrück.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

188/2016

Mo, 05.12.2016, 06:38 Uhr

Hilfe klein, Messaufgaben

Rheda, Am Holzbach

Bericht: Anwohner meldeten Gasgeruch aus der Kanalisation. Vor Ort konnten wir mit unseren Messgeräten allerdings keine Feststellung machen und rückten nach ausführlichen Messarbeiten wieder ein.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

187/2016

Mo, 05.12.2016, 04:00 Uhr

Sonder-KFZ, Bauernhof/Scheune

Batenhorst, Hellweg

Bericht: Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb kam es zu einem offenen Feuer im Bereich des Kamins. Während sich die Löschzüge Batenhorst und Wiedenbrück dem Feuer annahmen, blieben wir mit unseren Sonderfahrzeugen in Bereitstellung und mussten im Endeffekt nicht mehr tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23, TLF 4000 sowie Kräfte der Löschzüge Batenhorst und Wiedenbrück

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

186/2016

Sa, 03.12.2016, 16:34 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Gütersloher Straße / Schlossstraße

Bericht: Im Kreuzungsbereich Gütersloher Straße/Schlossstraße war es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW gekommen. Bei dem Unfall blieben die Fahrzeuginsassen unverletzt. Es mussten allerdings größere Mengen auslaufende Betriebsstoffe abgestreut werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW-L

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

185/2016

Sa, 03.12.2016, 14:04 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Gütersloher Straße

Bericht: Ein Unimog samt Anhänger hatte auf einer Länge von circa 300 Metern große Mengen Hydrauliköl verloren. Wir streuten das Öl mit über 160 Kilo Bindemittel ab. Anschließend musste die Straße durch eine Kehrmaschine gründlich gereinigt werden.

Da mehrere PKW-Fahrer wiederholt in die Einsatzstelle fuhren, wurde die Gütersloher Straße durch die Polizei beidseitig zwischen Moorweg und Lindenstraße gesperrt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW-L


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

184/2016

Sa, 03.12.2016, 00:42 Uhr

Hilfe mittel, Person springt

Bericht: Wir unterstützten die Polizei mit unserer Drehleiter.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23

November 2016

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

183/2016

Mi, 30.11.2016, 15:21 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Lessingstraße

Bericht: Mutwillige Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen eingeschlagenen Druckknopfmelder. Der Einsatz konnte nach wenigen Minuten aufgehoben werden und die sich auf der Anfahrt befindlichen Fahrzeuge die Einsatzfahrt abbrechen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

182/2016

Di, 27.11.2016, 12:30 Uhr

Brand klein / Brand mittel, Garage/Carport

Rheda, Moorweg

Bericht: Es brannte Unrat in einer Garage. Durch den schnellen Einsatz konnte ein Übergreifen des Feuers von der Garage auf das Wohnhaus verhindert werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, MTF sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

181/2016

So, 27.11.2016, 01:37 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch eine Beschädigung der Anlage. Wir mussten vor Ort nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

180/2016

Fr, 25.11.2016, 15:37 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000 sowie die hauptamtlichen Kräfte

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

179/2016

Do, 24.11.2016, 11:12 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

178/2016

Do, 24.11.2016, 08:19 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Dämpfe einer Maschine. Kein Einsatz für die Feuerwehr

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

177/2016

So, 20.11.2016, 07:50 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, Bahnhofstraße

Bericht: In einer Wohnung kam es zu einem Kleinbrand. Wir belüfteten und kontrollierten die Räumlichkeiten. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

176/2016

Sa, 19.11.2016, 12:46 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Nordrheda

Bericht: Eine Ölspur zog sich von der Zeisigstraße bis zur Brücke über die B 64. Wir streuten die Ölspur ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW, MTF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

175/2016

Do, 17.11.2016, 22:03 Uhr

Hilfe klein/Hilfe mittel, Ölschaden

Rheda, In den Brinken/ Pixeler Straße/ Umgehungsstraße

Bericht: Eine Ölspur zog sich aus Greffen kommend durch Herzebrock bis nach Nordrheda. Wir streuten zusammen mit dem Löschzug Herzebrock die Ölspur ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20, GW, MTF sowie die Kräfte der Feuerwehr Herzebrock-Clarholz.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

174/2016

Sa, 12.11.2016, 18:44 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Vietingstraße

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage.
Der Einsatz wurde nach wenigen Minuten aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20 sowie die Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

173/2016

Sa, 12.11.2016, 09:05 Uhr

Brand mittel, Heimrauchmelder

Rheda, Fontainestraße

Bericht: Ein piepender Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus alarmierte Nachbarn, die dann Feuerwehr und Polizei riefen. In der Wohnung konnten wir allerdings keine Feststellung machen und rückten zeitnah wieder ein.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000 sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

172/2016

Fr, 11.11.2016, 19:00 Uhr

Brandsicherheitswache 

Rheda, Rathausplatz

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen des Feuerwerkes zur Eröffnung der Andreaskirmes.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

171/2016

Fr, 11.11.2016, 15:38 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, Grünstraße

Bericht: Essen war auf dem Herd angebrannt. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.
Der Einsatz wurde für alle Fahrzeuge noch auf der Anfahrt aufgehoben. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000 sowie die hauptamtlichen Kräfte.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

170/2016

So, 06.11.2016, 15:29 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Gütersloher Straße

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Wasserdampf.
Der Einsatz wurde für die letzteren Fahrzeuge bereits kurz nach dem Ausrücken aufgehoben. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

169/2016

So, 06.11.2016, 03:33 Uhr

Brand klein, Sonstiges

Rheda

Bericht: Im Rahmen eines medizinischen Notfalls wurde unsere Rettungsplattform benötigt, um an einer höher gelegenen Stelle sicher arbeiten zu können.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23, GW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

168/2016

Mi, 02.11.2016, 16:03 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, Zeisigstraße

Bericht: In einem holzverarbeitenden Betrieb kam es im Bereich der Heizungsanlage zu einem Brand. Gemeinsam mit den hauptamtlichen Kräften konnte das Feuer schnell bekämpft und auf den Heizungsraum begrenzt werden. Wir führten darüber hinaus ausführliche Kontrollarbeiten durch. Der Einsatz konnte nach circa einer Stunde beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm. 

Oktober 2016

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

167/2016

Mo, 31.10.2016, 17:54 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

St. Vit, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Im Bereich der Abfahrt Oelde kam es zu einem Unfall eines Transporters. Auf Grund der räumlichen Nähe war die Feuerwehr Oelde bei unserem Eintreffen bereits vor Ort und hatte mit den Rettungsarbeiten begonnen. Wir mussten somit nicht tätig werden und rückten wieder ein.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, GW sowie Kräfte des Löschzuges St. Vit, der hauptamtlichen Wache und der Feuerwehr Oelde.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

166/2016

Mo, 31.10.2016, 06:27 Uhr

Hilfe mittel

Wiedenbrück, A2, Fahrtrichtung Hannover

Bericht: Auf der A2 war es in Fahrtrichtung Hannover kurz vor der Abfahrt Gütersloh zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

Da derzeit die Autobahnauffahrt im Bereich Wiedenbrück wegen Bauarbeiten gesperrt ist, wurden wir zusätzlich zum zuständigen Löschzug Wiedenbrück alarmiert. Vor Ort mussten wir aber nicht tätig werden.

Weitere Informationen beim Löschzug Wiedenbrück.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20 sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

165/2016

So, 30.10.2016, 12:49 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, An der Radheide

Bericht: Ein Traktor hatte Kraftstoff verloren. In Abstimmung mit der unteren Wasserbehörde haben wir diesen mit Ölbindemittel abgestreut.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

164/2016

Fr, 28.10.2016, 23:01 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

St. Vit, Aurea

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, MTF sowie Kräfte des Löschzuges St. Vit und der Feuerwehr Oelde.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

163/2016

Sa, 22.10.2016, 05:28 Uhr

Hilfe mittel, Person springt

Bericht: Die Polizei alarmierte uns zur Unterstützung. Vor Ort mussten wir aber nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, GW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

162/2016

Fr, 21.10.2016, 21:39 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Moorweg

Bericht: In einer Wohnung war Brandgeruch und eine leichte Rauchentwicklung wahrnehmbar. Vor Ort mussten wir aber nach ausgiebiger Erkundung nicht mehr tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

161/2016

Mo, 10.10.2016, 21:32 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

St. Vit, Aurea

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF sowie Kräfte des Löschzuges St. Vit und der Feuerwehr Oelde.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

160/2016

Sa, 08.10.2016, 08:30 Uhr

Übungseinsatz

Halle, Gerry-Weber-Stadion

Bericht: Wir nahmen an der Großübung des Kreises Gütersloh am Gerry-Weber-Stadion in Halle mit unserem HLF 20 teil. Insgesamt waren wir acht Stunden für die Übung unterwegs. In dieser Zeit wurde von uns ein Trupp unter Atemschutz zum Abdichten von Gullideckeln eingesetzt.

Des Weiteren war ein Teil unserer Löschzugführung in die Stabsarbeit eingebunden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

159/2016

Do, 06.10.2016, 15:33 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

158/2016

Mi, 05.10.2016, 01:20 Uhr

Sonder-KFZ

Rietberg, Konrad-Adenauer-Straße

Bericht: Die Lagerhalle einer Rietberger Spedition stand in Vollbrand. Wir unterstützten die Kameraden aus Rietberg die ganze Nacht über mit unserer Drehleiter. Zuerst halfen wir zusammen mit der Langenberger Drehleiter beim Schutz eines Nachbargebäudes via Riegelstellung. Später wurden wir dann in der Brandbekämpfung eingesetzt. Der Einsatz konnte für uns gegen acht Uhr morgens beendet werden.

Weitere Informationen gibt es in der Tagespresse oder bei den Löschzügen der Feuerwehr Rietberg.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23 sowie Kräfte der Feuerwehren Rietberg, Langenberg, Verl und Gütersloh.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

157/2016

Di, 04.10.2016, 06:22 Uhr

Brand klein

Wiedenbrück, Drostenweg

Bericht: Rauch in der Lüftungsanlage eines Altenheimes rief die Feuerwehr auf den Plan. Die Wiedenbrücker Kameraden forderten uns zur Unterstützung an. Letztendlich mussten wir vor Ort aber nicht tätig werden. Weitere Informationen beim Löschzug Wiedenbrück.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23 sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

156/2016

So, 02.10.2016, 03:54 Uhr

Hilfe klein, Wasser

Rheda, Vietingstraße

Bericht: In einer Einrichtung für Betreutes Wohnen war es zu einem Wasserschaden gekommen. Auf Grund der geringen Mengen konnten wir aber nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

155/2016

Sa, 01.10.2016, 21:18 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung im Rahmen eines medizinischen Notfalls alarmiert. Der Einsatz konnte allerdings nach wenigen Minuten aufgehoben werden, sodass wir die Einsatzfahrt abbrechen konnten.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20

September 2016

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

154/2016

Di, 27.09.2016, 15:38 Uhr

Brand mittel, Fahrzeug 2

Rheda, Umgehungsstraße

Bericht: Das Kühlaggregat eines Sattelzuges war in Brand geraten. Zusammen mit den hauptamtlichen Kräften konnten wir das Feuer mit zwei C-Rohren löschen. Es entstand erheblicher Sachschaden an Zugmaschine und Kühlauflieger. Auf beide hatte das Feuer übergegriffen. Der LKW hatte Feingebäck geladen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, LF, GW sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

153/2016

Mo, 26.09.2016, 20:42 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen Kabelbrand in einem Schaltschrank.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

152/2016

So, 25.09.2016, 04:20 Uhr

Hilfe klein, Messauftrag

Rheda, Wilhelmstraße / Berliner Straße

Bericht: Gerade wieder im Gerätehaus angekommen, meldeten mehrere Anrufer der Kreisleitstelle Gasgeruch im Kreuzungsbereich Wilhelmstraße/Berliner Straße. Vor Ort konnten wir aber keine Feststellung machen und rückten nach gründlichen Messarbeiten wieder ein.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, LF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

151/2016

So, 25.09.2016, 04:03 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, Schlossstraße

Bericht: Eine brennende Mikrowelle konnten wir schnell löschen. Der Einsatz konnte nach wenigen Minuten beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

150/2016

Sa, 24.09.2016, 12:11 Uhr

Hilfe klein/Brand klein, Messaufgaben

Rheda, Gütersloher Straße

Bericht: Mit dem Stichwort Messauftrag wurden wir an die Gütersloher Straße alarmiert. Dort war aus der Kanalisation deutlicher Gasgeruch wahrnehmbar. Da unsere Messgeräte ebenfalls stark erhöhte Werte anzeigten, zogen wir die Westnetz als Netzbetreiber hinzu.

Die Westnetz brauchte bis kurz vor Mitternacht, um das Leck in einer älteren Leitung zu finden und provisorisch zu schließen. Die Leckage befand sich circa in Höhe der Hausnummer 14.

Der Einsatz beschäftigte uns rund 13 Stunden lang. Um 17:18h mussten wir allerdings mit Sonderrechten ausrücken, um die vor Ort verbliebenen Kameraden zu unterstützen. Das Gas im bereits gegrabenen Loch hatte sich entzündet.

Gegen 21:30 Uhr meldeten die Messgeräte der Westnetztechniker einen massiven Anstieg der Gaskonzentration, sodass die gegenüberliegende Gaststätte „Roadhouse“ und die Wohnhäuser Gütersloher Straße 14 und 16 geräumt werden mussten. Auch die Gütersloher Straße musste für den Durchgangsverkehr zwischen den Kreuzungen Neuenkirchener Straße und Schlossstraße gesperrt werden.

Während die Westnetz und die Tiefbaufirma aus Verl noch vor Ort blieben, konnten wir den Einsatz gegen 1h beenden. Über den Tag tauschten wir zwei Mal das Personal an der Einsatzstelle aus.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, TLF 4000, LF, GW, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

149/2016

Sa, 24.09.2016, 07:29 Uhr

Hilfe mittel, Unterstützung Rettungsdienst

Rheda, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Wir wurden zur Absicherung und Unterstützung des Rettungsdienstes auf die A2 alarmiert. Da aber keine Einsatzstelle gefunden werden konnte, mussten weder wir noch der Rettungsdienst tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, TLF 4000, GW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

148/2016

Fr, 23.09.2016, 22:13 Uhr

Sonder-KFZ

Rietberg, Druffeler Straße

Bericht: Rund 700 Strohballen fingen am Freitagabend auf einem Bauernhof an der Druffeler Straße in Rietberg Feuer. Anfangs drohte das Feuer auf zwei benachbarte Ställe überzugreifen. Wir unterstützten die Feuerwehr Rietberg mit unserem TLF 4000, indem wir via Pendelverkehr Löschwasser zur Einsatzstelle brachten. Insgesamt beförderten wir alleine 27.000 Liter Wasser zur Einsatzstelle. Während die Rietberger Kameraden noch bis tief in die Nacht beschäftigt waren, konnten wir gegen 1 Uhr den Heimweg antreten.

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 4000, sowie Kräfte der Feuerwehr Rietberg, der Berufsfeuerwehr Gütersloh und des Löschzuges Lintel.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

147/2016

Mi, 21.09.2016, 05:59 Uhr

Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Parkstraße

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Wasserdampf. Der Einsatz konnte zeitnah aufgehoben werden und die sich auf der Anfahrt befindlichen Fahrzeuge konnten die Einsatzfahrt abbrechen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

146/2016

Di, 20.09.2016, 20:42 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen Brand in einem Schaltschrank.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW, MTF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

145/2016

So, 18.09.2016, 14:05 Uhr

Hilfe mittel, Notfall 2

Rheda, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: In der Abfahrt von der Autobahn auf die Umgehungsstraße ereignete sich ein Unfall. Wir wurden zur Absicherung des Rettungsdienstes alarmiert.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, GW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

144/2016

So, 18.09.2016, 13:52 Uhr

Brand klein, Fahrzeug 1 (PKW)

Rheda, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Ein vermeindlicher Fahrzeugbrand konnte von der ersteintreffenden Autobahnpolizei nicht bestätigt werden. Somit wurde der Einsatz nach kurzer Zeit für uns aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

143/2016

Do, 15.09.2016, 22:52 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Neuenkirchener Straße

Bericht: Nachdem unsere Drehleiter gerade wieder eingerückt war, alarmierte uns die Polizei erneut zur Einsatzstelle, um ausgelaufene Kühlflüssigkeit abzustreuen. Der Einsatz konnte binnen weniger Minuten abgearbeitet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

142/2016

Do, 15.09.2016, 21:52 Uhr

Sonder-KFZ

Rheda, Neuenkirchener Straße

Bericht: Nach einem Unfall zwischen einem PKW und einem Roller forderte die Polizei unserer Drehleiter für die Unfallaufnahme mittels Monobildverfahren an.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

141/2016

Di, 13.09.2016, 20:23 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, Pregelstraße

Bericht: Den Rauch eines Gartenkamins hielten Passanten für ein Schadensfeuer. Nach ausgiebiger Erkundung mussten wir daher nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

140/2016

Mo, 12.09.2016, 15:00 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Ringstraße/ Herzebrocker Straße/ Bahnhofsplatz

Bericht: Eine Ölspur zog sich vom Kreisverkehr an der Kreuzung Ringstraße/Fontainestraße bis auf den Bahnhofsvorplatz. Wir benötigten zusammen mit den Hauptamtlichen Kräften über 170 Kilo Bindemittel, um die Gefahr für Umwelt und Verkehrsteilnehmer zu beseitigen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW, MTF sowie die Hauptamtlichen Kräfte

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

139/2016

Sa, 10.09.2016, 18:00 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda, Innenstadt

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen des Altstadtfestes.

Eingesetzte Fahrzeuge: -

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

138/2016

Sa, 10.09.2016, 14:30 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda, Mittelhegge

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen des Musicals "Der Zauberer von Oz".

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

137/2016

Fr, 09.09.2016, 20:03 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung im Rahmen eines medizinischen Notfalls alarmiert. Der Einsatz konnte allerdings nach wenigen Minuten aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

136/2016

Mi, 07.09.2016, 15:13 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

Rheda, Bosfelder Weg / Nonenstraße

Bericht: Gegen 15:10 Uhr kam es zu einem schweren Unfall an der Kreuzung Bosfelder Weg/Nonenstraße. Beim Abbiegen von der Nonenstraße in den Bosfelder Weg erfasste ein LKW ein 14-jähriges, auf dem Fahrrad fahrendes, Mädchen. Das Mädchen wurde vom LKW angefahren und mitgeschliffen. Schließlich blieb es dann unter dem Fahrzeug liegen.

Die 14-Jährige erlitt schwerste Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 8 in eine Spezialklinik nach Dortmund geflogen.

Unsere Arbeiten beschränkten sich – da das Mädchen nicht wie zuerst gemeldet unter dem LKW eingeklemmt war – auf die Unterstützung des Rettungsdienstes, die Sicherung der Einsatzstelle und des Hubschrauberlandeplatzes, sowie die Betreuung des LKW-Fahrers und der Augenzeugen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, GW sowie der Löschzug Wiedenbrück, die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

135/2016

Di, 06.09.2016, 17:30 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda, Mittelhegge

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen des Musicals "Der Zauberer von Oz".

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

134/2016

So, 04.09.2016, 11:02 Uhr

Brand klein/Brand mittel, Garage/Carport

Rheda, Bosfelder Weg

Bericht: Es brannten Reifen und eine Mülltonne neben einem Lagerschuppen. Ein Trupp unter Atemschutz konnte das Feuer mittels Schnellangriff zeitnah löschen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

133/2016

Sa, 03.09.2016, 07:58 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung im Rahmen eines medizinischen Notfalls alarmiert.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

132/2016

Do, 01.09.2016, 16:41 Uhr

Brand klein, sonstiges

Rheda, Moosstraße

Bericht: Durch eine auf dem eingeschalteten Herd vergessene Plastikschüssel kam es zu einer Rauchentwicklung in einer Wohnung. Wir führten Lüftungsmaßnahmen durch.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, TLF 4000

August 2016

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

131/2016

Mo, 29.08.2016, 23:25 Uhr

Sonder-KFZ

Gütersloh, Holler Straße

Bericht: Eine Person drohte vom Dach eines Mehrfamilienhauses zu springen. Um auf allen Gebäudeseiten einen Sprungretter positionieren zu können, forderte uns die Einsatzleitung an.

Der Einsatz konnte nach rund zwei Stunden beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, sowie Kräfte von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr Gütersloh

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

130/2016

So, 28.08.2016, 11:34 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

St. Vit, Ferdinand-Braun-Straße

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

129/2016

So, 28.08.2016, 00:33 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, Hauptstraße

Bericht: Angebranntes Essen führte zu einer sichtbaren Rauchentwickelung aufgrund derer wir alarmiert wurden. Wir führten Belüftungsmaßnahmen durch.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, MTF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

128/2016

Sa, 27.08.2016, 20:00 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda-Wiedenbrück, Flora Westfalica Park

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen der Veranstaltung "Feuer und Flamme".

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 4000, MTF sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

127/2016

Fr, 26.08.2016, 22:55 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Gütersloher Straße

Bericht: Vor der provisorischen Ampelanlage auf der Gütersloher Straße im Bereich der Umgehungsstraßenauffahrt, kam es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei LKW. Während die Fahrer unverletzt blieben, entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden. Sie mussten abgeschleppt werden. Wir leuchteten die Einsatzstelle aus und streuten ausgelaufene Betriebsstoffe ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

126/2016

Do, 25.08.2016, 14:49 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

Rheda, Herzebrocker Straße

Bericht: Auf der Herzebrocker Straße kam es in Höhe der Gaststätte Pfeiffer zu einem schweren Auffahrunfall, bei dem insgesamt drei Personen verletzt wurden. Eine Person davon schwer.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein Geländewagen auf einen Smart auf. Die Beifahrertür des Smart ließ sich nicht öffnen und wurde von uns mittels hydraulischer Schere geöffnet, um die Person möglichst schonend retten zu können. Ebenfalls war ein Bulli der Deutschen Post in den Unfall involviert.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, GW sowie die hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

125/2016

Mi, 24.08.2016, 06:36 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Türöffnung für den Rettungsdienst.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

124/2016

Mo, 22.08.2016, 23:41 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

123/2016

Fr, 19.08.2016, 17:18 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

St. Vit, Aurea

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch aufsteigende Dämpfe.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, sowie Kräfte der Löschzüge St. Vit und der hauptamtlichen Wache

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

122/2016

Do, 18.08.2016, 07:50 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

Wiedenbrück, B61

Bericht: Auf der Umgehungsstraße ereignete sich ein Unfall zwischen zwei LKW, bei dem der eine Fahrer noch an der Unfallstelle verstarb. Da die genaue Einsatzstelle zuerst im Ausrückebereich des Löschzuges Rheda angenommen wurde, hat die Leitstelle in Gütersloh uns alarmiert. Da keine Personen eingeklemmt waren, beschränkten sich unsere Tätigkeiten auf das Betreuen von Augenzeugen.

Weitere Infos gibt es online bei der Neuen Westfälischen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, GW, sowie die hauptamtlichen Kräfte


 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

121/2016

Mi, 17.08.2016, 23:47 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

St. Vit, Aurea

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, GW sowie Kräfte der Löschzüge St. Vit, Stromberg und der hauptamtlichen Wache der Feuerwehr Oelde

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

120/2016

Di, 16.08.2016, 03:44 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen Kurzschluss.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, GW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

119/2016

Sa, 13.08.2016, 18:23 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Gütersloher-, Wilhelm- & Herzebrocker Straße

Bericht: Von Wiedenbrück kommend hatte ein Fahrzeug immer wieder Betriebsstoffe verloren. Diese streuten wir mit Bindemittel ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

118/2016

Sa, 13.08.2016, 16:37 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bahnhofstraße

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

117/2016

Sa, 13.08.2016, 10:44 Uhr

Hilfe klein

Rheda, Vietingstraße

Bericht: Ein Aufzug war stecken gelieben. Wir konnten die darin befindliche Dame mit wenigen Handgriffen befreien.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

116/2016

Fr, 12.08.2016, 08:48 Uhr

Brand mittel, Fahrzeug 2 (LKW)

St. Vit, Aurea

Bericht: Die Bremsen eines LKW waren heiß gelaufen. Der Löschzug Rheda musste nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, der Löschzug St. Vit, die hauptamtlichen Kräfte der Städte Oelde und Rheda-Wiedenbrück sowie der Tagalarm

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

115/2016

Mi, 10.08.2016, 09:59 Uhr

Brand klein, Fahrzeug 1 (PKW)

Rheda, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Bei einem gemeldeten Fahrzeugbrand ging der Löschzug Rheda auf Anweisung der ersteintreffenden Kräfte in den Bereitstellungsraum am A2 Forum. Der Einsatz konnte kurze Zeit später für uns aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

114/2016

Di, 09.08.2016, 19:58 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

113/2016

So, 07.08.2016, 19:40 Uhr

Brand klein, Container

Rheda, Wilhelmstraße

Bericht: Wir wurden zu einem brennenden Mülleimer gerufen, der vor unserem Eintreffen von der Polizei mit einem Feuerlöscher gelöscht werden konnte. Wir führen lediglich Nachlöscharbeiten durch.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

112/2016

Fr, 05.08.2016, 03:53 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung im Rahmen eines medizinischen Notfalls alarmiert. Der Rettungsdienst hatte die Tür bereits vor unserem Eintreffen öffnen können. Wir mussten somit nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

111/2016

Mi, 03.08.2016, 21:00 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Fontainestraße / Ringstraße

Bericht: Die Polizei meldete uns mehrere kleine Ölflecken in einem Kreisverkehr, die wir mit Bindemittel abstreuten.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

110/2016

Mi, 03.08.2016, 06:28 Uhr

Brand klein, Fahrzeug 1 (PKW)

Rheda, Nonenstraße / Fontainestraße

Bericht: Ein PKW brannte im hinteren Bereich hinter der Verkleidung. Unsere Arbeit beschränkte sich auf Nachlöscharbeiten und sowie die Kontrolle mit der Wärmebildkamera.

Der Einsatz konnte für den Löschzug Rheda zeitnah aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

109/2016

Di, 02.08.2016, 21:19 Uhr

Brand groß, Industrie/Lagerhalle

Wiedenbrück, Am Sandberg

Bericht: In einem Industriebetrieb kam es an einem Schweißroboter zu einem Brand. Über die Absaugungsanlage breitete sich das Feuer im Betrieb aus. Zusammen mit den Löschzügen Wiedenbrück und Lintel führten wir daher aufwendige Demontage- und Kontrollarbeiten durch.

Die Einsatzstelle wurde in mehrere Abschnitte aufgeteilt. Der Löschzug Rheda war dabei primär für den Bereich des Daches und der Zwischendecken zuständig.

Wir konnten die Einsatzstelle gegen 00:45 Uhr verlassen.

Weitere Informationen unter www.loeschzug-wiedenbrueck.de

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW sowie Kräfte der Löschzüge Lintel und Wiedenbrück.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

108/2016

Di, 02.08.2016, 00:03 Uhr

Sonder-KFZ, Industrie/Lagerhalle

Rietberg, Weidenweg

Bericht: In Rietberg kam es zum Brand einer großen Lagerhalle. Wir unterstützten die Feuerwehr Rietberg dabei mit unseren Sonderfahrzeugen.

Während die Drehleiter über das Wenderohr an der Brandbekämpfung beteiligt war, schaffte unser Tanklöschfahrzeug im Pendelverkehr zusätzliches Löschwasser an die Einsatzstelle. Das TLF 4000 konnte bereits nach rund 1 ½ Stunden die Heimfahrt antreten. Die Drehleiter hingegen war über vier Stunden im Einsatz.

Weitere Informationen in der Tagespresse oder unter www.loeschzug-rietberg.de

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23, TLF 4000 sowie Kräfte der Feuerwehren aus Rietberg, Gütersloh, Verl und Langenberg.


Juli 2016

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

107/2016

So, 31.07.2016, 19:27 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda: Fontainestraße, Ringstraße
Wiedenbrück

Bericht: Eine Ölspur erstreckte sich von Wiedenbrück aus kommend über die Ringstraße bis zur Fontainestraße. Gemeinsam mit dem Löschzug Wiedenbrück beseitigten wir die Gefahr für die Verkehrsteilnehmer und die Umwelt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW, MTF, sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

106/2016

So, 31.07.2016, 07:05 Uhr

Sonder-KFZ

Rheda, Fontainestraße

Bericht: Wir unterstützten den Rettungsdienst mit unserer Drehleiter.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

105/2016

Fr, 29.07.2016, 10:21 Uhr

Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Parkstraße

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund. Der Einsatz konnte zeitnah aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte, der Tagalarm und Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

104/2016

So, 24.07.2016, 11:42 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

Rheda, B64

Bericht: Schwere Verletzungen hat die Fahrerin eines Opel Astra bei einem Verkehrsunfall auf der Umgehungsstraße erlitten. Sie war mit einem entgegenkommenden Opel Meriva zusammengeprallt und durch die Wucht des Aufpralls durch das Buschwerk geschleudert worden und blieb schließlich am Rand eines Feldes liegen. Allerdings war die Fahrerin nicht, wie zuerst gemeldet, in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, sodass sich unsere Arbeiten auf die Unterstützung des Rettungsdienstes konzentrierten. Zusätzlich wurde die Umgebung der Unfallstelle nach weiteren Fahrzeuginsassen abgesucht. Die Fahrerin des Meriva wurde leicht verletzt. Die Verletzungen der Astrafahrerin waren hingegen so schwer, dass sich der Notarzt für einen Transport mit dem Rettungshubschrauber Christoph 13 in eine Spezialklinik entschied.

Zusätzlich zur personalintensiven Unterstützung des Rettungsdienstes reinigten wir die Fahrbahn und unterstützten die Polizei bei der Unfallaufnahme mit unserer Drehleiter.

Ein besonderer Dank gilt den zahlreichen Ersthelfern, die uns aber vor allem den Rettungsdienst in der Anfangsphase toll unterstützt haben.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

103/2016

So, 24.07.2016, 06:36 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung im Rahmen eines medizinischen Notfalls alarmiert. Der Einsatz konnte für uns zeitnah aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

102/2016

Sa, 23.07.2016, 14:29 Uhr

Brand klein, Gas Alarm

Rheda, In der Mark

Bericht: In einem Industriebetrieb kam es zu einem Austritt von Kohlenstoffdioxid. Wir kontrollierten den Bereich unter Atemschutz, konnten aber keine Ursache feststellen. Der betroffene Bereich wurde von der CO2-Zufuhr abgeschiebert und anschließend belüftet. Es gab keine Verletzten.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

101/2016

Mi, 20.07.2016, 11:20 Uhr

Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Am Rondell

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund. Der Einsatz konnte zeitnah aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte, der Tagalarm und Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

100/2016

Mi, 13.07.2016, 11:38 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Wilhelmstraße

Bericht: Wir wurden erneut zum Brandobjekt von letzter Nacht alarmiert. Im Bereich der Dachkonstruktion war es zu einer leichten Rauchentwicklung gekommen, die durch uns abgelöscht wurde. Anschließend führten wir ausführliche Kontrollmaßnahmen durch.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, TLF 4000 sowie die hauptamtlichen Kräfte

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

099/2016

Mi, 13.07.2016, 01:51 Uhr

Brand klein, Garage/Carport / Brand groß, Wohnhaus

Rheda, Wilhelmstraße

Bericht: Großeinsatz an der Wilhelmstraße: In einer als Oldtimerwerkstatt genutzten großen Garage kam es zu einem Feuer. Die Garage befindet sich unmittelbar an einem Wohnhaus. Da der ehemalige Möbelhandel bei Eintreffen der ersten Kräfte bereits in Vollbrand stand, wurde die Einsatzstufe von Brand klein auf Brand groß erhöht und der Löschzug Wiedenbrück zur Einsatzstelle entsandt. Später unterstützte uns auch der Löschzug St. Vit.

Um das Feuer effektiv bekämpfen zu können, wurde eine Riegelstellung auf das Wohnhaus mittels Drehleiter aufgebaut. Mit insgesamt drei C-Rohren im Innenangriff konnte schließlich das Feuer bekämpft und ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindert werden. Der Löschzug Wiedenbrück bekämpfte das Feuer von der Kolpingstraße aus und öffnete auch die Außenwand der Garage um zum Brandherd vordringen zu können.

Eine in dem Haus befindliche Spielothek wurde durch den Brandrauch stark beschädigt. Das Wohnhaus ist aber weiter bewohnbar. Die Bewohner erlitten einen Schock, konnten sich aber selbstständig ins Freie begeben.

Da sich die Nachlöscharbeiten an der Dachkonstruktion langwierig gestalteten und nur unter schwerem Atemschutz durchgeführt werden konnten, dauerte der Einsatz bis circa 5:15 Uhr an.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, MTF  sowie Kräfte der Löschzüge St. Vit und Wiedenbrück.


 

 

Fotos: LZ Rheda (2), LZ St. Vit (3)

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

098/2016

Do, 07.07.2016, 10:42 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

St. Vit, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 2, war entgegen erster Meldungen niemand eingeklemmt. Der Löschzug Rheda musste nicht tätig werden. Der Einsatz konnte somit zeitnah aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, HLF 20, sowie Kräfte des Löschzuges St. Vit, der hauptamtlichen Wache und der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

097/2016

Mo, 04.07.2016, 21:44 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Fürst-Bentheim-Straße

Bericht: Ein unter einem Abdach stehender Müllcontainer war in Brand geraten. Ein Trupp ging unter Atemschutz vor und konnte das Feuer mittels Schnellangriff löschen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

096/2016

Mo, 04.07.2016, 16:09 Uhr

Brand klein, Kleinbrand 

Rheda, Am Werl

Bericht: Ein Mülleimerbrand konnte vor Eintreffen der ersten Kräfte gelöscht werden. Der Einsatz wurde daher für den Löschzug Rheda zeitnah aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: -, sowie die hauptamtlichen Kräfte


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

095/2016

Fr, 01.07.2016, 10:10 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Gütersloher Straße

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage. Da es sich um einen Fehlalarm handelte, konnte der Einsatz zeitnah aufgehoben werden und die anrückenden Fahrzeuge ihre Einsatzfahrt abbrechen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

Juni 2016

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

094/2016

Do, 30.06.2016, 20:42 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Nordstraße

Bericht: Wir streuten eine kleine Ölspur ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

093/2016

Do, 30.06.2016, 17:55 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand / Brand groß, Dachstuhlbrand

Rheda, Berliner Straße

Bericht: Im Dachgeschoss eines Hotels kam es im Bereich der Lüftungszentrale zu einem Feuer. Das Feuer dehnte sich auf weitere Räumlichkeiten des Dachgeschosses aus, konnte aber durch den ersten Angriffstrupp zeitnah gelöscht werden. Anschließend folgten ausführliche Kontroll- und Nachlöscharbeiten, hier kam auch eine Wärmebildkamera zum Einsatz. Nach rund 90 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Was uns sehr gefreut hat: Die Hotelbesitzer bedankten sich ausdrücklich für unseren Einsatz und stellten kühle Getränke zur Verfügung.  

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, MTF sowie die hauptamtlichen Kräfte und Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

092/2016

Di, 28.06.2016, 03:15 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bahnhofstraße

Bericht: Erneute Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

091/2016

Di, 28.06.2016, 02:52 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bahnhofstraße

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten. Wir mussten nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

090/2016

So, 26.06.2016, 10:10 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Rathausplatz

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund. Wir mussten nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

089/2016

Fr, 24.06.2016, 06:21 Uhr

Hilfe klein, Baum 

Rheda, Landweg

Bericht: Eine Baumkrone war auf den Landweg gefallen. Wir zerkleinerten sie mittels Bügelsäge und konnten die Fahrbahn somit schnell wieder räumen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

088/2016

Do, 23.06.2016, 03:05 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bahnhofsplatz

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Bauarbeiten. Wir mussten nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

087/2016

Mi, 22.06.2016, 12:53 Uhr

Brand groß, Industrie/Lagerhalle

Rheda, Siemensstraße

Bericht: Es war zu keinem Feuer gekommen. Der Einsatz konnte zeitnah aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück, die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

086/2016

Sa, 18.06.2016, 18:00 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda, Gütersloher Straße

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen des Abiballs des Einstein-Gymnasiums im A2-Forum.

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

085/2016

Di, 14.06.2016, 00:29 Uhr

Hilfe klein

Wiedenbrück, Hauptstraße

Bericht: Mit unserem Sprungretter wurden wir zur Unterstützung der Wiedenbrücker Kameraden alarmiert. Vor Ort mussten wir aber nicht mehr tätig werden. Weitere Informationen beim Löschzug Wiedenbrück.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20 sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück und die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Gütersloh.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

084/2016

Mo, 13.06.2016, 15:30 Uhr

Hilfe mittel

St. Vit, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Auf der A2 musste ein Kleinflugzeug notlanden. In Höhe des Rastplatzes Marburg schaffte es der Pilot das Flugzeug auf dem Standstreifen der Richtungsfahrbahn Dortmund zu landen. Bei der Landung touchierte das in Frankreich gestartete Flugzeug einen LKW. Glücklicherweise wurden aber weder der Pilot oder andere Verkehrsteilnehmer verletzt.

Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich daher auf die Sicherung der Einsatzstelle gegen den einspurig an der Einsatzstelle vorbeigeführten Verkehr. Zusätzlich stellten wir den Brandschutz sicher.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, GW, MTF sowie Kräfte der Löschzüge St. Vit, Oelde und der hauptamtlichen Wachen Rheda-Wiedenbrück und Oelde.



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

083/2016

Fr, 10.06.2016, 12:49 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden 

Rheda, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Nach einem Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen streuten wir auslaufende Betriebsstoffe ab und reinigten die Fahrbahn.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF, GW



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

082/2016

Do, 09.06.2016, 09:54 Uhr

Sonder-KFZ, Unfall 2 

Herzebrock, Clarholzer Straße

Bericht: Bei Bauarbeiten war eine Person schwer gestürzt. Für einen schonenden Transport aus dem 2. Obergeschoss zum Rettungswagen wurde unsere Drehleiter eingesetzt.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23 sowie Kräfte des Löschzuges Herzebrock.


 

Fotos: Löschzug Herzebrock

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

081/2016

Mi, 08.06.2016, 16:31 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bahnhofstraße

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund. Durch die schnelle Rückmeldung von der Einsatzstelle, mussten wir nicht mehr ausrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge: -, sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

080/2016

Sa, 04.06.2016, 23:02 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Fahrlässige Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

079/2016

Fr, 03.06.2016, 17:07 Uhr

Brand klein, Fahrzeug 1 (PKW)

Rheda, Bahnhofstraße

Bericht: Am Freitagnachmittag geriet ein in einem Parkhaus abgestellter PKW in Brand. Das Feuer konnte durch den Einsatz mehrerer Pulverlöscher noch vor Eintreffen der Feuerwehr weitestgehend gelöscht werden. Wir führten mit einem C-Rohr Nachlöscharbeiten durch.

Da die automatische Entrauchung des Parkhauses zunächst nicht funktionierte, gestaltete sich die Belüftung des stark verrauchten Parkdecks schwierig. Vorsichtshalber schoben wir das betroffene Auto aus dem Parkhaus auf die Straße.

Während der Löscharbeiten konnten die Fahrzeugbesitzer auf Grund der starken Verrauchung nicht zu ihren Fahrzeugen. Die Fontainestraße blieb während des Einsatzes gesperrt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, sowie die hauptamtlichen Kräfte



Mai 2016

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

078/2016

Mo, 30.05.2016, 20:41 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung im Rahmen eines medizinischen Notfalls alarmiert.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

077/2016

So, 29.05.2016, 17:01 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Gütersloher Straße

Bericht: Wir streuten auslaufende Betriebsstoffe nach einem Verkehrsunfall ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

076/2016

Mi, 25.05.2016, 09:35 Uhr

Brand klein, Fahrzeug 1 (PKW)

Rheda, BAB 2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Ein PKW brannte im vorderen Bereich. Ein Trupp der ersteintreffenden hauptamtlichen Kräfte rüstete sich mit Atemschutzgeräten aus und löschte das Feuer. Der Löschzug Rheda stellte die Wasserversorgung sicher.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, TLF 4000, sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

075/2016

Mo, 23.05.2016, 07:26 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, An der Radheide / Oelder Straße

Bericht: Ein Anrufer meldete aufsteigenden Rauch aus einem Waldgebiet.
Nach Kontrolle am Boden und mit dem Hubrettungsfahrzeug der hauptamtlichen Kräfte aus der Luft konnte kein Feuer ausgemacht werden. Durch den anhaltenden Regen in der Nacht in Verbindung mit dem warmen Erdreich handelte es sich vermutlich um größere Mengen aufsteigenden Wasserdampfes. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000 sowie die hauptamtlichen Kräfte


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

074/2016

Sa, 21.05.2016, 21:52 Uhr

Brand klein/Hilfe groß, Einsatz DLRG-Gruppe 

Wiedenbrück, Emssee

Bericht: Im Bereich des Emssees galt am späten Samstagabend eine Person als vermisst. Wir suchten den Bereich zusammen mit einer Tauchergruppe und dem LZ Wiedenbrück, sowohl von zwei Booten, als auch vom Ufer aus ab. Die Person konnte schließlich gefunden und nur noch tot geborgen werden. Weitere Informationen gibt es beim Löschzug Wiedenbrück.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, GW, MTF sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück und der DLRG

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

073/2016

Fr, 20.05.2016, 18:30 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda, Mittelhegge

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen des Musicals "Der Zauberer von Oz".

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

072/2016

Fr, 20.05.2016, 17:17 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000 sowie die hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

071/2016

Fr, 20.05.2016, 15:19 Uhr

Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Am Rondell

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000 sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück und der hauptamtlichen Wache.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

070/2016

Di, 17.05.2016, 17:00 Uhr

Brandsicherheitswache 

Rheda, Mittelhegge

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen des Musicals "Der Zauberer von Oz".

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

069/2016

So, 15.05.2016, 19:35 Uhr

Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Am Rondell

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, GW sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

068/2016

So, 08.05.2016, 16:08 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Moorweg

Bericht: Ein Baum war vermutlich wegen des starken Windes auf die Straße Moorweg geknickt. Wir beseitigten die Gefahr für die Auto und Fahrradfahrer und machten die Straße wieder passierbar.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23, HLF 20



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

067/2016

Do, 05.05.2016, 04:04 Uhr

Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Am Rondell

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch angebranntes Essen. Wir belüfteten den betroffenen Bereich und konnten danach zeitnah die Einsatzstelle wieder verlassen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, GW sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

066/2016

Mi, 04.05.2016, 16:04 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Großer Wall

Bericht: Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses hatte sich, während er sein Essen im Backofen zubereitete, ausgeschlossen. Aus Verzweiflung und Angst vor einem Brand rief er die Feuerwehr. Die Wohnungstür konnte dann aber noch vor Eintreffen der Feuerwehr geöffnet werden, sodass der Einsatz zeitnah aufgehoben wurde.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW sowie die hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

065/2016

Mi, 04.05.2016, 13:25 Uhr

Brand klein, Fahrzeug 1 (PKW)

Rheda, Gütersloher Straße

Bericht: Wir wurden zu einem PKW-Brand alarmiert. Die ersteintreffende Polizei konnte aber zeitnah Rückmeldung geben, dass der PKW nicht brennt. So wurde der Einsatz rasch aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW sowie die hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

064/2016

Mo, 02.05.2016, 11:25 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, Sperberweg

Bericht: Wir wurden mit dem Stichwort Zimmerbrand zu einem Brandgeruch in einem Mehrfamilienhaus alarmiert. Vor Ort konnte die Ursache schnell gefunden werden, Essen auf dem Herd war angebrannt. Der Einsatz konnte somit zeitnah aufgehoben werden und sich noch auf der Anfahrt befindliche Fahrzeuge die Blaulichtfahrt abbrechen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

063/2016

Mo, 02.05.2016, 06:14 Uhr

Brand klein, Kaminbrand / Brand groß, Person in Gefahr

Rheda, Hermann-Löns-Weg

Bericht: In einem Einfamilienhaus am Hermann-Löns-Weg kam es zu einem Kaminbrand. Da dieser eine starke Rauchentwicklung mit sich brachte und die Bewohner des Hauses teils schlecht zu Fuß waren, erhöhte die Leistelle das Einsatzstichwort auf Brand groß. Vor Ort kontrollierten wir immer wiederkehrend das Gebäude, um eine Brandausbreitung zu verhindern. Währenddessen wurde das Brandgut unter Atemschutz aus dem Kamin entfernt und ins Freie gebracht. Zusätzlich wurde mit der Drehleiter der Dachbereich um den Schornstein in Augenschein genommen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

062/2016

So, 01.05.2016, 08:25 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung im Rahmen eines medizinischen Notfalls alarmiert.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23

April 2016

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

061/2016

Sa, 30.04.2016, 17:48 Uhr

Hilfe klein

Rheda, Grünstraße

Bericht: In einem Fahrstuhl waren 4 Personen eingeschlossen. Wir befreiten die Personen, die alle wohl auf waren, und setzten den Aufzug außer Betrieb.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

060/2016

Sa, 30.04.2016, 12:13 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden 

Rheda, Gütersloher Straße / B64

Bericht: In der Umgehungsstraßenauffahrt in Fahrtrichtung Lippstadt kam es zu einer Ölspur. Wir streuten diese mit Bindemittel ab und minimierten so die Gefahr für Umwelt und Verkehrsteilnehmer.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

059/2016

Sa, 30.04.2016, 02:49 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Am Ruthenbach

Bericht: Mit einem Gabelstapler wurde die Brandmeldeanlage eines Betriebes beschädigt. Vor Ort mussten wir nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

058/2016

So, 24.04.2016, 20:40 Uhr

Hilfe mittel, Absicherung Rettungsdienst

Rheda, BAB 2 -> Do

Bericht: Nach einem Verkehrsunfall wurden wir von der Leitstelle zur Absicherung der Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr auf die Autobahn alarmiert. Vor Ort übernahmen wir dann die Leitung der Einsatzstelle. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

057/2016

Sa, 23.04.2016, 15:13 Uhr

Hilfe mittel, Absicherung Rettungsdienst

Rheda, BAB 2 -> Do

Bericht: Nach einem Unfall wurden wir zur Absicherung des Rettungsdienstes auf die Autobahn alarmiert.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

056/2016

Sa, 23.04.2016, 13:21 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Rheda, Schulte-Mönting-Straße

Bericht: Eine Person war im Aufzug eingeschlossen und wurde von uns befreit.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

055/2016

Sa, 23.04.2016, 11:34 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Schröderstraße/ Nordrheda

Bericht: Nach einem Verkehrsunfall waren geringe Mengen Öl und Kühlflüssigkeit ausgetreten. Diese wurden von uns abgebunden und aufgenommen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

054/2016

Fr, 22.04.2016, 15:42 Uhr

Brand klein, Feld oder Wiese

Rheda, Schwenkelstraße

Bericht: Der Einsatz wurde vor unserem Eintreffen durch die Leitstelle aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

053/2016

Do, 21.04.2016, 13:30 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden, telefonische Alarmierung

Rheda, Ringstraße

Bericht: Wir unterstützten den städt. Bauhof und die hauptamtlichen Kräfte bei der Beseitigung einer größeren Ölspur nach einem Motorschaden an einem Schulbus. Das Ölbindemittel wurde mit einer Kehrmaschine aufgenommen und der fachgerechten Entsorgung zugeführt.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW sowie die hauptmatlichen Kräfte



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

052/2016

Mi, 20.04.2016, 05:08 Uhr

Brand groß, Industrie/Lagerhalle

Rheda, Ringstraße

Bericht: In einer Filteranlage eines Industriebetriebes kam es zu einem Brand. Bei unserem Eintreffen war die Anlage auf über 500 Grad aufgeheizt. Wir kühlten die Anlage herunter und führten gleichzeitig ausgiebige Kontrollarbeiten im Umfeld durch. Unter anderem auch auf der Dachfläche. Um auch die letzten Glutnester ablöschen zu können, wurde die Filteranlage unter Atemschutz aufgeschraubt und schließlich komplett ausgeräumt. Nach über zwei Stunden war der Einsatz beendet.

Fünf Mitarbeiter der Firma kamen mit Rauchgasvergiftungen in Krankenhäuser. Sie hatten noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr mit Hilfe von diversen Feuerlöschern versucht, den Brand zu bekämpfen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

051/2016

Mo, 18.04.2016, 22:45 Uhr

Brand klein, Fahrzeug 1 (PKW)

Rheda, BAB 2

Bericht: Ein Transporter brannte im Bereich des Motors in voller Ausdehnung. Durch die schnelle Vornahme von zwei Strahlrohren konnte ein Übergreifen der Flammen auf den Laderaum verhindert werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, GW



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

050/2016

So, 10.04.2016, 21:37 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bosfelder Weg

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

049/2016

Sa, 09.04.2016, 19:26 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund. 

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

048/2016

Sa, 09.04.2016, 10:17 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden 

Rheda, Gütersloher Straße/ BAB 2

Bericht: Durch einen defekten Dieselschlauch an einem PKW, zog sich eine Kraftstoffspur von der Gütersloher Straße bis auf die A2 in Fahrtrichtung Dortmund. Wir benötigten rund 80 Kilo Bindemittel um den Kraftstoff zu binden. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

047/2016

Mi, 06.04.2016, 15:31 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bahnhofstraße

Bericht: Die Brandmeldeanlage in einem Geschäft hatte ausgelöst, der Einsatz konnte jedoch zeitnah aufgehoben werden. 

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

046/2016

So, 03.04.2016, 02:13 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Auf der Schulenburg

Bericht: Es brannten Mülltonnen, die bereits vor unserem Eintreffen von Anwohnern gelöscht wurden. Wir führten lediglich Kontrollarbeiten durch.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

045/2016

Fr, 01.04.2016, 18:19 Uhr

Sonder-KFZ

Rheda, In der Mark

Bericht: Amtshilfe für die Polizei.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23

März 2016

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

044/2016

Do, 31.03.2016, 13:36 Uhr

Brand mittel / Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: In einem Industriebetrieb brannte die Filteranlage einer Thermalölanlange. Durch umsichtiges Handeln eines Haustechnikers, der das Feuer entdeckte, konnte eine Brandausbreitung frühzeitig verhindert werden.

Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich darauf, mehrere Löschangriffe in Bereitstellung zu halten, während die Anlage innerlich ausbrannte und anschließend wieder auf ihre Betriebstemperatur herunter kühlte. Durch öffnen von Revisionsklappen kontrollierten wir die betroffene Anlage zusammen mit der Herstellerfirma. Der Einsatz dauerte rund drei Stunden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW, MTF, sowie Kräfte des Löschzuges Lintel, die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

043/2016

So, 27.03.2016, 14:27 Uhr

Hilfe klein, Tragehilfe

Rheda

Bericht: Tragehilfe für den Rettungsdienst.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

042/2016

So, 27.03.2016, 11:56 Uhr

Hilfe klein, Hilfealarm klein

Rheda, Fürst-Bentheim-Straße

Bericht: Auf Grund eines technischen Defektes, hatte sich eine Dachluke einer Schulsporthalle geöffnet. Da der Hausmeister die Luke auf dem Flachdach alleine nicht schließen kann und darf, rief er die Feuerwehr zur Unterstützung. Der Einsatz war nach rund 30 Minuten beendet.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

041/2016

Sa, 26.03.2016, 18:36 Uhr

Brand klein, Sonstiges

Rheda, Umgehungsstraße

Bericht: Nach einem Verkehrsunfall auf der Umgehungsstraße wurden wir zur Absicherung alarmiert.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

040/2016

Sa, 26.03.2016, 09:43 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Georg-Nolte-Weg

Bericht: Auf dem Georg-Nolte-Weg hatte sich ein leichter Ölfilm gebildet, den wir mit Bindemittel abstreuten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

039/2016

Di, 22.03.2016, 13:07 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bahnhofstraße

Bericht: Die Brandmeldeanlage hatte ausgelöst, der Einsatz konnte jedoch zeitnah aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

038/2016

Mi, 16.03.2016, 05:53 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Ein Kabelbrand löste die automatische Brandmeldeanlage aus. Bei unserem Eintreffen waren keine weitern Maßnahmen nötig, da das Feuer erloschen war.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

037/2016

Mo, 14.03.2016, 21:57 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Gütersloher Straße

Bericht: Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

036/2016

So, 13.03.2016, 12:00 Uhr

Brandsicherheitswache

Innenstädte Rheda und Wiedenbrück

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen des nachgeholten Rosenmontagsumzuges.

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF sowie Kräfte der Löschzüge Wiedenbrück, St. Vit, Lintel, Batenhorst und der Werkfeuerwehr Westag & Getalit


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

035/2016

Sa, 12.03.2016, 03:27 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Oelder Straße

Bericht: Auf der Flucht vor der Polizei verlor der Fahrer eines Geländewagens auf der Oelder Straße in Höhe der Frankensteiner Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam von der Fahrbahn ab, touchierte erst einen, bevor er dann zwei weitere Bäume zu Fall brachte. Mit massivem Schaden im Frontbereich blieb der Wagen schließlich kurz vor der Bismarkstraße auf der Fahrbahn stehen. Während der Fahrer ins Krankenhaus kam, streuten wir mit über 100 Kilo Bindemittel die Fahrbahn ab und reinigten sie anschließend. Zusätzlich wurden von uns die am Boden liegenden Bäume mit der Kettensäge zerkleinert, um Radweg und Straße wieder passierbar zu machen. Der Einsatz dauerte rund zwei Stunden.

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20, GW



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

034/2016

Do, 10.03.2016, 08:41 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bahnhofstraße

Bericht: Die Brandmeldeanlage in einem Geschäft hatte ausgelöst, der Einsatz konnte jedoch zeitnah aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

033/2016

Fr, 04.03.2016, 22:02 Uhr

Hilfe klein, Wasser

Rheda, Dahlienweg

Bericht: In einem Mehrfamilienhaus war ein Wasserschlauch geplatzt, sodass sich das Wasser im Haus ausbreitete. Da das Wasser bei unserem Eintreffen schon abgestellt war, mussten wir auf Grund der geringen Mengen nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, GW

Februar 2016

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

032/2016

Di, 23.02.2016, 09:19 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Böswillige Auslösung einer Brandmeldeanlage.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

031/2016

Fr, 19.02.2016, 14:36 Uhr

Brand klein/ Brand mittel, Kleinbrand

Rheda, Moorweg

Bericht: Auf einem Bauernhof kam es zu einem Brand in einer Heizungsanlage. Das Feuer wurde unter Atemschutz mit einem C-Rohr gelöscht. Anschließend waren ausführliche Kontrollarbeiten in den angrenzenden Räumlichkeiten notwendig, die wir zusammen mit den hauptamtlichen Kräften durchführten.

Beim Einsatz wurde eine Hofbewohnerin durch das Einatmen von Rauchgasen verletzt. Sie kam in ein Gütersloher Krankenhaus.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000 sowie die hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

030/2016

Do, 18.02.2016, 23:50 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

St. Vit, Aurea

Bericht: Beim Umfüllen von Salzsäure stiegen Dämpfe auf, die eine Brandmeldeanlage ausgelöst haben. Da keine Gefahr bestand wurde der Einsatz für die Feuerwehr zeitnah aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000 sowie Kräfte der Löschzüge St. Vit, Stromberg und die hauptamtlichen Kräfte der Stadt Oelde.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

029/2016

Mi, 17.02.2016, 10:41 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage in einem Schaltraum. Da zum Löschen des Feuers CO² eingesetzt wurde und sich dieses teilweise im Gebäude verbreitete, mussten unter Atemschutz aufwendige Messungen in den angrenzenden Räumlichkeiten vorgenommen werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

028/2016

Di, 16.02.2016, 04:38 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

027/2016

Mo, 15.02.2016, 21:41 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, In der Mark

Bericht: Es kam zu einem Kleinbrand auf einer Toilette, der vor unserem Eintreffen mit einem Feuerlöscher von Betriebsangehörigen gelöscht werden konnte.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

026/2016

So, 14.02.2016, 16:14 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

025/2016

Sa, 13.02.2016, 22:19 Uhr

Hilfe klein, Tragehilfe

Rheda, Sperberweg

Bericht: Tragehilfe für den Rettungsdienst.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

024/2016

Do, 11.02.2016, 03:46 Uhr

Brand groß, Wohnhaus

Rheda, Schulte-Mönting-Straße

Bericht: Ein gemeldeter Wohnhausbrand stellte sich schnell als angebranntes Essen auf einem Herd heraus. So wurde der Einsatz zeitnah aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000 sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

023/2016

Mo, 08.02.2016, 19:45 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda, Mittelhegge

Bericht: Wegen einer Unwetterwarnung musste der Rosenmontagszug samt anschließender Zeltparty auf dem Parkplatz „Auf der Schanze“ abgesagt werden. Alternativ wurde kurzfristig eine Veranstaltung in der Stadthalle Reethus organisiert. Da der Besucherandrang hier deutlich höher als zunächst erwartet ausfiel, bestellte die örtliche Ordnungsbehörde den Löschzug Rheda zu einer kurzfristig angeordneten Brandsicherheitswache in die Stadthalle.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

022/2016

Mo, 08.02.2016, 05:28 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung im Rahmen eines medizinischen Notfalls alarmiert.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

021/2016

So, 07.02.2016, 14:04 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

020/2016

Fr, 05.02.2016, 19:00 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda, Kolpingstraße

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen der Veranstaltung "Ethanol-Jam".

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

019/2016

Fr, 05.02.2016, 17:38 Uhr

Hilfe mittel, Person in Gefahr

Rheda, Bahnhofsplatz

Bericht: Im Bereich des Bahnhofes in Rheda finden derzeit Bauarbeiten statt. Der Fahrer eines Schienenbaggers verlor während der Baggerarbeiten das Bewusstsein und wurde reanimationspflichtig. Da sich der Bagger seitlich mit seinem Arm hoch und vom Bahnsteig weggedrückt hatte, drohte er den Bahndamm herunter zu fallen. So mussten wir den Bagger erst sichern, bevor ein Kollege das Fahrzeug samt Patienten wieder auf die Gleise setzte. Mittels Steckleiter retteten wir den Fahrer aus seinem Fahrzeug und der Rettungsdienst leitete unmittelbar die Reanimationsmaßnahmen ein. In diesem Zustand wurde er unter Sonderrechten in ein Gütersloher Krankenhaus verbracht.

Auf Grund der vielen Reisenden am Bahnhof sicherten wir die Arbeiten der Kameraden des Rettungsdienstes zusammen mit der Polizei gegen Störungen ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, GW, MTF sowie die hauptamtlichen Kräfte.



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

018/2016

Fr, 05.02.2016, 11:43 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Mutwillige Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen eingeschlagenen Druckknopfmelder.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte.

Januar 2016

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

017/2016

Do, 28.01.2016, 02:17 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen geplatzten Kondensator in einem Schaltschrank.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

016/2016

Mi, 27.01.2016, 01:26 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Notfalltüröffnung im Rahmen eines medizinischen Notfalls.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

015/2016

Mo, 25.01.2016, 22:17 Uhr

Hilfe klein

Rheda, Parkstraße

Bericht: Tragehilfe für den Rettungsdienst.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

014/2016

So, 24.01.2016, 23:42 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen Schaltschrankbrand, der zeitnah gelöscht werden konnte.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

013/2016

Mi, 20.01.2016, 09:50 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

St. Vit, Aurea

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Wasserdampf.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, Kräfte des Löschzuges St. Vit sowie die hauptamtlichen Kräfte aus Rheda-Wiedenbrück und Oelde, ergänzt durch den Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

012/2016

Mi, 20.01.2016, 04:33 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

011/2016

Di, 19.01.2016, 16:17 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen Trafobrand, der zeitnah gelöscht werden konnte.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000 sowie die hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

010/2016

So, 17.01.2016, 16:36 Uhr

Brand mittel, Bahn

Rheda, Moorweg/Bahnhof Rheda

Bericht: An einem Regionalexpress der Deutschen Bahn kam es zu einem Brand an zwei Bremsen. Passagiere bemerkten den Brand, stoppten den Zug via Notbremse und löschten das Feuer mittels Pulverlöschern. Daher führten wir nur Kontrollarbeiten mit der Wärmebildkamera durch.

Da auch Rauch in den Zug gekommen war, evakuierte das Zugpersonal die rund 250 Passagiere, die sich dann auf den Weg in Richtung Bahnhof Rheda machten. Ein Passagier mit Herz-Kreislauf-Problemen musste rettungsdienstlich behandelt werden.

Zur Betreuung der Reisenden wurde das Betreuungsmodul Süd des Kreises Gütersloh alarmiert. Bis der Schienenersatzverkehr eingerichtet war, beziehungsweise die Züge wieder fahren konnten, versorgten die alarmierten Kräfte die Passagiere mit warmen Getränken im Bahnhofsgebäude.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, LF, GW, MTF, ManV-Modul Betreuung Kreis Gütersloh


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

009/2016

So, 17.01.2016, 12:50 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

008/2016

So, 17.01.2016, 10:38 Uhr

Hilfe klein, Tierrettung

Rheda, Berliner Straße

Bericht: Nach einer Reise als blinder Passagier im Motorraum eines VW Passat von Gütersloh bis nach Rheda in die Berliner Straße, war Kater Paul über seine missliche Lage durchaus unzufrieden und machte den Fahrer durch lautes Mauzen auf sich aufmerksam.  Von der Kreisleitstelle alarmiert, mussten wir Pauls Position im Motorraum erstmal genau ausmachen. Schließlich haben wir das Auto mittels Hebekissen angehoben, um die Unterbodenverkleidung des Volkswagens demontieren zu können. Zwar mussten wir Paul (durch beherztes zupacken) etwas überreden, sich von uns retten zu lassen, aber letztendlich hat er seine Reise und die Rettung mit nur einer leichten Verletzung an der Pfote überstanden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

007/2016

Sa, 16.01.2016, 14:31 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, An der Wegböhne

Bericht: Es kam zum Brand von Weihnachtsdekoration. Das Feuer war aber bereits vor unserem Eintreffen weitestgehend gelöscht und das Brandgut auf den Balkon gebracht worden. Wir führten Nachlösch- und Kontrollarbeiten durch. Die beiden Bewohner kamen mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

006/2016

Mi, 13.01.2016, 19:20 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Notfalltüröffnung und Tragehilfe im Rahmen eines medizinischen Notfalls.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

005/2016

Mo, 04.01.2016, 02:36 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Mutwillige Auslösung einer Brandmeldeanlage.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

004/2016

Sa, 02.01.2016, 00:12 Uhr

Sonder-KFZ

Rheda, Pestalozziweg

Bericht: Amtshilfe für die Polizei.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

003/2016

Fr, 01.01.2016, 21:25 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen mutwillig eingeschlagenen Druckknopfmelder.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

002/2016

Fr, 01.01.2016, 00:30 Uhr

Brand klein/Brand mittel, Kleinbrand

Rheda, Schubertallee

Bericht: Es brannte eine Hecke, die aber bereits vor unserem Eintreffen gelöscht werden konnte.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23, sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

001/2016

Fr, 01.01.2016, 00:27 Uhr

Brand klein/Brand mittel, Kleinbrand

Rheda, Dr.-Hoffmann-Straße

Bericht: Es brannte ein Komposthaufen, der aber bereits vor unserem Eintreffen gelöscht werden konnte.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20

Das Jahr 2015

Dezember 2015

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

188/2015

Mo, 21.12.2015, 18:51 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, MTF sowie die hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

187/2015

So, 20.12.2015, 12:18 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

186/2015

Fr, 04.12.2015, 17:13 Uhr

Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Am Rondell

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen eingeschlagenen Druckknopfmelder. Die Feuerwehr musste somit nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, GW sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück und der hauptamtlichen Wache.

November 2015

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

185/2015

Sa, 28.11.2015, 15:52 Uhr

Brand groß, Person in Gefahr

Rheda, Vietingstraße

Bericht: Ursächlich für eine Rauchentwicklung in einer Einrichtung für betreutes Wohnen war auf dem Herd angebranntes Essen. Wir führten die Bewohner aus dem leicht verrauchten Wohnbereich und lüfteten die Räumlichkeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

184/2015

So, 22.11.2015, 02:18 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bahnhofsplatz

Bericht: Böswillige Auslösung einer Brandmeldeanlage. Der Einsatz konnte zeitnah aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

183/2015

Mi, 18.11.2015, 06:41 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Rathausplatz

Bericht: Die erst am Tag zuvor aufgestellte Weihnachtstanne auf dem Rathausplatz war durch den Sturm der Nacht umgestürzt. Da aber keine akute Gefahr bestand, war recht schnell klar, dass sich der städtische Bauhof um den Baum kümmern wird. Der Einsatz wurde daher noch vor dem Ausrücken des ersten Fahrzeuges aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: -


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

182/2015

Di, 03.11.2015, 02:12 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung alarmiert.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

181/2015

So, 01.11.2015, 22:40 Uhr

Brand klein, Kamin

Rheda, Rathausplatz

Bericht: Im guten Glauben eine Rauchentwicklung im Bereich der evangelischen Stadtkirche bemerkt zu haben, alarmierte uns ein Anwohner. Vor Ort erkundeten wir den Bereich rund um die Kirche, konnten aber zusammen mit der Polizei keine Feststellung machen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20

Oktober 2015

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

180/2015

Fr, 30.10.2015, 21:41 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

Rheda, A2, Fahrtrichtung Hannover

Bericht: Direkt im Anschluss an unsere Stadtverbandsübung 2015 mussten wir zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A2 ausrücken. Im Bereich der Ausfahrt Rheda-Wiedenbrück war ein in Fahrtrichtung Hannover fahrender BMW auf einen auf dem Standstreifen stehenden LKW gefahren. Der Fahrer konnte von Ersthelfern aus dem deformierten Fahrzeug gerettet werden, verstarb aber trotz der durch einen zufällig anwesenden Arzt eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle.

Wir leuchteten die Unfallstelle für die Spurensicherung der Polizei bis weit in die Nacht aus. Für Fotoaufnahmen der Polizei kam auch unsere Drehleiter zum Einsatz.

Auf Grund des zunächst nicht klaren Unfallortes, waren die Löschzüge St. Vit und Wiedenbrück in der ersten Einsatzphase mitalarmiert worden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW, sowie Kräfte der Löschzüge St. Vit und Wiedenbrück.



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

179/2015

Fr, 30.10.2015, 04:34 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

178/2015

So, 18.10.2015, 11:25 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

177/2015

Fr, 16.10.2015, 11:06 Uhr

Brand klein, Gas Alarm

Rheda, Pestalozziweg

Bericht: Im Pestalozziweg wurde Gasgeruch festgestellt. Vor Ort mussten wir aber nach Erkundung der hauptamtlichen Kräfte nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, TLF 4000 sowie die hauptamtlichen Kräfte


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

176/2015

Fr, 16.10.2015, 00:53 Uhr

Sonder-KFZ, Fahrzeugbrand 2

Spexard, Rastplatz Gütersloh

Bericht: Auf dem Rastplatz Gütersloh kam es zu einem Unfall, bei dem ein Sportwagen unter einen geparkten Tanklastzug geriet und Feuer fing. Der Fahrer verbrannte dabei in seinem Fahrzeug. Um eine Explosion des Tanklastzuges zu verhindern, waren große Mengen Löschwasser nötig.

Wir unterstützten die Feuerwehr Gütersloh mit unserem TLF, in dem wir zusammen mit anderen Tanklöschfahrzeugen vom A2-Forum Wasser im Pendelverkehr zur Einsatzstelle schafften. Der Einsatz dauerte für uns über zehn Stunden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, TLF 4000 sowie Kräfte der Berufsfeuerwehr Gütersloh, des Löschzuges Verl sowie der Löschzüge Gütersloh, Spexard, Avenwedde und Friedrichsdorf


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

175/2015

Di, 13.10.2015, 05:48 Uhr

Brand klein, Gas Alarm

Rheda, Landweg

Bericht: In einem Einfamilienhaus schlug ein Gaswarner Alarm. Die Besitzer informierten daraufhin die Feuerwehr. Während wir unter Atemschutz Messungen im Gebäude vornahmen, evakuierte die Polizei vorsichtshalber die Nachbarhäuser. Im Gebäude konnten wir allerdings keine Feststellung machen und übergaben die Heizungsanlage einem Schornsteinfeger.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

174/2015

Fr, 09.10.2015, 18:19 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, u.a. Nordstraße, Woesteweg, Nonenstraße

Bericht: Eine Ölspur zog sich quer durch Rheda. Wir streuten die Ölspur ab und minimierten so die Gefahr für Umwelt und Verkehrsteilnehmer.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20, GW, sowie der Löschzug St. Vit und die hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

173/2015

Di, 06.10.2015, 08:05 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

172/2015

Sa, 03.10.2015, 06:15 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bahnhofsplatz

Bericht: Ein Feuermelder wurde mutwillig eingedrückt, wodurch wir in den frühen Morgenstunden ausrücken mussten. Vor Ort wurden wir demnach nicht tätig.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

171/2015

Fr, 02.10.2015, 18:30 Uhr

Brand klein, Container

Rheda, Hoppenstraße

Bericht: In einem Garten an der Hoppenstraße kam es zu einem Kleinbrand, den die ersteintreffenden hauptamtlichen Kräfte schnell löschen konnten. Der Löschzug Rheda musste nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte

September 2015

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

170/2015

Mo, 28.09.2015, 06:30 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung alarmiert. Wir konnten unsere Einsatzfahrt aber nach Rückmeldung des Rettungsdienstes abbrechen.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

169/2015

Mi, 23.09.2015, 07:23 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

Lintel, Bielefelder Straße

Bericht: Auf der Bielefelder Straße kam es zu einem schweren Auffahrunfall bei dem Anrufer meldeten, dass eine Person im Fahrzeug eingeklemmt worden sei. Vor Ort musste die Feuerwehr dann aber nicht in größerem Umfang tätig werden. Der Löschzug Rheda rückte zeitnah wieder ein.

Da der Unfall zuerst auf der Gütersloher Straße im Kreuzungsbereich zur Berliner Straße gemeldet worden war, rückte der Löschzug Rheda aus. Erst während der Einsatzfahrt wurde dann durch weitere Anrufer klar, dass sich der Unfallort auf der Bielefelder Straße befindet.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, GW, sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

168/2015

Fr, 18.09.2015, 20:59 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Ein LKW hat sich seinen Dieseltank beschädigt und ist von der Anschlussstelle Rheda bis zum Parkplatz Marburg gefahren, wo er angehalten hat. Wir streuten die ausgelaufenen Betriebsstoffe auf unserem Gebiet ab und kontrollieren die Autobahn bis zum Rastplatz.

Eingesetzte Fahrzeuge:  TLF 4000, GW, sowie die Löschzüge St. Vit und Wiedenbrück.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

167/2015

Do, 17.09.2015, 11:59 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Am Ruthenbach

Bericht: Eine Brandmeldeanlage hatte ohne erkennbaren Grund ausgelöst. Die Feuerwehr musste vor Ort nicht tätig werden. Die Einsatzfahrzeuge konnten die Einsatzfahrt abbrechen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000 sowie die hauptamtliche Wache und der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

166/2015

Do, 17.09.2015, 08:41 Uhr

Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Parkstraße

Bericht: Durch aufsteigenden Wasserdampf hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Feuerwehr musste vor Ort nicht tätig werden. Die Einsatzfahrzeuge konnten die Einsatzfahrt abbrechen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, TLF 4000 sowie die Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück, der hauptamtlichen Wache und der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

165/2015

So, 13.09.2015, 18:30 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung alarmiert. Der Einsatz konnte aber zeitnah für den Löschzug Rheda aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: -


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

164/2015

So, 13.09.2015, 08:55 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung alarmiert. Der Einsatz konnte aber zeitnah für den Löschzug Rheda aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: -


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

163/2015

Sa, 12.09.2015, 20:20 Uhr

Sonder-Kfz, Dachstuhlbrand

Lintel, Nickelstraße

Bericht: Im Linteler Industriegebiet kam es in einem Anbau einer Industriehalle zu einem Brand in einer Zwischendecke. Die Kräfte der Löschzüge Lintel und Wiedenbrück konnten durch ein Öffnen der Dachhaut den Brand löschen. Unsere Drehleiter wurde vor Ort nicht eingesetzt.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23, sowie die Kräfte der Löschzüge Lintel und Wiedenbrück

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

162/2015

Sa, 12.09.2014, 18:00 Uhr 

Brandsicherheitswache

Rheda, Innenstadt

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen des Altstadtfestes.

Eingesetzte Fahrzeuge: - 


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

161/2015

Do, 10.09.2015, 08:05 Uhr

Brand mittel, Heimrauchmelder

Rheda, Brennereigasse

Bericht: Ein Rauchmelder hatte ausgelöst, woraufhin die Feuerwehr alarmiert wurde. Der Löschzug Rheda musste nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

160/2015

Di, 08.09.2015, 06:26 Uhr

Brand klein, Container

Rheda, Bosfelder Weg

Bericht: Eine Abfallmulde hatte auf einem Betriebsgelände Feuer gefangen. Nach dem wir uns Zutritt zu dem Gelände verschafft hatten, konnte unser Angriffstrupp unter Atemschutz den Brand mittels C-Rohr schnell löschen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

159/2015

Sa, 05.09.2015, 23:00 Uhr

Telefonische Alarmierung

Schloß Holte - Stukenbrock

Bericht: Überörtliche Hilfeleistung.

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

158/2015

Fr, 04.09.2015, 20:28 Uhr

Hilfe klein, Messaufgaben

Rheda, Parkstraße

Bericht: Die automatische Gaswarnanlage eines Gebäudes hatte ausgelöst. Vor Ort konnten wir aber keine Feststellung machen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20

August 2015

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

157/2015

So, 30.08.2015, 12:27 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden 

Rheda, Gütersloher Straße / Umgehungsstraße

Bericht: In der Auffahrt zur Umgehungsstraße hatte ein Fahrzeug Kraftstoff verloren. Wir streuten die Straße ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

156/2015

Sa, 22.08.2015, 20:00 Uhr

Brandsicherheitswache 

Rheda-Wiedenbrück, Flora Westfalica Park

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen der Veranstaltung "Feuer und Flamme".

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, MTF sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

155/2015

Mi, 19.08.2015, 05:29 Uhr

Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Parkstraße

Bericht: Eine automatische Brandmeldeanlage hatte ohne erkennbaren Grund ausgelöst. Wir mussten nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

154/2015

Di, 18.08.2015, 11:12 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Eine automatische Brandmeldeanlage hatte auf Grund von Wasserdampf ausgelöst. Der Einsatz für den Löschzug Rheda konnte nach kurzer Zeit aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

153/2015

So, 16.08.2015, 10:51 Uhr

Hilfe klein, Tierrettung

Rheda, Flora Westfalica Park / Dr.-Hoffmann-Straße

Bericht: Ein verletzter und sichtlich geschwächter Schwan rief uns am Sonntagmorgen auf den Plan. Besorgte Bürger hatten das Tier in der Flora Westfalica, in unmittelbarer Nähe zu unserem Gerätehaus gefunden. Das Tier wehrte sich kaum, als wir es in eine Box packten und dann in die sichere Obhut des Linteler Hofes „Four Seasons“ brachten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

152/2015

So, 16.08.2015, 08:42 Uhr

Sonder-KFZ

Herzebrock, Weißes Venn

Bericht: Wir unterstützten die Kameraden des Löschzuges Herzebrock mit der Drehleiter, da ein großer Ast aus einer Baumkrone auf die darunter liegende Straße zu stürzen drohte.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23 sowie Kräfte des Löschzuges Herzebrock.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

151/2015

Sa, 15.08.2015, 03:38 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung alarmiert. Vor Ort mussten aber weder wir, noch der Rettungsdienst tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

150/2015

Fr, 14.08.2015, 16:31 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage. Wir führten Lüftungsarbeiten durch.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF sowie die hauptamtlichen Kräfte


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

149/2015

Fr, 14.08.2015, 11:25 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

St. Vit, Aurea

Bericht: Die Auslösung einer Brandmeldeanlage stellte sich bereits nach wenigen Minuten als Fehlalarm heraus. So konnte der Einsatz für den Löschzug Rheda zeitnah aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW sowie Kräfte des Löschzuges St. Vit, der hauptamtlichen Wache und des Tagalarms sowie der Feuerwehr Oelde


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

148/2015

Do, 13.08.2015, 21:17 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Moorweg

Bericht: Ein größerer Ast war aus der Baumkrone gebrochen. Wir zerteilten ihn und machten die Straße so wieder passierbar.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

147/2015

Sa, 08.08.2015, 13:11 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Reinkenweg

Bericht: In einem Regenwasserablauf befand sich eine kreideähnliche Substanz, die in die Ems sickerte. Der Eigenbetrieb Abwasser der Stadt Rheda-Wiedenbrück kam uns mit einem Spülwagen zur Hilfe, saugte die milchige Flüssigkeit ab und spülte den Kanal durch.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

146/2015

Do, 06.08.2015, 17:45 Uhr

Telefonisch

Rheda, Pixeler Straße

Bericht: Abstreuen einer Ölspur nach einem Verkehrsunfall. Wir unterstützten die hauptamtlichen Kräfte.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW, sowie die hauptamtlichen Kräfte


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

145/2015

Mi, 05.08.2015, 20:31 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Mutwillige Auslösung einer Brandmeldeanlage. Der Einsatz konnte somit zeitnah beendet werden. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

144/2015

So, 02.08.2015, 20:17 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, Thomestraße

Bericht: Am Sonntagabend kam es in der Feuerwehrsiedlung zu einem Brand. In einem Schlafzimmer war Feuer ausgebrochen. Unser erster Angriffstrupp ging unmittelbar nach Eintreffen in den sich im Erdgeschoss befindlichen Brandraum vor und konnte das Feuer mit einem C-Rohr löschen. Auch wenn das gesamte Einfamilienhaus durch den Brandrauch beschädigt wurde, konnten wir eine Brandausbreitung auf weitere Räume verhindern.

Die Bewohner des Hauses konnten dieses bereits vor unserem Eintreffen verlassen. Eine ältere Bewohnerin kam mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

143/2015

Sa, 01.08.2015, 10:33 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Rathausplatz

Bericht: Eine Brandmeldeanlage hatte ohne erkennbaren Grund ausgelöst. Die auf der Anfahrt befindlichen Fahrzeuge konnten die Einsatzfahrt abbrechen. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20

Juli 2015

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

142/2015

Di, 28.07.2015, 16:18 Uhr

Hilfe mittel, Person in Gefahr

Rheda, Nonenstraße

Bericht: Eine Person bewegte sich offensichtlich im Gleisbett der Bahnstrecke. Bei unserem Eintreffen war sie aber schon durch die Polizei auf die Straße in Sicherheit gebracht worden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

141/2015

Di, 28.07.2015, 06:08 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Moorweg

Bericht: Ein Teil der Baumkrone war auf die Straße gefallen, ein anderer Teil hing noch fest. Von der Drehleiter aus trennten wir die angebrochenen Äste aus dem Baum und entfernten dann die Äste von der Straße.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23, HLF 20



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

140/2015

Di, 28.07.2015, 01:29 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Eine Brandmeldeanlage hatte auf Grund eines angeschmorten Kondensators in einem Schaltschrank ausgelöst. Bei unserem Eintreffen war das Feuer bereits erloschen

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

139/2015

So, 26.07.2015, 09:00 Uhr

Telefonisch

Rheda, Reinkenwiese

Bericht: Wir beseitigten mit Hilfe der Drehleiter einen Sturmschaden. Dieser Schaden war uns bereits gestern gemeldet worden. Uns war es aber auf Grund des starken Windes gestern erst heute möglich ihn abzuarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

138/2015

Sa, 25.07.2015, 20:55 Uhr

Hilfe klein, Baum

Clarholz, Heerderstraße

Bericht: Wir entfernten mit Hilfe der Drehleiter große abgebrochene Äste aus einer Baumkrone.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23 sowie Kräfte des Löschzuges Clarholz.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

137/2015

Sa, 25.07.2015, 20:19 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Schwalbenweg

Bericht: Ein Baum war auf die Straße gefallen. Wir entfernten den Baum und machten die Straße so wieder passierbar.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

136/2015

Sa, 25.07.2015, 20:08 Uhr

Hilfe klein, Baum

Clarholz, Externbusch

Bericht: Ein Baum war auf eine Stromleitung gefallen. Ein Drehleitereinsatz war vor Ort aber zu gefährlich.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23 sowie Kräfte des Löschzuges Clarholz.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

135/2015

Sa, 25.07.2015, 19:30 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Wösteweg

Bericht: Eine Baumkrone war auf die Straße gefallen. Wir entfernten das Astwerk und machten die Straße so wieder passierbar.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

134/2015

Sa, 25.07.2015, 18:49 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Wöstering

Bericht: Ein Baum war auf die Straße gefallen. Wir entfernten den Baum und machten die Straße so wieder passierbar.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

133/2015

Sa, 25.07.2015, 18:30 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Oderstraße

Bericht: Es mussten Äste aus einer Baumkrone entfernt werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

132/2015

Sa, 25.07.2015, 18:30 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, An der Radheide

Bericht: Zwei Bäume waren auf die Straße gefallen. Wir entfernten die Bäume und machten die Straße so wieder passierbar.

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

131/2015

Sa, 25.07.2015, 18:23 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Reinkenwiese

Bericht: Ein Baum war auf ein Haus und eine Straße gefallen. Wir konnten auf Grund des anhaltend starken Windes aber nicht tätig werden. So sperrte der Bauhof die Einsatzstelle ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

130/2015

Sa, 25.07.2015, 18:13 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Mergelstraße

Bericht: Ein Baum war auf ein Hausdach gefallen. Wir wurden aber nicht tätig, da keine akute Gefahr für die Bewohner bestand.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

129/2015

Sa, 25.07.2015, 17:18 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Schlossstraße

Bericht: Baum auf Fußweg.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

128/2015

Sa, 25.07.2015, 17:07 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Hauptstraße

Bericht: Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

127/2015

Do, 23.07.2015, 03:52 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, In der Mark

Bericht: Beim Betanken eines LKW liefen erhebliche Mengen Dieselkraftstoff aus. Die Diesellache erstreckte sich über ca. 250 m². Wir streuten das Betriebsmittel mit insgesamt 200 kg Bindemittel ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

126/2015

Sa, 18.07.2015, 13:08 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Schröderstraße

Bericht: Eine Ölspur erstreckte sich von der Schröderstraße, über die Alleestraße, den Kruhenkamp und den Kuhlmersch. Wir brauchten circa 50 Kilo Bindemittel um die Gefahr für Umwelt und Verkehrsteilnehmer zu minimieren.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

125/2015

Sa, 11.07.2015, 15:15 Uhr

Brand klein, Feld oder Wiese

Rheda, Alleestraße

Bericht: Beim Unkraut entfernen fing eine Hecke Feuer. Anwohner konnten das Feuer allerdings bereits vor Eintreffen des Löschzuges Rheda weitestgehend löschen. So mussten wir lediglich Nachlöscharbeiten durchführen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

124/2015

Sa, 11.07.2015, 10:05 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Fürst-Bentheim-Straße

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

123/2015

Fr, 10.07.2015, 19:04 Uhr

Brand klein, Ölschaden

Rheda, Gütersloher Straße

Bericht: Mit Sonderrechten rückte wir zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem Motorrad aus. Vor Ort streuten wir ausgelaufene Betriebsstoffe ab, stellten den Brandschutz sicher und reinigten die Fahrbahn.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, GW



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

122/2015

Do, 09.07.2015, 19:22 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Gütersloher Straße

Bericht: Im Kreuzungsbereich Gütersloher Straße / Neuenkirchener Straße brannten mehrere mit Müll gefüllte Abfallsäcke. Anwohner hatten das Feuer bei unserem Eintreffen bereits weitestgehend mit einem Pulverlöscher gelöscht. So mussten wir lediglich Nachlöscharbeiten durchführen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

121/2015

Di, 07.07.2015, 22:19 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Mittelhegge

Bericht: Auf den Hauptweg der Flora Westfalica war zwischen Reethus und Emsweg ein Baum gestürzt. Wir zerschnitten den Baum mit der Kettensäge und machten somit den Weg für Radfahrer und Fußgänger wieder passierbar.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23, HLF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

120/2015

Mo, 06.07.2015, 22:29 Uhr

Brand klein, Gas

Rheda, Bismarkstraße

Bericht: Bewohner meldeten der Feuerwehrleitstelle Gasgeruch in ihrer Wohnung. Wir führten darauf hin unter schwerem Atemschutz ausführliche Messungen in der gemeldeten und der Nachbarwohnung durch, konnten aber keine Feststellung machen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

119/2015

So, 05.07.2015, 21:31 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Erich-Kästner-Straße

Bericht: Nach dem heute Mittag ein Blitz in ein Einfamilienhaus einschlug, alarmierten am Abend die Bewohner die Feuerwehr. Wir kontrollierten die Einschlagsstelle mit der Wärmebildkamera, konnten aber keine Feststellung machen. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

106 - 118/2015

So, 05.07.2015, 17:21 Uhr

Hilfe klein

Rheda

Bericht: Am Sonntagnachmittag zogen schwere Unwetter durch den Kreis Gütersloh. Fast alle Löschzüge des Kreises mussten darauf hin zum Einsatz ausrücken, so auch der Löschzug Rheda. Bei unseren Einsatzlagen handelte es sich hauptsächlich um vollgelaufene Keller und überflutete Straßenzüge.

Ein Schwerpunkt lag im Bereich Parkstraße/Moorweg. Dort konnte durch Kanalbauarbeiten ein Großteil des Wassers nicht richtig abfließen und drang in einige Keller ein. Auch der Keller der Parkschule war betroffen. Zusammen mit dem Löschzug Wiedenbrück pumpten wir hier das Wasser mit mehreren Tauchpumpen aus den Gebäuden.

Im Einsatzverlauf öffnete der städtische Bauhof mit einem Bagger die Kanalbaustelle und sorgte so dafür, dass das Wasser in den Kanälen des besagten Gebietes wieder abfließen konnte. Ebenfalls überflutet wurde die Kleingartenanlage „Hofwiese“.

Am Einstein-Gymnasium hatte der Löschzug Rheda seinen zweiten Einsatzschwerpunkt. Hier war Wasser in die Mensa eingedrungen. Zusätzlich ließen verstopfte Abflüsse eines Flachdaches das Wasser nicht abfließen. Durch die große Last der sich sammelnden Wassermassen, gab ein Teil des Daches nach und verwüstete das obere Geschoss der „Containerklassen“. Hier kam auch unsere Drehleiter zum Einsatz.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, GW sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

105/2015

Sa, 04.07.2015, 15:55 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Umgehungsstraße

Bericht: Wir streuten eine circa 200 Meter lange Ölspur im Bereich einer Unfallstelle ab. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

104/2015

Sa, 04.07.2015, 11:45 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Umgehungsstraße

Bericht: Ein Baum war auf die Fahrbahn der Umgehungsstraße gefallen. Nach dem wir den Baum von der Fahrbahn geräumt hatten, entschied die Einsatzleitung auch den Nachbarbaum zu fällen. Dieser drohte ebenfalls auf die Fahrbahn zu stürzen. Dazu wurde unsere Drehleiter eingesetzt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23, HLF 20



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

103/2015

Fr, 03.07.2015, 17:48 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Eine Brandmeldeanlage hatte ausgelöst. Wir unterstützten die hauptamtlichen Kräfte, mussten aber nicht in größerem Umfang tätig werden. 

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte.

Juni 2015

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

102/2015

Mo, 29.06.2015, 14:22 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Wartungsarbeiten an der Kohlendioxidanlage.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

101/2015

So, 28.06.2015, 21:23 Uhr

Brand klein, Kleinbrand 

Rheda, Auf der Schulenburg

Bericht: In einem Wohnhaus hatte Fett in der Küche Feuer gefangen. Der Brand konnte aber zeitnah vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden. Wir lüfteten das Haus und unterstützten den Rettungsdienst, der sich um mehrere unter Schock stehende Jugendliche kümmern musste. Einige der Jugendlichen hatten auch Rauchgase eingeatmet und wurden vorsichtshalber in ein Krankenhaus gebracht.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

100/2015

Mi, 24.06.2015, 23:19 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Eine automatische Brandmeldeanlage hatte durch Reinigungsarbeiten ausgelöst.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

099/2015

Di, 23.06.2015, 05:35 Uhr

Brand klein, verschlossene Tür

 

Bericht: Türöffnung für den Rettungsdienst.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

098/2015

Mo, 22.06.2015, 01:52 Uhr

Brand mittel, Heimrauchmelder

Rheda, Widukindstraße

Bericht: Ein Heimrauchmelder hatte ausgelöst. Nachbarn alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Wir konnten uns gewaltfrei Zutritt zur Wohnung verschaffen, aber keinen Grund für die Auslösung des Rauchmelders feststellen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

097/2015

So, 14.06.2015, 16:00 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Herzebrocker Straße

Bericht: Ein an einem Trecker abgerissener Hydraulikschlauch sorgte für eine circa 200 Meter lange Ölspur auf der Herzebrocker Straße kurz vor der Kreuzung zur B64. Zum Aufnehmen des Hydrauliköles benötigten wir über 100 Kilo Bindemittel.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

096/2015

Sa, 13.06.2015, 12:36 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bosfelder Weg

Bericht: In einem Industriebetrieb hatte die automatische Brandmeldeanlage ohne eindeutig erkennbaren Grund ausgelöst. Der Einsatz wurde nach kurzer Zeit aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

095/2015

Sa, 13.06.2015, 08:08 Uhr

Sonder-KFZ

Herzebrock

Bericht: Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurden wir nach Herzebrock alarmiert, der Einsatz wurde für uns jedoch vor dem Ausrücken aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: -


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

094/2015

So, 07.06.2015, 13:19 Uhr

Hilfe klein

Lintel

Bericht: Wir wurden alarmiert, um die Gerätschaften der bei uns stationierten Tauchergruppe der DLRG zu ihrem Einsatzort zu bringen. Der Einsatz wurde aber für uns vor dem Ausrücken aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: -, sowie Kräfte der Löschzüge Lintel und Wiedenbrück


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

093/2015

Sa, 06.06.2015, 16:16 Uhr

Hilfe mittel, Verkehrsunfall

Rheda, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Wir sicherten einen Rettungsdiensteinsatz auf der A2 gegen den fließenden Verkehr ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

092/2015

Sa, 06.06.2015, 12:47 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Fontainestraße

Bericht: Im Kreisverkehr vor einem Supermarkt kam es zu einem kleinen Verkehrsunfall, bei dem geringe Mengen Betriebstoffe ausliefen. Diese streuten wir ab. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

091/2015

Fr, 05.06.2015, 11:42 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

St. Vit, Aurea

Bericht: Es kam zu einer Rauchentwicklung an einer Maschine, die durch die hauptamtlichen Kräfte und den Löschzug St. Vit gestoppt werden konnte. Der Löschzug Rheda musste nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, MTF, sowie Kräfte der Löschzüge St. Vit, Stromberg und der hauptamtlichen Wachen der Feuerwehren Rheda-Wiedenbrück und Oelde.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

090/2015

Fr, 05.06.2015, 06:34 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Sperberweg

Bericht: Es brannte ein Baumstumpf, welchen wir mittels HiPress-Löscher und Schnellangriff löschten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

089/2015

Mi, 03.06.2015, 22:40 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bahnhofsplatz

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch eine gezündete Rauchbombe. Wir führten Lüftungsarbeiten durch.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

088/2015

Mi, 03.06.2015, 10:35 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Röingsweg

Bericht: Es brannte Stroh, welches durch die Feuerwehr abgelöscht wurde.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, TLF 4000 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

Mai 2015

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

087/2015

Do, 28.05.2015, 03:05 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

086/2015

Mi, 27.05.2015, 21:32 Uhr

Sonder-KFZ/Brand groß, Bauernhaus oder Scheune

St. Vit, Stromberger Straße

Bericht: Anrufer meldeten einen brennenden Schweinestall an der Stromberger Straße. Daraufhin löste die Leitstelle Großalarm aus. Durch die große Menge an Anrufern wurde das Einsatzstichwort für den Löschzug Rheda erhöht. Tätig werden musste im Endeffekt aber nur der Löschzug St. Vit, da „nur“ ein Nutzfeuer außer Kontrolle geraten war.

Weitere Informationen gibt es unter www.loeschzug-stvit.de

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW sowie Kräfte der Löschzüge St. Vit und Wiedenbrück.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

085/2015

Mo, 25.05.2015, 11:16 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

St. Vit, Aurea

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Wasserdampf.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW sowie Kräfte der Löschzüge St. Vit, Stromberg und der hauptamtlichen Wache der Feuerwehr Oelde


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

084/2015

So, 17.05.2015, 12:19 Uhr 

Brand mittel, Fahrzeug 2

St. Vit, BAB 2, Parkplatz Marburg

Bericht: Wir wurden zusammen mit dem Löschzug St. Vit auf die Autobahn 2 gerufen. Dort hatten die Fahrer eines Campingmobils bemerkt, dass sich die an Bord befindlichen Propangasflaschen erhitzt hatten. Das Propangas trat bereits durch das Sicherheitsventil aus. Die Fahrer hatten die Flaschen bei unserem Eintreffen bereits in den Grünstreifen gestellt. Wir kühlten die Gasflaschen dort mit zwei Schnellangriffen herunter und maßen die Gaskonzentration im Campingmobil.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, GW, sowie Kräfte des Löschzuges St. Vit



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

083/2015

Do, 14.05.2015, 19:33 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Grünstraße

Bericht: Wir wurden zu einem Mülltonnenbrand alarmiert, den wir mit einem Schnellangriff gelöscht haben.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

082/2015

Mi, 13.05.2015, 22:15 Uhr

Sonder-KFZ

Herzebrock, Gildestraße

Bericht: In Herzebrock kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Roller und einem PKW. Die Polizei entschied sich für die Unfallaufnahme das sogenannte „Monobildverfahren“ anzuwenden. Dazu waren in diesem Fall auch Fotos aus erhöhter Position notwendig, wofür unsere Drehleiter zur Einsatzstelle alarmiert wurde.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

081/2015

Mi, 13.05.2015, 03:03 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Eine Produktionsmaschine war teilweise in Brand geraten. Das Feuer konnte vor unserem Eintreffen durch die hinzunahme von diversen Feuerlöschern gelöscht werden. Wir führten Kontrollarbeiten mit der Wärmebildkamera durch.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

080/2015

Di, 12.05.2015, 10:37 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

St. Vit, Ferdinand-Braun-Straße

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Wartungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte, der Tagalarm, Kräfte des Löschzuges St. Vit und der hauptamtlichen Wache Oelde.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

079/2015

Di, 12.05.2015, 01:38 Uhr

Brand groß, Person in Gefahr

Wiedenbrück, Drostenweg

Bericht: Entgegen erster Meldungen brannte nur ein Blumentopf auf einem Balkon. Der Löschzug Rheda musste nicht tätig werden. Weitere Informationen gibt es beim Löschzug Wiedenbrück.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

078/2015

Sa, 09.05.2015, 09:46 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Türöffnung im Rahmen eines vermuteten medizinischen Notfalls.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

077/2015

Sa, 09.05.2015, 09:28 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, In der Mark

Bericht: Wir beseitigten ausgelaufenes Hydrauliköl.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW, sowie Kräfte des Löschzuges Lintel


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

076/2015

Sa, 09.05.2015, 09:19 Uhr

Brand groß, Dach

Rheda, Mergelstraße

Bericht: Der Einsatz wurde noch vor dem Ausrücken des ersten Fahrzeuges für uns aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: -, sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

075/2015

Mi, 06.05.2015, 15:46 Uhr

Sonder-KFZ, Auslösung Brandmeldeanlage

Wiedenbrück, St.-Vinzenz-Straße 

Bericht: Noch auf der Anfahrt wurde der Einsatz für uns aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23, Kräfte der Löschzüge Wiedenbrück und Lintel sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

074/2015

Di, 05.05.2015, 15:35 Uhr

Brand groß, Industrie / Lagerhalle

Wiedenbrück, Am Sandberg 

Bericht: In einem Industriebetrieb kam es zu einem Feuer. Der Löschzug Rheda musste jedoch nicht mehr eingreifen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

073/2015

Sa, 02.05.2015, 16:57 Uhr

Brand klein, Fahrzeug1 

Rheda, Wilhelmstraße 

Bericht: Gemeldet war ein Fahrzeugbrand. Bereits auf der Anfahrt stellte sich dieses jedoch als falsch heraus. Bei einem Transporter war lediglich der Motor geplatzt, was eine leichte Rauchentwicklung verursachte. Der Löschzug Rheda musste somit nicht tätig werden. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, TLF 4000

April 2015

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

072/2015

So, 26.04.2015, 18:35 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Gütersloher Straße

Bericht: Auf einem öffentlichen Parkplatz waren Betriebsstoffe ausgetreten. Mit Ölbindemittel streuten wir die Fläche ab. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

071/2015

So, 19.04.2015, 18:52 Uhr

Hilfe mittel, Hilfealarm

Rheda, Marburg

Bericht: Bei einem ICE wurde durch eine aufgewirbelte Plane der Stromabnehmer beschädigt, sodass der Zug nicht mehr fahrbereit war. Durch die Bahn wurde ein Ersatz-ICE organisiert, der neben dem stromlosen Zug anhielt. Da es auf Grund der unterschiedlichen Bauweisen nicht möglich war, mehrere Türen genau gegenüber zu positionieren, musste ein Teil der Fahrgäste erst von dem einen Zug runter ins Gleisbett steigen und dann ein paar Meter weiter wieder hoch in den anderen Zug. Dabei unterstützten wir das Personal der Bahn.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20, DLK 23, LF, GW, MTF



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

070/2015

So, 19.04.2015, 17:45 Uhr

Hilfe klein, Tierrettung

Rheda, Nonenstraße

Bericht: Ein Nest mit 15 kleinen Entenküken befand sich in unmittelbarer Nähe zur Nonenstraße. Da die Entenfamilie mit ihrer Mutter wohl auch auf der Fahrbahn umherlief, haben wir die Enten eingefangen. Die Mutter der Küken hat währenddessen natürlich versucht, ihr Gelege gegen den vermeintlichen Angreifer zu verteidigen. Übergeben haben wir die gesamte Familie dann an den Pferdeschutzhof Four Seasons, der sich um einen sichereren Nistplatz kümmerte.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

069/2015

So, 19.04.2015, 05:38 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Umgehungsstraße

Bericht: In einer Baustelle war es zu einem Unfall gekommen. Ein Fahrzeug war schon wie bei Einsatz Nummer 48 in die Baustelle gefahren. Dieses mal war aber nicht nur der Fahrer flüchtig, sondern auch das Unfallfahrzeug war nicht mehr vor Ort. Zurückgelassen hat der Fahrer ein Trümmerfeld und ausgelaufene Betriebsmittel. Wir sicherten die Baustelle wieder gegen den fließenden Verkehr und streuten die Betriebsmittel ab. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

068/2015

So, 19.04.2015, 00:28 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Wartungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

067/2015

Do, 16.04.2015, 10:07 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23, HLF 20 sowie die Hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

066/2015

Di, 14.04.2015, 14:50 Uhr

Sonder-KFZ, Zimmerbrand

Wiedenbrück, Siechenstraße

Bericht: Wir wurden zur Unterstützung der Kameraden aus Wiedenbrück zu einem vermeintlichen Zimmerbrand alarmiert. Vor Ort mussten wir aber nicht mehr tätig werden. Näheres gibt’s auf der Homepage des Löschzuges Wiedenbrück.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23, Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück sowie die Hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

065/2015

Mo, 13.04.2015, 17:48 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Fuggerstraße

Bericht: Anwohner vermuteten einen Kabelbrand in ihrem Wohnhaus. Wir konnten allerdings keine Feststellung machen und rückten nach ausführlichen Kontrollarbeiten wieder ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20, TLF 4000, LF sowie die hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

064/2015

So, 12.04.2015, 20:47 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Türöffnung im Rahmen eines vermuteten medizinischen Notfalls.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23, HLF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

063/2015

Do, 09.04.2015, 15:46 Uhr

Brand mittel, Heimrauchmelder

Rheda, Herzebrocker Straße

Bericht: Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, GW sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

062/2015

Mi, 08.04.2015, 14:41 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage aus nicht bekannter Ursache.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie die Hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

061/2015

Mo, 06.04.2015, 15:20 Uhr

Hilfe klein, Wasser

Rheda, Bahnhofsstraße

Bericht: Im Keller eines sich in Renovierung befindlichen Gebäudes stand Wasser, welches wir abpumpten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20, LF, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

060/2015

Mo, 06.04.2015, 13:32 Uhr

Brand klein, Fahrzeug 1

St. Vit, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Mit dem Einsatzstichwort „Fahrzeugbrand“ wurden wir auf die A2 gerufen. Bei unserem Eintreffen brannte ein Kleinwagen ca. 500 Meter vor der Abfahrt Oelde in voller Ausdehnung. Das Feuer konnte vom Angriffstrupp mit einem C-Rohr gelöscht werden. Anschließend wurde die beschädigte Fahrbahn gereinigt. Durch den Oster-Rückreiseverkehr entstand ein langer Stau in Fahrtrichtung Dortmund, da für die Löscharbeiten von der Autobahnpolizei die beiden rechten Spuren gesperrt wurden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

059/2015

Sa, 04.04.2015, 13:15 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Türöffnung und Tragehilfe im Rahmen eines medizinischen Notfalls.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

058/2015

Fr, 03.04.2015, 15:30 Uhr

Telefonisch, Baum

Rheda, Emser Landstraße

Bericht: Aus einer Baumkrone drohte ein größerer Ast auf einen Weg zu fallen. Wir entfernten den Ast mit Hilfe der Drehleiter.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

057/2015

Fr, 03.04.2015, 14:30 Uhr

Telefonisch, Baum

Rheda, Moorweg

Bericht: Wir entfernten einen durch Sturmtief Niklas umgeknickten und über einem Weg liegenden Baum.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23



März 2015

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

056/2015

Di, 31.03.2015, 20:35 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Fuggerstraße

Bericht: Drei Bäume waren durch den anhaltenden Sturm beschädigt worden und hingen ineinander gefährlich tief über der Straße. Wir fällten die Bäume und machten die Straße so wieder sicher passierbar.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

055/2015

Di, 31.03.2015, 20:30 Uhr

Hilfe klein, Hilfealarm klein

Rheda, Schäferstraße

Bericht: Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

054/2015

Di, 31.03.2015, 20:25 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Hortensienweg

Bericht: Durch den anhaltenden Sturm drohte ein großer Baum auf den Bosfelder Weg zu stürzen. Daher wurde die Baumspitze mit Hilfe der Drehleiter gekappt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

053/2015

Di, 31.03.2015, 20:24 Uhr

Hilfe klein, Hilfealarm klein

Rheda, Widumstraße

Bericht: An drei Häusern hatten sich durch den anhaltenden Sturm Dachpfannen gelöst und drohten auf die Straße zu stürzen. Mit Hilfe der Drehleiter sicherten wir die Pfannen. Ein Teil eines Glasdaches wurde aus Sicherheitsgründen ebenfalls entfernt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

052/2015

Di, 31.03.2015, 20:00 Uhr

Hilfe klein, Hilfealarm klein

Rheda, Berliner Straße

Bericht: Durch den Sturm hatten sich Teile eines Daches gelockert, die wir wieder notdürftig absicherten. Offene Stellen im Dach wurden von uns ebenfalls abgedeckt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

051/2015

Di, 31.03.2015, 19:52 Uhr

Brand groß, Wohnhaus

Rheda, Breslauer Straße

Bericht: In einem Einfamilienhaus kam es im ersten Geschoss zu einem Zimmerbrand. Ein Papierkorb war in Brand geraten. Das Feuer wurde unter Atemschutz vom vorgehenden Angriffstrupp mit einem C-Rohr gelöscht. Nach Kontroll- und Lüftungsarbeiten konnte die Einsatzstelle an die Besitzer übergeben werden. Außer unserem LF 20 mussten keine Kräfte aktiv werden.  

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW, MTF, sowie Kräfte der Löschzüge St. Vit und Wiedenbrück


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

050/2015

So, 29.03.2015, 23:02 Uhr

Hilfe klein, Hilfealarm klein

Rheda, Grünstraße

Bericht: Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

049/2015

Sa, 28.03.2015, 06:43 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

Rheda, Pixeler Straße

Bericht: Auf der Pixeler Straße kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer eines PKW verletzt wurde. Der PKW kam zwischen den Straßen „Meinersheide“ und „In den Brinken“ von der Fahrbahn ab, fuhr in den Straßengraben, überschlug sich und blieb anschließend auf dem Dach liegen.

Da erst nicht anzunehmen war, dass der Fahrer sich selbstständig aus seinem PKW befreien konnte, wurde die Feuerwehr alarmiert. Zwei in unmittelbarer Nähe zum Unfallort wohnende Kameraden eilten direkt zur Einsatzstelle und halfen dem Mann aus seinem Fahrzeug. So musste der Löschzug Rheda nicht in größerem Umfang tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, GW



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

048/2015

Fr, 27.03.2015, 23:38 Uhr

Brand klein, Fahrzeug 1

Rheda, Umgehungsstraße

Bericht: In einer Baustelle hatte der Fahrer eines Kleinwagens einen Alleinunfall. Nach dem Unfall entfernte sich der Fahrer vom Unfallort. Erste Anrufer meldeten, der Unfallwagen hätte Feuer gefangen. Diese Meldung stellte sich aber bereits auf der Anfahrt als falsch heraus. So klemmten wir die Batterie des Unfallwagens ab, streuten auslaufende Betriebsstoffe ab und reinigten die Fahrbahn.

In Absprache mit der Polizei sicherten wir nicht nur die Baustelle wieder notdürftig ab, sondern unterstützten auch bis zum Eintreffen eines Polizeihubschraubers die Suche nach dem flüchtigen Fahrer entlang der Bundesstraße. Während des Feuerwehreinsatzes blieb die Straße für circa eine Stunde komplett gesperrt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, TLF 4000, GW



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

047/2015

Fr, 27.03.2015, 21:12 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Amtshilfe und Unterstützung von Polizei und Rettungsdienst.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

046/2015

Fr, 27.03.2015, 19:46 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bahnhofsplatz

Bericht: Vorsätzliche Auslösung einer Brandmeldeanlage.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

045/2015

Mi, 25.03.2015, 22:47 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Wartungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

044/2015

Mo, 23.03.2015, 16:09 Uhr

Brand groß, Dach

Wiedenbrück, Nordring

Bericht: Zur Unterstützung der Wiedenbrücker Kameraden wurden wir zu einem Dachstuhlbrand gerufen. Das Feuer war aber bereits bei unserem Eintreffen gelöscht. So konnte der Löschzug Rheda zeitnah wieder einrücken. Näheres gibts's auf der Homepage des Löschzuges Wiedenbrück.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, sowie die Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück, die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

043/2015

So, 22.03.2015, 09:16 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Wartungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

042/2015

Sa, 21.03.2015, 17:35 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

Rheda, Herderstraße

Bericht: Unfall in einer Wohnung. Wir unterstützten Notarzt und Rettungsdienst bei den Rettungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

041/2015

Mi, 18.03.2015, 19:34 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

St. Vit, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Zwischen den Abfahrten Herzebrock-Clarholz und Oelde kam es zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem drei Personen schwer und zwei Personen leicht verletzt wurden. Aus einem der beteiligten PKW mussten zwei Personen mit schwerem technischem Gerät durch die Feuerwehr befreit werden. Ein sich in einem der Unfall-PKW befindlicher Hund wurde ebenfalls schwer verletzt.

Da der Unfall zuerst zwischen den Abfahrten Oelde und Beckum gemeldet war, waren die Kräfte der Feuerwehr Oelde ersteintreffend an der Einsatzstelle und übernahmen die technische Rettung. Der Löschzug Rheda unterstützte mit zusätzlichem technischen Equipment, während die St. Viter Kameraden nach Abschluss der Rettungsarbeiten die Einsatzstelle übernahmen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, GW, MTF, sowie Kräfte des Löschzuges St. Vit, der Feuerwehr Oelde, sowie eines MANV-Modules des Kreises Warendorf



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

040/2015

Mi, 18.03.2015, 14:21 Uhr

Brand klein, Feld oder Wiese

Rheda, Am Frankenbrink

Bericht: Es brannten mehrere hundert Quadratmeter sich in Wiederaufforstung befindliche Waldfläche. Das Feuer konnte mit zwei C-Rohren und unter der Zunahme von Feuerpatschen gelöscht werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, TLF 4000 sowie die hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

039/2015

Sa, 14.03.2015, 23:44 Uhr

Hilfe mittel, Einsatz Rettungsdienst Verkehrsunfall

Rheda, A2, Fahrtrichtung Hannover

Bericht: Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurden wir auf die Autobahn zwei alarmiert. Dort hatte sich im Auffahrtsbereich zur Fahrtrichtung Hannover ein Alleinunfall eines Kleinwagens ereignet. Während die leicht verletzte Fahrerin vom Rettungsdienst behandelt wurde, sicherten wir die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab und reinigten die Fahrbahn.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, GW



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

038/2015

Sa, 14.03.2015, 14:30 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Eine automatische Brandmeldeanlage alarmierte uns zu einem Brand in einer Toilettenanlage. Das Feuer konnte durch den vorgehenden Angriffstrupp mit einem C-Rohr zeitnah gelöscht werden. Die Entrauchung des Toilettenbereiches gestaltete sich schwierig, da kein Fenster oder ähnliches vorhanden war. So mussten wir aufwendig mit unserem Be- und Entlüftungsgerät den Brandrauch aus den Toiletten absaugen und über einen Flur nach draußen leiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

037/2015

Mo, 09.03.2015, 20:05 Uhr

Sonder-KFZ

Wiedenbrück, Eusterdiekstraße

Bericht: Zur Unterstützung der Wiedenbrücker Kameraden wurde unsere Drehleiter zu einem Wohnungsbrand alarmiert. Vor Ort mussten wir aber nicht tätig werden. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Löschzuges Wiedenbrück.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23 sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

036/2015

Mo, 09.03.2015, 01:36 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

035/2015

So, 08.03.2015, 13:45 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bosfelder Weg

Bericht: Erneute Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, GW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

034/2015

So, 08.03.2015, 13:26 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bosfelder Weg

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

033/2015

Do, 05.03.2015, 17:15 Uhr

Hilfe mittel, Gefahrgut Einsatz

Rheda, Dieselstraße

Bericht: Bei einem Arbeitsunfall wurde eine Person mit Batteriesäure kontaminiert. Die Person wurde vom Rettungsdienst versorgt und die Feuerwehr hat die ausgelaufene Säure aufgenommen. Um eine Gefährdung der eigenen Kräfte zu minimieren, mussten manche Tätigkeiten dabei unter schwerem Atemschutz und mit säurefester Kleidung durchgeführt werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, LF, GW sowie die hauptamtlichen Kräfte, der Tagalarm und die Löschzüge Batenhorst und Wiedenbrück

Februar 2015

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

032/2015

Sa, 28.02.2015, 19:44 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Pixeler Straße

Bericht: Als Amtshilfe für die Polizei löschten wir ein nicht zulässiges Nutzfeuer.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

031/2015

Sa, 28.02.2015, 12:15 Uhr

Hilfe mittel, Einsatz Rettungsdienst Verkehrsunfall

Rheda, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Zur Absicherung des Rettungsdienstes wurden wir auf die Autobahn mitalarmiert. Trotz intensiver Erkundung konnten wir aber keinen Unfallort finden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, HLF 20, TLF 4000, GW, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

030/2015

Mi, 25.02.2015, 14:06 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

St. Vit, Aurea

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch angebranntes Essen. Der Einsatz konnte für den Löschzug Rheda zeitnah aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, Kräfte des Löschzuges St. Vit, sowie die hauptamtlichen Kräfte, der Tagalarm  und Kräfte der Feuerwehr Oelde


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

029/2015

Di, 24.02.2015, 23:03 Uhr

Hilfe mittel, Einsatz Rettungsdienst Verkehrsunfall

Rheda, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Auf der Autobahn ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt und zwei PKW beschädigt wurden. Gemeinsam mit dem Rettungswagen wurde der Löschzug Rheda primär zur Absicherung des Rettungsdienstes alarmiert. An der Einsatzstelle streuten wir dann noch ausgelaufene Betriebsstoffe ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, GW, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

028/2015

Mo, 16.02.2015, 13:00 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda, Rosenmontagsumzug

Bericht: Mit den anderen Löschzügen des Stadtverbandes stellten wir eine Brandsicherheitswache zur Absicherung des alljährlichen Rosenmontagsumzuges.

Eingesetzte Fahrzeuge: MTW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

027/2015

Mo, 16.02.2015, 00:28 Uhr

Brand groß, Person in Gefahr

Wiedenbrück, Südring

Bericht: Zusammen mit den Wiedenbrücker Kameraden wurden wir zu einem Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus alarmiert. Der Löschzug Rheda musste aber nicht tätig werden. Nähere Infos gibt es auf der Internetseite des Löschzuges Wiedenbrück.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW sowie die Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück  


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

026/2015

So, 15.02.2015, 12:39 Uhr

Brand groß, Bauernhof oder Scheune

Rheda, Wöstering

Bericht: Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen hatte in einem Ferkelstall eine Neonröhre gebrannt, die jedoch beim Eintreffen der ersten Kräfte schon wieder erloschen war. Der Löschzug Rheda kontrollierte den darüberliegenden Bereich des Dachbodens auf Glutnester. Als keine Feststellungen getroffen werden konnten, rückte der Löschzug zeitnah wieder ein. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW, MTF sowie die Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück  

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

025/2015

Fr, 13.02.2015, 23:24 Uhr

Hilfe klein/Hilfe mittel, Ölschaden

Rheda, In der Mark

Bericht: Durch eine geplatzte Dieselleitung eines Kühlaggregates traten große Mengen Kraftstoff aus. Wir mussten fast 200 Kilo Ölbindemittel einsetzen, um eine Ausbreitung und so eine Gefahr für Flora und Fauna zu verhindern.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

024/2015

Fr, 13.02.2015, 19:00 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda, Kolpingstraße

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen der Veranstaltung "Ethanol-Jam".

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

023/2015

Do, 12.02.2015, 15:02 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bosfelder Weg

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm 

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

022/2015

Di, 10.02.2015, 15:54 Uhr

Hilfe klein, Messaufgaben

Rheda, Wilhelmstraße / Andreasstraße

Bericht: Gemeldet wurde Gasgeruch auf der Straße. Doch trotz intensiver Erkundung konnten wir keine Feststellungen machen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

021/2015

Mo, 09.02.2015, 18:25 Uhr

Brand groß, Industrie / Lagerhalle

St. Vit, Aurea

Bericht: Wir unterstützten den Löschzug St. Vit bei einem Brand einer Filteranlage im Gewerbegebiet Aurea. Weitere Infos gibt's auf der Internetseite des Löschzuges St. Vit.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW, Kräfte der Löschzüge St. Vit und Wiedenbrück sowie die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Rheda-Wiedenbrück und der Feuerwehr Oelde


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

020/2015

So, 08.02.2015, 17:27 Uhr

Hilfe klein, Hilfealarm klein

Rheda, Am Hagekamp

Bericht: In einem Einfamilienhaus hatte ein Kohlenmonoxid-Melder unmittelbar an der Heizungsanlage Alarm geschlagen. Die Familie alarmierte darauf hin die Feuerwehr. Nach unserem Eintreffen nahmen wir unter schwerem Atemschutz Messungen vor, die aber zu keinem Ergebnis führten. Zusammen mit dem zuständigen Schornsteinfeger konnte die Heizung so wieder in Betrieb genommen werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

019/2015

So, 08.02.2015, 11:49 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Unterstützung des Rettungsdienstes.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

018/2015

Do, 05.02.2015, 11:38 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

Rheda, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Auf der A2 kam es kurz hinter der Anschlussstelle Rheda-Wiedenbrück zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei LKW beteiligt waren. Dabei wurde ein LKW-Fahrer in seinem Fahrerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, GW sowie die hauptamtlichen Kräfte, der Tagalarm und der Rüstwagen des Löschzuges Wiedenbrück



Januar 2015

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

017/2015

Do, 29.01.2015, 23:16 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

016/2015

Do, 29.01.2015, 05:41 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Türöffnung für den Rettungsdienst.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

015/2015

Mo, 26.01.2015, 23:05 Uhr

Hilfe mittel, Sonstiges

Rheda, In der Mark

Bericht: Unterstützung des Rettungdienstes.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

014/2015

Mi, 21.01.2015, 04:01 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen technischen Defekt in einer Produktionsanlage

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

013/2015

Di, 20.01.2015, 13:24 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

St. Vit, A2 Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Der Einsatz wurde vor dem Ausrücken der ersten Kräfte aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: ---

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

012/2015

Di, 20.01.2015, 10:40 Uhr

Brand groß, Industrie

Rheda, Amselweg

Bericht: In einem Labor kam es zu einem Brand. Durch umsichtiges Handeln konnten die Mitarbeiter das Feuer aber schon in der Entstehungsphase entscheidend bekämpfen. Der Brandrauch verteilte sich in mehreren Räumen, die durch die Feuerwehr kontrolliert wurden. Ebenso wurde das Lüftungssystem genau kontrolliert, da es durch den Brand teilweise beschädigt wurde. Nach gut einer Stunde konnte der Löschzug Rheda wieder einrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, MTF sowie die hauptamtlichen Kräfte, der Löschzug Wiedenbrück und der Tagalarm.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

011/2015

Di, 20.01.2015, 02:05 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Bericht: Die Tür wurde glücklicherweise durch die Bewohnerin selbstständig geöffnet. Ein Tätigwerden von Feuerwehr und Rettungsdienst war nicht nötig.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

010/2015

So, 18.01.2015, 01:51 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch unbekannte Ursache.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

009/2015

Sa, 17.01.2015, 09:55 Uhr

Hilfe klein, Wasser

Rheda, Lessingstraße

Bericht: Durch einen Defekt an einer Wasserleitung, stand der Keller eines Einfamilienhauses kniehoch unter Wasser. Mit Hilfe von zwei Tauchpumpen hatten wir nach circa einer Stunde den Keller wieder weitestgehend trocken gelegt.

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

008/2015

Sa, 17.01.2015, 08:36 Uhr

Sonder-KFZ, Sonstiges

Rheda, Herzebrocker Straße

Bericht: Unterstützung der Polizei bei der Dokumentation eines Verkehrsunfalles. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

007/2015

Fr, 16.01.2015, 23:01 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

006/2015

Di, 13.01.2015, 17:51 Uhr

Brand klein, Fahrzeug 1

Rheda, In der Mark

Bericht: Im Kreuzungsbereich In der Mark/Gütersloher Straße geriet ein Fahrzeug in Brand. Die ersteintreffenden hauptamtlichen Kräfte konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen, sodass der Löschzug Rheda nicht mehr tätig werden musste.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, TLF 4000, MTF sowie die hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

005/2015

Sa, 10.01.2015, 17:28 Uhr

Hilfe klein, Sonstiges

Rheda, B64

Bericht: An einer Lärmschutzwand hatten sich Bleche gelöst und stellten somit eine Gefahr für den Verkehr da. In Absprache mit der Polizei entfernten wir dann besagte Bleche.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23, HLF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

004/2015

Sa, 10.01.2015, 10:53 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, August-Euler-Straße

Bericht: Der anhaltende starke Wind hatte zwei Bäumen an der August-Euler-Straße so stark zugesetzt, dass Anwohner die Feuerwehr alarmierten, da sie Angst hatten, die Bäume könnten auf die Straße stürzen. Nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt entschieden wir uns dazu, die beschädigten Bäume vorsichtshalber zu fällen, bevor Personen zu Schaden kommen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23, HLF 20



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

003/2015

Mo, 05.01.2015, 14:42 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Fehlauslösung einer Brandmeldeanlage. Der Einsatz konnte zeitnah aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

002/2015

So, 04.01.2015, 12:37 Uhr

Hilfe klein, Ölschaden

Rheda, Moorweg

Bericht: Eine punktuelle Ölspur zog sich vom Moorweg aus über die Straße In den Brinken bis auf die Marienfelder Straße.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

001/2015

Do, 01.01.2015, 01:24 Uhr

Brand klein, Garage / Carport
Brand groß

Rheda, Allerstraße

Bericht: In der Silvesternacht wurden wir zu einem brennenden Carport gerufen. Kurz nach der ersten Alarmierung wurde die Alarmstufe auf Brand groß erhöht. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte dann ein Doppelcarport in voller Ausdehnung und die Flammen drohten auf die beiden benachbarten Häuser überzugreifen. Teile der Dachverkleidung brannten auch schon.

Wir setzten sofort mehrere C-Rohre ein und konnten so ein Übergreifen bzw. eine Brandausbreitung verhindern. Die Löschzüge St. Vit und Wiedenbrück wurden mitalarmiert, um uns bei der Brandbekämpfung zu unterstützen.

Unter ständiger Kontrolle wurden dann mehrere Reihen Dachziegel vom Dach genommen, um eventuelle Glutnester im Dach zu löschen. Personen kamen bei diesem Einsatz nicht zu Schaden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, MTW sowie Kräfte der Löschzüge St. Vit und Wiedenbrück.



Das Jahr 2014

Dezember 2014

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

180/2014

So, 28.12.2014, 11:19 Uhr

Hilfe mitte, Person eingeklemmt

Rheda, BAB 2, Fahrtrichtung Dortmund 

Bericht: Zu einem schweren Unfall wurden wir auf die Autobahn 2 gerufen. Dort hat sich ein PKW überschlagen und ist im Graben neben der Autobahn liegen geblieben. Insgesamt gab es sieben Verletzte, die vom Rettungsdienst in verschiedene Krankenhäuser gebracht wurden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, LF, GW, MTW sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

179/2014

Fr, 26.12.2014, 08:47 Uhr

Sonder KFZ, Industriebetrieb

Wiedenbrück, Hellweg

Bericht: Im Bereich einer Förderanlage kam es am Morgen des zweiten Weihnachtstages zu einem Brand. Das Feuer konnte durch die vorgehenden Trupps aber zeitnah gelöscht werden. Es folgten ausführliche Kontrollarbeiten, bei denen auch unsere Drehleiter zum Einsatz kam. Wir kontrollierten unter anderem das Dach der betroffenen Halle und öffneten eine Abluftklappe.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23, TLF 4000, sowie Kräfte der Löschzüge Wiedenbrück, Batenhorst und der zuständigen Werkfeuerwehr.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

178/2014

So, 21.12.2014, 11:21 Uhr

Brand klein, verschlossene Tür

Rheda, Oelder Straße

Bericht: Türöffnung für den Rettungsdienst.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

177/2014

Sa, 20.12.2014, 16:07 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Sperberweg

Bericht: Drei Bäume waren durch den Sturm in einen anderen Baum gekippt. Sie stellten somit für die Anwohner und die Nutzer des benachbarten Fahrradweges eine Gefahr da. Wir schnitten daher die Bäume aus dem Korb der Drehleiter soweit zurück, bis die Gefahr beseitigt war. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23, HLF 20



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

176/2014

Sa, 20.12.2014, 13:36 Uhr

Hilfe klein, Ölspur

Rheda, Neuenkirchener Straße / Am Rondell

Bericht: Wir beseitigten eine Ölspur auf der Neuenkirchener Straße und eine vom gleichen Fahrzeug verursachte Spur auf der Straße am Rondell. Dabei verbrauchten wir über 130 Kilo Ölbindemittel.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

175/2014

Do, 18.12.2014, 15:24 Uhr

Hilfe klein, Ölspur

Rheda, Herzebrocker Straße / Wilhelmstraße

Bericht: Eine punktuelle Ölspur, beginnend im Bereich der Rietberger Straße, zog sich quer durch Wiedenbrück und Rheda, bis nach Herzebrock. Wir streuten die Ölspur in unserem Gebiet zusammen mit dem städtischen Bauhof ab und beseitigten so die Gefahr für Verkehrsteilnehmer und Umwelt.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW, MTF, sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Löschzug Herzebrock


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

174/2014

Do, 18.12.2014, 07:43 Uhr

Hilfe klein, Messauftrag

Rheda, Bismarkstraße

Bericht: In einem Einfamilienhaus an der Bismarkstraße war Kohlenmonoxid ausgetreten. In Zusammenarbeit mit den hauptamtlichen Kräften und dem zuständigen Schornsteinfeger führten wir unter Atemschutz Messungen durch und belüfteten die betroffenen Bereiche.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, sowie die hauptamtlichen Kräfte


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

173/2014

Sa, 13.12.2014, 19:08 Uhr

Hilfe klein, Messauftrag

Rheda, Gütersloher Straße

Bericht: Durch ein defektes Rückschlagventil strömte an einem mit Gas betriebenen Wohnmobil beim tanken Gas aus. Nach Rücksprache mit dem Betreiber der Anlage dichteten wir den Gastank provisorisch ab, sodass den Besitzern eine Weiterfahrt zu einer Werkstatt ermöglicht wurde.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

172/2014

Sa, 13.12.2014, 15:27 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten. Der Löschzug Rheda musste nach Erkundung der Lage nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

171/2014

Fr, 12.12.2014, 02:32 Uhr

Brand groß, Wohnhausbrand

Wiedenbrück, Lange Straße

Bericht: Die Meldung, dass ein historisches Haus in der Wiedenbrücker Altstadt brennen sollte, stellte sich nach wenigen Minuten als falsch heraus. So konnte der Einsatz noch vor dem Ausrücken des ersten Fahrzeuges aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: -, sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

170/2014

Di, 09.12.2014, 03:15 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Unsere sich nach Einsatz 169/2014 noch im Gerätehaus befindlichen Kameraden, wurden telefonisch von der Leitstelle über eine weitere aufgelaufene Brandmeldeanlage informiert und fuhren diese unmittelbar an. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass die Anlage durch einen technischen Defekt ausgelöst hatte und somit keine Maßnahmen von Seiten der Feuerwehr ergriffen werden mussten.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

169/2014

Di, 09.12.2014, 02:06 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage. Wir erkundeten den betroffenen Bereich unter Atemschutz, konnten aber keine Feststellung machen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

168/2014

Mo, 08.12.2014, 15:40 Uhr

Sonder-KFZ, Auslösung Brandmeldeanlage

Wiedenbrück, Franz-Knöbel-Straße

Bericht: Im Stadtteil Wiedenbrück hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Da in der Alarm- und Ausrückeordnung festgelegt ist, dass bei diesem Alarmstichwort mindestens ein Hubrettungsfahrzeug ausrückt, wurde eine Alarmierung der Drehleiter des Löschzuges Rheda, zusätzlich zum Löschzug Wiedenbrück notwendig. Dessen Hubrettungsfahrzeug "Hulf" befand sich zu diesem Zeitpunkt bereits bei einem anderen Einsatz auf der Autobahn 2 und war dort nicht abkömmlich.

Da es sich um eine Fehlauslösung der automatischen Brandmeldeanlage handelte, konnte der Einsatz für den Löschzug Rheda zeitnah wieder aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23, sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück, der Tagalarm und die hauptamtlichen Kräfte


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

167/2014

Sa, 06.12.2014, 12:14 Uhr

Brand klein, verschlossene Tür

Rheda, Wilhelmstraße

Bericht: Wir wurden zu einer Türöffnung im Rahmen eines medizinischen Notfalls alarmiert. Die Tür konnte allerdings noch vor unserem Ausrücken geöffnet werden. So musste sich kein Fahrzeug mehr auf den Weg machen.

Eingesetzte Fahrzeuge: -


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

166/2014

Fr, 05.12.2014, 11:32 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage. Nach der Erkundung stand relativ schnell fest, dass dies kein Einsatz für die Feuerwehr ist.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, TLF 4000 sowie der Tagalarm und die hauptamtlichen Kräfte

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

165/2014

Di, 02.12.2014, 02:35 Uhr

Hilfe mittel, Gefahrgut

St. Vit, Aurea

Bericht: Während eines Testlaufs einer neuen Anlage in einem Industriebetrieb im Gewerbegebiet Aurea, traten circa 15m³ stark ätzende Natronlauge aus. Die alkalische Lösung hatte sich bei unserem Eintreffen bereits über einen großen Teil des Betriebshofes verteilt. Teile waren in die Kanalisation geflossen. Im Betrieb stand die Flüssigkeit den Einsatzkräften bis zu den Knöcheln. Die Arbeiten der über 120 Feuerwehrkräfte aus Rheda-Wiedenbrück, Oelde und Gütersloh fokussierten sich auf das Auffangen des Stoffes. Dazu wurden Spezialpumpen der betroffenen Firma und der Feuerwehr eingesetzt. Die über den Hof verteilte Flüssigkeit wurde mit über 150 Kilo Chemikalienbinder abgebunden. Die Arbeit im Gefahrenbereich war nur unter erschwerten Bedingungen in Vollschutzanzügen und mit Atemschutz möglich. Anschließend mussten alle Einsatzkräfte aufwendig durch den Löschzug Batenhorst dekontaminiert werden. Der Einsatz zog sich bis in die Nachmittagsstunden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, LF, GW sowie Kräfte der Löschzüge Wiedenbrück, St. Vit, Batenhorst, Lintel, der Werkfeuerwehr Westag & Getalit, der Berufsfeuerwehr Gütersloh, der Löschzüge Stromberg und Oelde, der Kreisfeuerwehr Gütersloh und des DRK Rheda-Wiedenbrück.

November 2014

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

164/2014

Sa, 29.11.2014, 19:31 Uhr

Brand groß, Industriebetrieb

Wiedenbrück, Ringstraße

Bericht: Anrufer meldeten der Kreisleitstelle eine starke Rauchentwicklung aus einem Industriebetrieb. Die daraufhin von der Leitstelle alarmierten Kräfte der Löschzüge Wiedenbrück und Rheda konnten als Ursache für den Rauch aber die Heizungsanlage des Betriebes ausmachen. Somit musste die Feuerwehr nicht tätig werden und konnte zeitnah wieder einrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, GW sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

163/2014

Fr, 28.11.2014, 16:02 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, Schulte-Mönting-Straße

Bericht: Alarmiert wurden wir zu einem Zimmerbrand. Dieser stellte sich bei der Ankunft jedoch als ein Schornsteinbrand heraus. Unter ständiger Beobachtung von innen und oben wurde der Schornstein dann gekehrt und das Brandgut im Keller aus dem Schornstein entnommen und ins Freie gebracht.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, GW sowie die hauptamtlichen Kräfte


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

162/2014

Do, 27.11.2014, 11:25 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bosfelder Weg

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Flexarbeiten. Der Einsatz wurde vor dem Ausrücken des Löschzuges Rheda aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: -, der Tagalarm und die hauptamtlichen Kräfte


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

161/2014

Di, 25.11.2014, 03:44 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage. Nach Kontrollarbeiten konnten wir die Einsatzstelle zeitnah wieder verlassen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

160/2014

Fr, 14.11.2014, 23:20 Uhr

Hilfe mittel

Wiedenbrück, A2, Fahrtrichtung Hannover

Bericht: Kurz hinter der Autobahnauffahrt Rheda-Wiedenbrück war es in Fahrtrichtung Hannover zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem mehrere Personen leicht verletzt wurden. Wir unterstützten Polizei und Rettungsdienst bei der Absicherung der Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, GW 


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

159/2014

Fr, 14.11.2014, 19:00 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda, Rathausplatz

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen des Feuerwerkes zur Andreaskirmes.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20 

Oktober 2014


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

158/2014

Mi, 29.10.2014, 19:00 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

Rheda, Marburg

Bericht: Einsatz im Bereich der Bahnstrecke Minden - Hamm.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW sowie die hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

157/2014

So, 26.10.2014, 23:21 Uhr

Hilfe klein, Ölspur

Rheda, A2 Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Nach einem Unfall verlor eines der beteiligten Fahrzeuge Öl, das durch den Löschzug Rheda abgebunden wurde. 

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 4000, GW 


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

156/2014

So, 19.10.2014, 20:13 Uhr

Hilfe klein, Hilfealarm klein

Rheda, Fontainestraße

Bericht: Eine Anwohnerin der Fontainestraße wollte während ihr Abendessen auf dem Herd kochte, die Mülltonnen an die Straße stellen. Ein Windzug sorgte während dieser Aktion dafür, dass die nur angelehnte Haustür ins Schloss fiel und sich die Dame somit ausgesperrt hatte. Die ebenfalls alarmierte Polizei konnte allerdings noch vor unserem Ausrücken der Dame zur Hilfe kommen. Der Einsatz konnte somit zeitnah aufgehoben werden. 

Eingesetzte Fahrzeuge: -


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

---/2014

Sa, 19.10.2014, 18:30 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda, Mittelhegge

Bericht: Brandsicherheitswache der Feuerwehr Rheda-Wiedenbrück im Rahmen eines Konzertes der Band "Madsen" in der Stadthalle Reethus.

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

155/2014

Di, 14.10.2014, 10:17 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Eine Brandmeldeanlage hatte ausgelöst, der Einsatz konnte aber nach kurzer Zeit aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: -


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

154/2014

Sa, 11.10.2014, 19:48 Uhr

Hilfe klein, Wasser

Rheda, August-Euler-Straße

Bericht: Durch eine defekte Pumpe lief Wasser in den Keller einer städtischen Schule. Wir pumpten das Wasser mittels Tauchpumpe ab und konnten so größeren Schaden, zum Beispiel an der Elektrik, abwenden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

153/2014

Mi, 08.10.2014, 20:05 Uhr

Brand klein, verschlossene Tür

Rheda, Ringstraße

Bericht: Türöffnung für den Rettungsdienst.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

152/2014

Sa, 04.10.2014, 23:19 Uhr

Hilfe mittel / Hilfe groß, Person eingeklemmt

Rheda, A2 Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Zu einem der schwersten Verkehrsunfälle der letzten Jahre musste der Löschzug Rheda auf die A2 ausrücken. Dort hatte zuerst ein PKW in Fahrtrichtung Dortmund einen Alleinunfall, in Folge dessen dieser quer zur Fahrbahn stehen blieb. Dort stehend wurde der Wagen von einem VW-Bus mit hoher Geschwindigkeit erfasst und in zwei Teile gerissen. Dabei wurde ein Säugling aus dem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort wurde der Säugling von mehreren Fahrzeugen erfasst und erlitt dabei nicht mit dem Leben zu vereinbarende Verletzungen. Die Mutter des Kindes musste vom Löschzug Rheda aus dem Wrack mit schwerem Gerät befreit werden. Insgesamt waren 21 Personen in den Unfall verwickelt, darunter mehrere schwer Verletzte. Daher wurde neben dem Regelrettungsdienst auch das Modul Soforthilfe des Kreises Gütersloh alarmiert. Die Rettungs- und Aufräumarbeiten dauerten bis 9 Uhr morgens an. Parallel kam es im Rückstau in Fahrtrichtung Hannover zu einem weiteren Unfall, den die Feuerwehr Oelde abarbeitete.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, GW, MTF sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

151/2014

Sa, 04.10.2014, 18:40 Uhr

Hilfe klein, Ölspur

Rheda, Herzebrocker Straße

Bericht: Ein LKW hatte etwas Diesel verloren, der wurde vom Löschzug Rheda abgestreut.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

150/2014

Do, 02.10.2014, 22:19 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

St. Vit, A2 Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Bei einem Unfall waren mehrere PKW beteiligt und es war erst nicht klar, ob Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt sind. Daraufhin wurden der Rettungsdienst und die Feuerwehr alarmiert. Der Löschzug Rheda musste aber nicht tätig werden und konnte die Einsatzstelle zeitnah wieder verlassen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, GW, MTW sowie Kräfte der Löschzüge St. Vit und Oelde

September 2014

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

149/2014

Di, 30.09.2014, 18:46 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, Bosfelder Weg

Bericht: Bei einem gemeldeten Zimmerbrand am Bosfelder Weg handelte es sich lediglich um einen Kleinbrand, den die ersteintreffenden hauptamtlichen Kräfte zeitnah löschen konnten. Der Löschzug Rheda musste nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000 sowie die hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

148/2014

So, 28.09.2014, 14:47 Uhr 

Brand klein, verschlossene Tür 

Rheda, Alfred-Delp-Straße

Bericht: Wir wurden zu einer Türöffnung zusammen mit dem städtischen Rettungsdienst alarmiert. Dieser konnte die Tür allerdings im Moment unseres Eintreffens öffnen. So mussten wir nicht tätig werden und konnten zeitnah wieder einrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

147/2014

Sa, 27.09.2014, 11:43 Uhr

Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Am Rondell

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

146/2014

Sa, 27.09.2014, 09:48 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, Berliner Straße

Bericht: Aufmerksame Anrufer hielten den Rauch einer Nebelmaschine, der bei einer Übung der Jugendfeuerwehr verwendet wurde, für Rauch eines Schadensfeuers und alarmierten den Löschzug Rheda. Der Einsatz konnte nach kurzer Zeit aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: -


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

145/2014

Fr, 26.09.2014, 20:07 Uhr

Hilfe klein, Ölspur

Rheda, Hoppenstraße

Bericht: Ein Fahrzeug hatte einen kleinen Motorschaden, durch den Diesel auf die Straße gelaufen war. Die geringen Mengen Treibstoff wurden abgebunden. 

Eingesetzte Fahrzeuge: GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

144/2014

Do, 25.09.2014, 03:00 Uhr

Besetzung Gerätehaus 

Rheda, Zum Eidhagen

Bericht: Wegen eines Hardwareaustausches waren die Notrufnummern 110 und 112 aus dem Festnetz für circa 75 Minuten nicht erreichbar. Daher wurden in den betroffenen Städten für diese Zeit die Gerätehäuser besetzt, um den Bürgern im Notfall eine Anlaufstelle bieten zu können.

Eingesetzte Fahrzeuge: -


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

143/2014

Mo, 22.09.2014, 11:58 Uhr

Sonder-KFZ, Dachstuhlbrand 

Herzebrock, Brocker Straße

Bericht: Nach einem Blitzeinschlag kam es in einem Industrieunternehmen in Herzebrock zu einem Brand in einer Elektroverteilung. Aufgrund der ersten Meldungen alarmierte der Einsatzleiter zusätzlich zu den Herzebrock-Clarholzer Kräften unsere Drehleiter und das Großtanklöschfahrzeug. Tätig werden musste der Löschzug Rheda aber nicht mehr.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23, TLF 4000 sowie Kräfte der Feuerwehr Herzebrock-Clarholz


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

142/2014

Mo, 22.09.2014, 11:05 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Augsburger Straße

Bericht: Es war ein kleiner Brand in einer Produktionsmaschiene ausgebrochen, der Löschzug Rheda musste aber nicht in größerem Umfang tätig werden. Der Einsatz wurde nach kurzer Zeit aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

141/2014

Sa, 20.09.2014, 19:51 Uhr

Hilfe klein, Wasser

Rheda, Schloßstraße 

Bericht: Nach ergiebigen Regenfällen stand ein Teil der Schloßstraße unter Wasser. Der Löschzug Rheda öffnete einen Regeneinlass, der sich mir Laub zugesetzt hatte. Das Wasser konnte so wieder abfließen. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

140/2014

Mo, 15.09.2014, 23:06 Uhr 

Brand klein, verschlossene Tür 

Rheda, Andreasstraße

Bericht: Wir wurden zu einer Türöffnung zusammen mit dem städtischen Rettungsdienst alarmiert. Dieser konnte die Tür allerdings im Moment unseres Eintreffens gewaltfrei öffnen. So mussten wir nicht tätig werden und konnten zeitnah wieder einrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23 


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

139/2014

Mo, 15.09.2014, 21:02 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

138/2014

Sa, 13.09.2014, 18:00 Uhr 

Brandsicherheitswache

Rheda, Innenstadt

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen des Altstadtfestes.

Eingesetzte Fahrzeuge: - 


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

137/2014

Sa, 13.09.2014, 16:45 Uhr 

Brand klein, verschlossene Tür 

Rheda, Großer Wall

Bericht: Wir wurden zu einem Notfall in einer Wohnung in der Altstadt alarmiert. Auf dem derzeit dort stattfindenden Altstadtfest machten mehrere Kameraden Werbung für eine Mitgliedschaft in der Feuerwehr. Sie machten sich sofort zu Fuß auf den Weg und konnten die Tür zur Wohnung gewaltsam öffnen. In der Wohnung wurde allerdings niemand vorgefunden. Durch das schnelle Eingreifen der Kameraden vor Ort mussten keine weiteren Fahrzeuge mehr ausrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

136/2014

Sa, 13.09.2014, 01:42 Uhr 

Hilfe mittel, Unterstützung Rettungsdienst

Rheda, BAB 2, Fahrtrichtung Dortmund 

Bericht: Es war zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW gekommen. Der Fahrer wurde dabei nur leicht verletzt und konnte sich selbstständig aus seinem auf dem Dach liegenden Fahrzeug befreien. Damit sich der Rettungsdienst gefahrlos um den Patentien kümmern konnte, wurden wir zur Absicherung der Einsatzstelle alarmiert. Da die Autobahnpolizei bei unserem Eintreffen aber bereits vor Ort war, mussten wir nicht mehr tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, TLF 4000


 

Bilder: Christian Herrmann

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

135/2014

Fr, 12.09.2014, 23:08 Uhr 

Hilfe klein, Hilfealarm 

Rheda, Hauptstraße

Bericht: Eine Spur ausgelaufener Betriebsstoffe erstreckte sich durch Rheda-Wiedenbrück. Wir haben den Teil der Spur in unserem Ausrückebereich abgestreut.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW, sowie Kräfte der Löschzüge Batenhorst und Wiedenbrück

 


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

134/2014

Sa, 06.09.2014, 17:16 Uhr 

Brand klein, Kleinbrand 

Rheda, Dieselstraße

Bericht: In einem Boot war es bereits am Vormittag in einem anderen Ort zu einem Schwelbrand gekommen. Da erneut Brandgeruch wahrgenommen wurde, kontrollierte der Löschzug Rheda den Innenraum des Boots auf letzte Glutnester. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

133/2014

Mi, 03.09.2014, 21:34 Uhr

Hilfe klein, Ölspur

Rheda, Merschweg

Bericht: Geringe Mengen Öl waren ausgelaufen, die vom Löschzug Rheda abgebunden wurden. 

Eingesetzte Fahrzeuge: GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

132/2014

Mo, 01.09.2014, 11:56 Uhr

Sonder-KFZ, Dachstuhlbrand

Lintel, Peitzmeierweg

Bericht: Im Ortsteil Lintel kam es im Dachgeschoss einer ehemaligen Scheune zu einem Zimmerbrand. Das Feuer begrenzte sich aber entgegen der ersten Meldungen auf das Wäschezimmer, sodass die Kräfte des Löschzuges Lintel und der hauptamtlichen Wache das Feuer schnell unter Kontrolle hatten. Der Löschzug Rheda musste nicht tätig werden. 

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23, TLF 4000, sowie Kräfte der Löschzüge Lintel und Wiedenbrück, der hauptamtlichen Wache und der Tagalarm.

August 2014

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

131/2014

Mi, 27.08.2014, 22:29 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Amselweg

Bericht: Im Bereich des Amselweges brannte eine Baustellentoilette. Bei unserem Eintreffen war das Plastikhäuschen bereits vollkommen zerschmolzen. Wir mussten daher das Gemisch aus Plastik und Stoffwechselendprodukten lediglich ablöschen.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, HLF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

130/2014

So, 24.08.2014, 00:43 Uhr

Hilfe klein, Ölspur

Rheda, Umgehungsstraße

Bericht: Auf der Umgehungsstraße war es in Höhe der Gütersloher Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Es waren Betriebsstoffe ausgelaufen, die durch den Löschzug Rheda abgebunden wurden.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

129/2014

Sa, 23.08.2014, 18:00 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda, Flora Westfalica Park

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen der Veranstaltung "Feuer und Flamme"

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20 sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

128/2014

Mo, 18.08.2014, 13:15 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Ringstraße

Bericht: Fehlerhafte Auslösung einer Brandmeldeanlage. Der Einsatz wurde für den Löschzug Rheda bereits nach kurzer Zeit wieder aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, MTF sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

127/2014

So, 17.08.2014, 11:45 Uhr

Brand klein, verschlossene Tür

Rheda, An der Schäferwiese

Bericht: Während des Einsatzes an der Holunderstraße erreichte uns eine weitere Alarmierung. Vor Ort konnte der Patient eine weitere Zugangstür zum Haus aber noch selbstständig öffnen, sodass wir nicht tätig werden mussten.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

126/2014

So, 17.08.2014, 09:50 Uhr

Brand groß, Industriebetrieb

Wiedenbrück, Holunderstraße

Bericht: In einem Entsorgungsbetrieb brannten auf dem Außengelände gelagerte PET-Flaschen und andere Wertstoffe. Der Brand des zusammengepressten Mülls verursachte eine massive Rauchentwicklung. Während der Löschzug Wiedenbrück über das Firmengelände den Brand bekämpfte, verschafften wir uns von der Autobahnbrücke an der Holunderstraße Zutritt auf das Gelände. So wurde das Feuer eingekesselt. Während in der Anfangsphase das Feuer mit Wasser bekämpft wurde, setzten wir später Schaummittel ein um die Flammen endgültig zu ersticken. Parallel wurden die Ballen mit Gabelstaplern auseinander gefahren.

Weiteres zum Einsatzgeschehen unter www.loeschzug-wiedenbrueck.de

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, MTF sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück, des ABC-Zuges des Kreises Gütersloh und des DRK Rheda-Wiedenbrück.



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

125/2014

Sa, 16.08.2014, 10:26 Uhr

Hilfe mittel, Person in Gefahr

Rheda, Marienfelder Straße

Bericht: Kein Einsatz für die Feuerwehr. Die Alarmierung konnte noch vor dem Ausrücken des ersten Fahrzeuges aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: -


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

124/2014

Di, 12.08.2014, 11:21 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bosfelder Weg

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund. Der Einsatz wurde für den Löschzug Rheda bereits nach kurzer Zeit wieder aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23 sowie die hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

123/2014

Sa, 09.08.2014, 12:13 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Pohlmannstraße

Bericht: Eine Tanne war auf die Pohlmannstraße gefallen. Wir zerkleinerten den Baum mit der Kettensäge und machten die Straße wieder passierbar.

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

122/2014

Sa, 09.08.2014, 06:22 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bahnhofsplatz

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einschlagen eines Druckknopfmelders.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

121/2014

Do, 07.08.2014, 01:38 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

120/2014

Do, 07.08.2014, 00:41 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

119/2014

Sa, 02.08.2014, 22:39 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Schulte-Mönting-Straße

Bericht: Anrufer hielten den Rauch eines Grills für Brandrauch und alarmierten die Feuerwehr. Vor Ort mussten wir dann dementsprechend nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

118/2014

Sa, 02.08.2014, 00:28 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

117/2014

Fr, 01.08.2014, 03:32 Uhr 

Hilfe klein 

Rheda, Mergelstraße

Bericht: Der Löschzug Rheda wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes zu einer Tragehilfe alarmiert. 

Eingesetzte Fahrzeuge: MTW

Juli 2014

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

116/2014

Mi, 30.07.2014, 22:31 Uhr

Brand groß, Industriebetrieb

Wiedenbrück, Ringstraße

Bericht: Im Bereich der LKW-Laderampen einer Firma im Stadtteil Wiedenbrück drehte am Mittwochabend ein Autofahrer ein paar Wheely's bzw. driftete über die Fläche. Den dabei aufsteigenden "Rauch" der Reifen interpretierte ein Anwohner als Brandrauch und alarmierte die Feuerwehr. Auf Grund der hohen Brandlast im Betrieb und der unklaren "Rauchentwicklung" löste die Kreisleitstelle Großalarm für die Löschzüge Wiedenbrück und Rheda aus. Tätig werden mussten die Feuerwehrkräfte aber im Endeffekt nicht.

Näheres zum Einsatzgeschehen unter www.loeschzug-wiedenbrueck.de 

Eingesetzte Fahrzeuge:  ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF sowie die Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück 


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

115/2014

So, 27.07.2014, 13:57 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand

Wiedenbrück, Triftstraße

Bericht: Der Löschzug Rheda wurde zur Unterstützung der Kameraden aus Wiedenbrück alarmiert. Vor Ort mussten wir aber nicht mehr tätig werden. Näheres zum Einsatzgeschehen auch unter www.Löschzug-wiedenbrueck.de 

Eingesetzte Fahrzeuge:  ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF sowie die Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück 

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

114/2014

So, 27.07.2014, 08:46 Uhr

Hilfe klein, Ölspur

Rheda,Marienfelder Straße 

Bericht: Ein PKW war über eine Leitplanke in den Grünstreifen gefahren. Der Einsatz konte für den Löschzug Rheda aber schnell wieder beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

113/2014

Fr, 25.07.2014, 16:41 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bosfelder Weg

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, LF sowie die hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

112/2014

Do, 24.07.2014, 20:54 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Am Ruthenbach

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund. Der Einsatz für den Löschzug Rheda konnte zeitnah aufgehoben werden

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

111/2014

Mo, 21.07.2014, 22:13 Uhr

Hilfe klein, Öl

Rheda, Marienfelder Straße

Bericht: Große Mengen Hydrauliköl traten aus einem defekten Schlauch eines Tiefladers aus. Dieser wollte gerade das Klärwerksgelände verlassen, als der Fahrer den Defekt bemerkte. Der hintere Teil des Fahrzeuges befand sich aber noch auf dem Gelände, sodass für die Umwelt keine direkte Gefahr bestand. Trotzdem benötigte der Löschzug Rheda über 100 Kilo Bindemittel um die Hydraulikflüssigkeit abzubinden.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

110/2014

Mo, 21.07.2014, 12:16 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Am Ruthenbach

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund. Der Einsatz für den Löschzug Rheda konnte zeitnah aufgehoben werden

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie der Tagalarm und die hauptamtlichen Kräfte


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

109/2014

Do, 17.07.2014, 23:26 Uhr 

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, Widukindstraße

Bericht: Auf dem Herd vergessenes Essen sorgte für eine Rauchentwicklung. Der alarmierte Löschzug Rheda musste aber lediglich die Wohnung belüften. So konnte der Einsatz zeitnah beendet werden 

Eingesetzte Fahrzeuge:  LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

108/2014

Mo, 14.07.2014, 08:32 Uhr 

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

St. Vit, Aurea

Bericht: Fehlauslösung einer Brandmeldeanlage.

Eingesetzte Fahrzeuge:  LF 20, DLK 23, HLF 20, MTF, sowie die hauptamtlichen Kräfte, der Löschzug St. Vit und die Feuerwehr Oelde 

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

107/2014

So, 13.07.2014, 23:58 Uhr

Brand klein, Feld oder Wiese

Rheda, Bahnhofsplatz

Bericht: Im Rahmen der WELTMEISTER(!!!)-Feierlichkeiten am Bahnhofskreisverkehr wurden wir zu einem Einsatz alarmiert. Vor Ort mussten wir aber nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, TLF 4000, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

106/2014

Sa, 12.07.2014, 08:13 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

St. Vit, Aurea

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Zigarettenrauch. Der Einsatz konnte vor dem Ausrücken des Löschzuges Rheda aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: -, Kräfte des Löschzuges St. Vit.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

105/2014

Fr, 11.07.2014, 01:17 Uhr

Brand groß, Wohnungsbrand

Wiedenbrück, Lange Straße

Bericht: Heute Nacht wurden wir nach Wiedenbrück gerufen. Der Einsatz konnte aber nach ersten Erkundungen für den Löschzug Rheda vor dem Ausrücken aufgehoben werden. Auslösende Ursache waren brennende Mülleimer im rückwärtigen Gebäudebereich.

Eingesetzte Fahrzeuge: -


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

103/2014 & 104/2014

Do, 10.07.2014, 19:57 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Merschweg
Rheda, Flora-Westfalica

Bericht: In den Abendstunden wurden wir zuerst zum Merschweg gerufen. Dort war ein Baum auf die Straße gefallen und wurde durch uns beseitigt.

Kurz danach wurden wir zu einer Emsbrücke in der Flora-Westfalica gerufen. Dort waren mehrere Bäume entwurzelt worden, die auf eine Emsbrücke gefallen waren. Die Bäume wurden entfernt und die Brücke gesperrt.

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20, TLF, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

102/2014

Fr, 04.07.2014, 00:11 Uhr

Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Am Rondell

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, GW, MTF sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

101/2014

Do, 03.07.2014, 16:44 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

Rheda, A2 Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Ein LKW war auf der Autobahn 2 von der Fahrbahn abgekommen und hatte dabei die Leitplanke durchbrochen. Er rutschte die Böschung hinab und blieb auf der Seite liegen. Aus einem Tank liefen Betriebsstoffe aus. Der Löschzug Rheda und die hauptamtlichen Kräfte dichteten das Leck ab und sicherten die Unfallstelle.

Zur Bergung des LKWs musste die Ladung, bestehend aus mehreren hundert Metallplatten, von Hand umgepackt und mit einem Kran aus dem LKW gehoben werden. Erst dann war es einem ortsansässigen Kranunternehmen möglich, den Auflieger von der Zugmaschine zu trennen und beide Teile zurück auf die Fahrbahn zu heben.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, HLF 20, TLF 4000, GW, MTF sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

100/2014

Do, 03.07.2014, 05:23 Uhr

Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Am Rondell

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, MTF sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

099/2014

Mi, 02.07.2014, 15:31 Uhr

Brand klein, Fahrzeugbrand

Rheda, Moorweg

Bericht: Ein PKW stand in Vollbrand. Das Feuer war aber rasch unter Kontrolle.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, TLF 4000, MTF, sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

098/2014

Mi, 02.07.2014, 13:41 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Fürst-Bentheim-Straße 

Bericht: Eine Brandmeldeanlage hatte ausgelöst. Der Einsatz konnte aber vorm Ausrücken des Löschzuges Rheda aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

097/2014

Mi, 02.07.2014, 10:38 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bosfelder Weg 

Bericht: Eine Brandmeldeanlage hatte ausgelöst. Der Einsatz konnte aber vorm Ausrücken des Löschzuges Rheda aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm


Juni 2014

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

096/2014

So, 29.06.2014, 19:04 Uhr

Hilfe klein, Ölspur

Rheda, Gütersloher Straße 

Bericht: Gemeldet wurde eine Ölspur. Vor Ort konnten jedoch keine Feststellungen getroffen werden, sodass der Einsatz zeitnah beendet werden konnte. 

Eingesetzte Fahrzeuge: GW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

095/2014

Sa, 28.06.2014, 12:58 Uhr

Hilfe klein, Ölspur

Rheda, Am Domhof

Bericht: Abstreuen einer Ölspur.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW, MTF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

094/2014

Do, 26.06.2014, 07:14 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Rathausplatz

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund. Der Einsatz wurde zeitnah aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

093/2014

Mi, 25.06.2014, 11:31 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, Hauptstraße

Bericht: Bei unseren Nachbarn von der Polizei löste kurz vor Mittag die Hausbrandmeldeanlage aus, worauf hin wir über unsere Leitstelle alarmiert wurden. Vor Ort konnte nach einer ausführlichen Erkundung in allen Räumen keine Ursache festgestellt werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

092/2014

Mi, 25.06.2014, 02:13 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung der Brandmeldeanlage durch einen eingeschlagenen Druckknopfmelder.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

091/2014

Mo, 23.06.2014, 02:58 Uhr

Hilfe klein

Rheda, Bonhoefferstraße

Bericht: Drei Personen waren im Aufzug eines Mehrfamilienhauses eingeschlossen. Mit wenigen Handgriffen konnten wir sie befreien und wieder einrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

090/2014

Sa, 21.06.2014, 19:33 Uhr

Brand klein, verschlossene Tür 

Rheda, Schloßstraße

Bericht: Gemeldet wurde ein Rettungsdiensteinsatz mit einer Person hinter einer verschlossenen Tür. Bei Eintreffen der ersten Kräfte des Rettungsdienstes wurde die Tür jedoch durch den Wohnungsinhaber selbständig geöffnet. Der Löschzug Rheda musste nicht tätig werden. 

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

089/2014

Sa, 21.06.2014, 18:33 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, Herzebrocker Straße

Bericht: Auf Grund einer brennenden Fritteuse wurde der Löschzug Rheda alarmiert. Der Brand konnte jedoch vor dem Eintreffen der ersten Kräfte mit einer Löschdecke gelöscht werden, sodass das LF 20 nur noch die Lüftungsanlage kontrollierte und die restlichen Fahrzeuge die Einsatzfahrt abbrechen konnten.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, HLF 20, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

088/2014

Fr, 20.06.2014, 08:34 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Fürst-Bentheim-Straße

Bericht: Eine Brandmeldeanlage hatte durch Reinigungsarbeiten ausgelöst. Der Einsatz wurde vor Ausrücken des Löschzuges Rheda aufgehoben.

 Eingesetzte Fahrzeuge: die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

087/2014

So, 15.06.2014, 11:02 Uhr

Hilfe mittel

Rheda, In der Mark

Bericht: In einem fleischverarbeitenden Unternehmen kam es im Bereich der Verarbeitung zu einem CO²-Austritt. Drei Etagen des Gebäudes waren betroffen und mussten durch die Feuerwehr evakuiert werden. Des Weiteren führte die Feuerwehr, teilweise unter schwerem Atemschutz, Messungen in den betroffenen Gebäudeteilen durch und leitete die entsprechenden Be- und Entlüftungsmaßnahmen ein.

Zahlreiche Mitarbeiter des Unternehmens mussten durch den Rettungsdienst behandelt werden. Dazu wurde Großalarm für Rettungsdienstmitarbeiter aus dem gesamtem Kreis Gütersloh ausgelöst. Vor Ort wurden die Mitarbeiter durch Notärzte gesichtet und je nach Bedarf in umliegende Krankenhäuser transportiert.

 Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW, MTF sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

086/2014

So, 15.06.2014, 09:25 Uhr

Hilfe klein, Tragehilfe

Rheda, Bosfelder Weg

Bericht: Unterstützung des Rettungsdienstes.

 Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

085/2014

Sa, 14.06.2014, 11:53 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung der Brandmeldeanlage durch einen eingeschlagenen Druckknopfmelder.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

084/2014

Sa, 14.06.2014, 04:19 Uhr

Hilfe klein, Tragehilfe

Rheda, Weichselstraße

Bericht: Wir unterstützten den Rettungsdienst beim Transport einer stark übergewichtigen Patientin - sowohl vor Ort als auch am Krankenhaus. 

 Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

083/2014

Mi, 11.06.2014, 22:31 Uhr

Hilfe klein, Ölspur

Rheda, Alleestraße

Bericht: Im Kreuzungsbereich Alleestraße/Schröderstraße war es zu einem Verkehrsunfall gekommen. Aus beiden beteiligten PKW traten Betriebsstoffe aus, die mit Ölbindemittel durch den Löschzug Rheda abgebunden wurden.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW, MTF



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

082/2014

Mi, 11.06.2014, 03:55 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, Brahmsweg

Bericht: Im Keller eines Einfamilienhauses am Brahmsweg war eine Umwälzpumpe in Brand geraten. Das Feuer konnte durch den vorgehenden Angriffstrupp zeitnah mit dem ersten C-Rohr gelöscht werden. Größerer Schaden durch das Feuer konnte verhindert werden. Allerdings drang der Brandrauch bis in das letzte Zimmer des Wohnhauses vor.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, MTF



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

081/2014

Di, 10.06.2014, 11:33 Uhr

Sonder-KFZ

Herzebrock, Brocker Straße

Bericht: Das TLF 4000 wurde zur überörtlichen Unterstützung der Herzebrocker Kameraden angefordert. Dort war ein vollbeladener Strohanhänger in Brand geraten.

Weitere Informationen gibt es bei den Kameraden des Löschzuges Herzebrock: http://www.feuerwehr-herzebrock.de

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 4000 sowie Kräfte des Löschzuges Herzebrock

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

080/2014

Mo, 09.06.2014, 23:41 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Wösteweg

Bericht: Durch das Unwetter war ein Baum auf den Wösteweg gekippt. Wir zerkleinerten den Baum via Kettensäge und machten die Straße somit für den Verkehr wieder passierbar. Nicht wieder herzustellen war für uns die Telefonverbindung der Anwohner. Die oberirdische Leitung hatte der Baum bei seinem Fall durchtrennt. Darum wird sich in den nächsten Tagen die Telekom kümmern müssen.

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20, MTF



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

079/2014

Mo, 09.06.2014, 23:12 Uhr

Hilfe klein, Baum

Rheda, Marburg

Bericht: Der Einsatz wurde bereits durch andere Feuerwehrkräfte des Stadtverbandes abgearbeitet, sodass der Löschzug Rheda nicht mehr tätig werden konnte.

Eingesetzte Fahrzeuge: -


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

078/2014

Sa, 07.06.2014, 12:42 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

Lintel, A2

Bericht: Die Löschzüge Rheda und Lintel wurden zur Unterstützung der Gütersloher Kameraden zu einem schweren Verkehrsunfall mit LKW-Beteiligung in Fahrtrichtung Dortmund alarmiert. Der Plan die Rettungsarbeiten von der Gegenfahrbahn zu unterstützen, konnte aber im Einsatzgeschehen wieder verworfen werden, sodass der Löschzug Rheda nicht tätig werden musste.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, HLF 20, TLF 4000, GW, MTF sowie Kräfte des Löschzuges Lintel, der Berufsfeuerwehr Gütersloh und des Löschzuges Spexard.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

077/2014

Sa, 07.06.2014, 02:11 Uhr

Brand klein, Verschlossene Tür

Rheda, Am Rondell

Bericht: Via Hausnotruf wurde die Feuerwehr zur Unterstützung des Rettungsdienstes in eine Einrichtung für betreutes Wohnen alarmiert. Dort mussten wir Haus- und Wohnungstür öffnen. In der betroffenen Wohnung war allerdings keine Person anzutreffen.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

076/2014

So, 01.06.2014, 19:43 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Am Ruthenbach

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

075/2014

So, 01.06.2014, 16:45 Uhr 

Hilfe klein, Ölspur

Rheda, Hauptstraße 

Bericht: Abstreuen einer Ölspur nach einem Verkehrsunfall. 

Eingesetzte Fahrzeuge: GW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

074/2014

So, 01.06.2014, 12:24 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung der Brandmeldeanlage durch einen Rohrbruch in der Heizungsanlage.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, MTF

Mai 2014

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

073/2014

Di, 27.05.2014, 23:18 Uhr 

Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Parkstraße

Bericht: Ein technischer Defekt ließ die Brandmeldeanlage einer Einrichtung für betreutes Wohnen auslösen. Vor Ort musste die Feuerwehr nach ausführlicher Erkundung aber nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW, MTF sowie die Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

072/2014

Mo, 26.05.2014, 18:34 Uhr 

Brand mittel, Heimrauchmelder

Rheda, Herderstraße

Bericht: Ein piepender Rauchmelder alarmierte Anwohner an der Herderstraße. Diese verständigten daraufhin die Feuerwehr. Vor Ort konnte allerdings kein Feuer festgestellt werden. So konnte der Einsatz frühzeitig abgebrochen werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000 sowie die hauptamtlichen Kräfte


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

071/2014

Fr, 23.05.2014, 18:20 Uhr 

Sonder-KFZ

Rheda, Umgehungsstraße

Bericht: Auf Anforderung des städtischen Bauhofes beseitigten wir eine Ast mit Hilfe der Drehleiter. Der Ast hing über der Fahrbahn und drohte auf die darunter fahrenden Fahrzeuge zu stürzen. Daher wurde der Ast durch uns per Bügelsäge entfernt und vom Bauhof entsorgt.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23 


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

070/2014

Fr, 23.05.2014, 15:33 Uhr 

Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage 

Rheda, Am Rondell

Bericht: Der Einsatz wurde vor dem Ausrücken aufgehoben. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ---

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

069/2014

Fr, 23.05.2014, 13:10 Uhr 

Hilfe klein, Öl 

Rheda, Hauptstraße 

Bericht: Eine große Fläche war mit Öl verschmutzt. Da bedingt durch den einsetzenden Regen auch Öl in die Kanalisation gelaufen war, wurde vorsorglich auf der Ems in Höhe des Freibades eine Ölsperre gesetzt und schwimmfähiges Ölbindemittel aufgebracht.  

 Eingesetzte Fahrzeuge: GW, MTW sowie die Hauptamtlichen Kräfte 


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

068/2014

Do, 22.05.2014, 03:02 Uhr

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

Rheda, Herzebrocker Straße

Bericht: Tödlicher Verkehrsunfall mit LKW. Die Tätigkeiten des Löschzuges Rheda beschränkten sich auf das Ausleuchten und Reinigen der Einsatzstelle. Zum Ausleuchten setzten wir auch unsere Drehleiter ein.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, GW, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

067/2014

Mo, 19.05.2014, 06:03 Uhr

Brand groß, Wohnhausbrand

Rheda, Fasanenweg

Bericht: Zu einem Großeinsatz wurden um kurz nach sechs Uhr die Löschzüge Rheda und Wiedenbrück alarmiert. In einem Wohnhaus am Fasanenweg war das Erdgeschoss in pechschwarzen Rauch gehüllt. Vom Brandherd hatte sich das Feuer schon auf den Terrassenbereich und weiter in den Wohnbereich vorgearbeitet. Im Terrassenbereich fiel durch die Hitzentwicklung sogar der Putz von den Wänden. Die Löschzüge gingen mit mehreren Trupps gleichzeitig ins Gebäude vor um den Brandherd zu bekämpfen. So konnte das Feuer zeitnah unter Kontrolle gebracht werden. Für Nachlöscharbeiten mussten große Teile des Daches abgedeckt werden. Verletzt wurde niemand.

Im Rahmen dieses Einsatzes möchten wir zum wiederholten Mal auf die Installation von Rauchmeldern hinweisen. Sie melden einen Brand bereits in der Entstehungsphase und retten somit Leben!

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW, MTF sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

066/2014

So, 18.05.2014, 19:28 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung der Brandmeldeanlage durch einen technischen Defekt in der Anlage.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

065/2014

So, 18.05.2014, 05:41 Uhr

Hilfe mittel

Rheda, A2 Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Zu einem Verkehrsunfall wurden wir auf die A2 gerufen. Dort waren zwei PKW in Höhe der Ringstraße kollidiert. Insgesamt fünf Personen mussten vom Rettungsdienst aus Rheda-Wiedenbrück und Rietberg behandelt werden. Der Löschzug Rheda sicherte die Einsatzstelle, streute auslaufende Betriebsstoffe ab und reinigte die Fahrbahn.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, TLF 4000, MTF



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

064/2014

Sa, 17.05.2014, 09:58 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung der Brandmeldeanlage in einem Schaltraum. Wir kontrollierten den betroffenen und mit CO² gefluteten Bereich unter Atemschutz, konnten aber keine Ursache feststellen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

063/2014

Fr, 16.05.2014, 18:16 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Augsburger Straße

Bericht: Ein Produktionsstück in einer Maschine fing Feuer und löste die Brandmeldeanlage aus. Das Teil konnte allerdings vor Eintreffen der ersten Kräfte durch die Mitarbeiter aus der Maschine entfernt und abgelöscht werden. So mussten von Seiten der Feuerwehr nur noch Belüftungsarbeiten durchgeführt werden, die die hauptamtlichen Kräfte übernahmen.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, MTF sowie die hauptamtlichen Kräfte


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

062/2014

Do, 15.05.2014, 12:29 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Lessingstraße

Bericht: Auslösung der Brandmeldeanlage durch einen mutwillig eingeschlagenen Druckknopfmelder.

An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass das mutwillige Einschlagen von Druckknopfmeldern kein Spaß ist! Die Kosten, die durch solch einen Feuerwehreinsatz entstehen, werden dem Verursacher von der Stadt Rheda-Wiedenbrück in Rechnung gestellt!

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

061/2014

Mi, 14.05.2014, 23:28 Uhr

Brand klein, Kleinbrand / Brand mittel, Zimmerbrand 

Rheda, Neuer Wall

Bericht: Auf dem Dach eines Neubaus brannte eine Gipsputzmaschine. Da sich das Feuer im Beisein der Polizei immer weiter ausbreitete, wurde die Einsatzstufe von Brand klein auf Brand mittel erhöht. Die brennende Maschine konnte aber schließlich durch die Vornahme eines C-Rohres schnell gelöscht werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF 

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

060/2014

Mo, 12.05.2014, 08:09 Uhr

Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Wiedenbrück, St. Vinzenz Straße

Bericht: Der Einsatz wurde vor dem Eintreffen des Löschzuges Rheda aufgehoben. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF20, DLK 23, HLF 20, MTF sowie die hauptamtlichen Kräfte, der Tagalarm und der Löschzug Wiedenbrück


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

059/2014

Sa, 10.05.2014, 16:26 Uhr

Hilfe klein, Öl 

Rheda, Wilhelmstraße

Bericht: Es war eine kleinere Menge Kraftstoff ausgelaufen, die vom Löschzug Rheda abgebunden wurde. 

Eingesetzte Fahrzeuge: GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

058/2014

Mo, 05.05.2014, 17:47 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Augsburger Straße

Bericht: Durch einen technischen Defekt in einer Maschine kam es zu einem Brand. Dieser konnte aber in der Entstehungsphase gelöscht werden. So musste die Feuerwehr nicht mehr tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, GW sowie die hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

057/2014

So, 04.05.2014, 14:10 Uhr 

Telefonisch, Tier

Rheda, Flora-Westfalica 

Bericht: Es waren mehrere Bäume mit einer großen Anzahl von Raupen befallen. Da zunächst nicht bekannt war, ob es sich bei den Raupen um den für den Menschen gefährlichen Eichenprozessionsspinner handelte, wurde ein fachkundiger Förster hinzugezogen. Dieser konnte Entwarnung geben. Tausende von Gespinnstraupen hatten die Bäume eingesponnen. Eine Gefahr für Menschen oder Tiere bestand nicht. 

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20 


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

056/2014

So, 04.05.2014, 13:37 Uhr

Telefonisch, Amtshilfe 

Rheda, Ringstraße 

Bericht: Öffnen einer Tür im Rahmen der Amtshilfe für das Ordnungsamt. 

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20 

April 2014

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

055/2014

Di, 29.04.2014, 11:10 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Emsweg

Bericht: Entstehungsbrand an einer Holzfassade. Der Brand wurde rechtzeitig durch den Hausmeister des Objektes entdeckt und konnte bereits vor Eintreffen der ersten Kräfte weitestgehend abgelöscht werden. Die Fassade wurde geöffnet und mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Der Einsatz konnte zeitig beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm


 

 


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

054/2014

Mo, 28.04.2014, 07:25 Uhr

Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Parkstraße

Bericht: Fehlauslösung einer Brandmeldeanlage. Der Einsatz konnte zeitnah aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück, die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

053/2014

Sa, 26.04.2014, 04:18 Uhr

Brand groß, Person in Gefahr

Wiedenbrück, Schulstraße

Bericht: Ein ausgelöster Rauchmelder hatte einen Nachbarn aufgeweckt. Da dieser die Bewohner der betroffenen Wohnung nicht direkt erreichen konnte informierte er die Feuerwehr. Bevor jedoch die daraufhin von der Kreisleitstelle alarmierten Kräfte der Löschzüge Wiedenbrück und Rheda ausrücken konnten, hatte der Anrufer nun doch Kontakt zu seinen Nachbarn aufnehmen können. Es war in der Wohnung zu keinem Schadensfeuer gekommen. So konnte der Einsatz zeitnah aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: -


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

052/2014

Di, 22.04.2014, 19:45 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Böswillige Auslösung einer Brandmeldeanlage. Der Löschzug Rheda musste nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

051/2014

Mo, 21.04.2014, 19:28 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Neuer Wall

Bericht: Es brannte ein Mülleimer.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

050/2014

Mi, 16.04.2014, 06:19

Hilfe klein, Öl 

Rheda, Parkplatz Am Werl

Bericht: Es war eine kleinere Menge Kraftstoff ausgelaufen, die vom Löschzug Rheda abgebunden wurde. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

049/2014

Do, 10.04.2014, 11:45 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Moorweg

Bericht: Es brannte ein Baum, der aber vor dem Eintreffen der ersten Rhedaer Kräfte gelöscht werden konnte. Wir konnten deshalb die Einsatzfahrt abbrechen.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, TLF 4000, sowie die Hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

048/2014

Di, 08.04.2014, 17:23 Uhr

Hilfe mittel

Rheda, Bonhoefferstraße

Bericht: Durch ein frühes Eingreifen der Polizei musste der Löschzug Rheda nicht mehr tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie die Hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

047/2014

Di, 08.04.2014, 09:36 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: In einem Industriebetrieb lösten diverse Meldegruppen aus. Sodass eine umfangreiche Kontrolle verschiedener Gebäudeteile notwendig wurde. So konnte der Einsatz erst nach über zwei Stunden beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

046/2014

Mi, 02.04.2014, 19:04 Uhr

Hilfe klein, Messauftrag

Rheda, Röntgenstraße

Bericht: In der Röntgenstraße wurde ein starker Gasgeruch festgestellt. Nach ausführlichen Erkundungs- und Messarbeiten konnten wir feststellen, dass das Erdgas aus einem Bauzaun austrat. Dieser war mit langen Nägeln im Boden verankert worden. Diese hatten die Gasleitung beschädigt. Durch die Bewegung des Zaunes entstand dann das Leck. Da die Leitung nicht abgeschiebert werden konnte, musste ein Bauunternehmer den betroffenen Leitungsbereich freilegen um die Leitung abklemmen zu können und den Austritt zu stoppen. 

Während der gesamten Einsatzdauer von über zwei Stunden wurde in Zusammenarbeit mit dem Energieunternehmen immer wieder auch der Gasgehalt in der Kanalisation gemessen. Eine zuerst angedachte Entlüftung der Kanäle war aber nicht mehr nötig.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, LF, GW, MTF 



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

045/2014

Mi, 02.04.2014, 14:23 Uhr

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Grünstraße

Bericht: Kein Einsatz für den Löschzug Rheda.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, TLF 4000, sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

März 2014

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

044/2014

Fr, 28.03.2014, 16:03 Uhr

Brand klein / Brand mittel, Feld oder Wiese

Rheda, Wiener Straße

Bericht: In der Wiener Straße brannten in einem Garten rund zehn Meter einer Zypressenhecke. Die Hauptamtlichen Kräfte konnten das Feuer bereits vor dem Eintreffen des Löschzuges Rheda weitestgehend löschen.

Für Verwirrung sorgte in der Anfangsphase der Einsatzort. Über die Leistelle wurde zuerst der Einsatzort Weserstraße übermittelt. Nach dem Eingehen weiterer Notrufe, war zwischenzeitlich nicht klar, ob es sich eventuell um zwei verschiedene Feuer handelt, daher wurde die Einsatzstufe für den Löschzug Rheda erhöht.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, HLF 20, sowie die hauptamtlichen Kräfte


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

043/2014

Mi, 26.03.2014, 11:20 Uhr

Hilfe klein, Messaufgaben

Rheda, Parkstraße

Bericht: In Teilen der Stadt gab es am Vormittag einen sehr kurzen Stromausfall. Dadurch löste ein Gaswarnmelder einer Brandmeldeanlage aus, woraufhin wir vom Löschzug Rheda gemeinsam mit den hauptamtlichen Kräften der Stadt Rheda-Wiedenbrück alarmiert wurden. Nach der Erkundung eines Trupps unter Atemschutz konnte schnell Entwarnung gegeben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, sowie die hauptamtlichen Kräfte


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

042/2014

Di, 25.03.2014, 23:10 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Der vermeindlich erloschene Inhalt eines Aschenbechers hatte sich in einem Müllbeutel erneut entzündet, konnte aber noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr durch Mitarbeiter gelöscht werden. Daher konnte der Einsatz zeitnah beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

041/2014

Do, 20.03.2014, 01:16 Uhr

Hilfe mittel, eingeklemmte Person

St. Vit, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Ein PKW war auf der Autobahn 2 in Fahrtrichtung Dortmund von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Die Meldung, dass sich in dem Auto eine eingeklemmte Person befände stellte sich nach dem Eintreffen der ersten Kräfte als falsch heraus. Der Löschzug Rheda unterstützte die Kameraden des Löschzuges St. Vit dabei, die Unfallstelle abzusichern und die Umgebung nach Personen abzusuchen, die eventuell unter Schock stünden und sich vom Unfallort entfernt haben könnten. Nach Aussage der Fahrzeuginsassen und eigenen Erkundungen konnte die Suche eingestellt werden und der Löschzug Rheda verließ die Einsatzstelle

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, GW, MTW, sowie Kräfte des Löschzuges St. Vit



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

040/2014

Mo, 17.03.2014, 21:49 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage 

Rheda, Bahnhofsplatz

Bericht: Brennendes Toilettenpapier löste eine Brandmeldeanlage aus. Da der Rauch durch Kabelkanäle vom Erdgeschoss bis ins Dachgeschoss des Gebäudes zog und dort die automatischen Brandmelder auslöste, vermuteten wir zuerst dort einen Brand. Eine ausgiebige Erkundung des Dachbodens mit der Wärmebildkamera und der Dachaußenhaut mit der Drehleiter führten aber zu keinen Erkenntnissen. Bei einer späteren Erkundung des restlichen Gebäudes wurde der mittlerweile erloschene Kleinbrand auf der Toilette im Erdgeschoss gefunden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

039/2014

Mo, 17.03.2014, 08:40 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage 

St. Vit, Aurea

Bericht: Eine Brandmeldeanlage hatte ausgelöst, jedoch konnte der Einsatz noch vor dem Ausrücken der ersten Rhedaer Kräfte aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: -, Kräfte der Löschzüge St. Vit und Oelde, die hauptamtlichen Kräfte sowie der Tagalarm.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

038/2014

So, 16.03.2014, 17:19 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage 

Rheda, In der Mark

Bericht: In einem Betrieb traten aufgrund eines Defekts in der Anlage einige Liter Ammoniak aus. Zunächst wurde mit einem Messgerät die Ammoniakkonzentration in der Luft bestimmt. Der stark riechende Gefahrstoff wurde anschließend mit Chemikalienbindemittel abgebunden und die betroffenen Bereiche belüftet. Zur Sicherheit verließen rund 300 Mitarbeiter kurzzeitig einen an die Austrittsstelle angrenzenden Produktionsbereich. Der Löschzug Rheda war rund zweieinhalb Stunden im Einsatz. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

037/2014

Sa, 15.03.2014, 09:18 Uhr 

Hilfe klein, Öl 

Rheda, Hauptstraße

Bericht: Eine kleine Menge ausgetretenes Öl wurde vom Löschug Rheda abgebunden.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

036/2014

Fr, 14.03.2014, 09:30 Uhr 

Brand groß, Dach

Wiedenbrück, Harsewinkelweg

Bericht: Die Alarmierung zu einem brennenden Dachstuhl im Stadtteil Wiedenbrück stellte sich zeitnah als Fehlalarm heraus. Bedingt durch die frühe Entwarnung mussten keine Kräfte des Löschzuges Rheda ausrücken.

Weitere Informationen gibt es bei den Kameraden des Löschzuges Wiedenbrück: www.loeschzug-wiedenbrueck.de

Eingesetzte Fahrzeuge: -, Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück, die hauptamtlichen Kräfte sowie der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

035/2014

Do, 13.03.2014, 21:05 Uhr 

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bosfelder Weg

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen technischen Defekt in der Anlage.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

034/2014

Di, 11.03.2014, 01:26 Uhr 

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

033/2014

So, 09.03.2014, 00:26 Uhr 

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

032/2014

Sa, 08.03.2014, 13:43 Uhr

Brand mittel, Fahrzeugbrand

Rheda, Marburg

Bericht: Aus bisher ungeklärter Ursache gerieten einige Ballen Stroh auf einem Traktoranhänger in Brand. Beim Eintreffen des Löschzuges Rheda waren die brennenden Strohballen bereits weitestgehend auf eine Wiese geworfen worden. Dort brannten sie unter starker Hitzeentwicklung kontrolliert ab. Der Löschzug Rheda nahm ein C-Strahlrohr unter schwerem Atemschutz vor. Mit Hilfe von Dunggabeln und einem Traktor wurde das Stroh auseinandergezogen und abgelöscht. Außerdem wurde der Anhänger aus der Gefahrenzone gebracht. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, LF, GW



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

031/2014

Do, 06.03.2014, 13:18 Uhr 

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Ein Brand in einem Schaltschrank hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Das Feuer konnte allerdings bereits vor Eintreffen der Feuerwehr durch die CO²-Löschanlage des Raumes gelöscht werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

030/2014

Mi, 05.03.2014, 04:47 Uhr 

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bosfelder Weg

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen technischen Defekt in der Anlage.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

029/2014

Mo, 03.03.2014, 12:30 Uhr 

Brandsicherheitswache 

Stadtgebiet Rheda-Wiedenbrück

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen des Rosenmontagsumzuges. 

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

028/2014

So, 02.03.2014, 12:13 Uhr 

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

027/2014

Sa, 01.03.2014, 00:04 Uhr 

Brand groß, Wohnhaus

Wiedenbrück, Im Schilffeld

Bericht: Kurz nach Mitternacht kam es in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Im Schilffeld zu einem Wohnungsbrand. Die unmittelbar nach Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte vorgehenden Atemschutztrupps konnten aus der bereits in Vollbrand stehenden Wohnung eine Frau nur noch tot bergen. Das Feuer in der Erdgeschosswohnung konnte mit mehreren C-Rohren gelöscht werden.

Ein Trupp des Löschzuges Rheda durchsuchte vier über der Brandwohnung gelegene Wohneinheiten nach weiteren Personen.

Im Zusammenhang mit diesem Einsatz möchten wir noch einmal auf die Installation von Rauchmeldern hinweisen. Diese signalisieren durch lautes Piepen bereits geringfügige Rauchentwicklung und retten so mit einfachsten Mitteln Menschenleben.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Homepage des Löschzuges Wiedenbrück: www.loeschzug-wiedenbrueck.de

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück

Februar 2014

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

026/2014

Fr, 28.02.2014, 20:00 Uhr 

Brandsicherheitswache

Rheda, Kolpingstraße

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen der Veranstaltung "Ethanol Jam"

Eingesetzte Fahrzeuge: MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

025/2014

Di, 25.02.2014, 16:46 Uhr 

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW sowie die hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

024/2014

Sa, 22.02.2014, 16:11 Uhr 

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Fehlauslösung einer Brandmeldeanlage durch Handwerksarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

023/2014

Fr, 21.02.2014, 11:04 Uhr 

Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Am Rondell

Bericht: Angebranntes Essen hat eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Da aber schnell Entwarnung gegeben werden konnte, konnte unser LF 20 die Einsatzfahrt noch vor Eintreffen am Objekt beenden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20 sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück, die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

022/2014

Mo, 17.02.2014, 20:36 Uhr 

Brand groß, Industrie 

Wiedenbrück, Heiligenhäuschenweg

Bericht: Große Mengen austretender Wasserdampf hatten einen aufmerksamen Passanten ein Feuer vermuten lassen. Da dem  nicht so war, mussten wir vor Ort nicht tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW, MTW sowie der Löschzug Wiedenbrück 


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

021/2014

Mo, 17.02.2014, 10:32 Uhr 

Brand klein, Verschlossene Tür

Rheda, Innsbrucker Straße

Bericht: Der Einsatz konnte noch vor dem Ausrücken aufgehoben werden. Die Polizei hatte bereits zusammen mit dem Rettungsdienst die verschlossene Tür öffnen können.

 

Eingesetzte Fahrzeuge: -


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

020/2014

Mo, 17.02.2014, 01:03 Uhr 

Hilfe klein, Öl 

Rheda, Umgehungsstraße

Bericht: Nach einem Verkehrsunfall war ein Sattelzug in den Straßengraben gerutscht und konnte erst mit Hilfe von zwei Autokränen geborgen werden. Der Löschzug Rheda sicherte über vier Stunden die Einsatzstelle und streute auslaufende Betriebsstoffe ab.

 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

019/2014

Di, 11.02.2014, 23:39 Uhr 

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bosfelder Weg

Bericht: In einem Lagerhallenkomplex wurden mehrere Feuerlöscher abgezogen. Durch das Löschpulver löste die Brandmeldeanlage aus. Der Löschzug Rheda musste den betroffenen Gang unter Atemschutz kontrollieren, da die Luft stark mit dem Löschpulver durchsetzt war. Ein Brand konnte nicht entdeckt werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

018/2014

Di, 11.02.2014, 10:08 Uhr 

Hilfe mittel, Öl

Rheda

Bericht: Eine Ölspur zog sich quer durch den Stadtteil Rheda. Betroffen waren unter anderem: Die Wegböhne, Oelder Straße, Nonenstraße, Alleestraße, Schröderstraße, Herzebrocker Straße, Wilhelmstraße und die Gütersloher Straße. Die Feuerwehr streute die Ölspur mit Bindemittel ab. Alleine der Löschzug Rheda verbrauchte über 250 Kilo.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW, MTF sowie die hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

017/2014

Sa, 09.02.2014, 19:32 Uhr 

Hilfe klein, Baum 

Rheda, Nordrheda

Bericht: In einer Baumkrone hatte sich ein großer Ast gelöst und drohte auf die Straße zu fallen. Der Löschzug Rheda entfernte unter zu Hilfenahme der Drehleiter den abgebrochenen Ast.  

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, DLK 23, HLF 20

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

016/2014

So, 09.02.2014, 15:44

Hilfe mittel, eingeklemmte Person 

Rheda, Nonenstraße

Bericht: Bei einem Verkehrsunfall auf der Nonenstraße wurde ein Fahrzeug auf die Seite geschleudert. Die Fahrerin dieses PKW konnte ihr Fahrzeug nicht selbständig verlassen. Der Löschzug Rheda stabilisierte das auf der Fahrerseite liegende Fahrzeug mit Rüsthölzern und dem Stabfast-System und konnte die Dame anschließend befreien. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, LF, GW 



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

015/2014

Sa, 08.02.2014, 11:00 Uhr 

Über Funk, Öl 

Rheda, Bosfelder Weg

Bericht: Im Rahmen der großangelegten Digitalfunkübung entdeckte ein Trupp des Löschzuges Rheda einen ca zehn Quadratmeter großen Ölfleck. Dieser wurde dann durch die Besatzung des Gerätewagens abgestreut.

 

Eingesetzte Fahrzeuge: GW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

014/2014

Sa, 08.02.2014, 10:00 Uhr 

Funkübung

Rheda

Bericht: Wie sämtliche Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben im Regierungsbezirk Detmold, beteiligte sich auch der Löschzug Rheda an einer großangelegten Digitalfunkübung. Sinn der Übung war die Grenzen des Funknetzes auszutesten und Lücken im Funknetz zu finden.

Der Digitalfunk soll in naher Zukunft den analogen Funk ablösen.

 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, HLF 20, TLF 4000, LF, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

013/2014

Do, 06.02.2014, 23:20 Uhr 

Hilfe klein, Öl 

Rheda, Wasserforthstraße

Bericht: Einfach mal geradeaus ist der Fahrer eines Kleinwagens an der Kreuzung Lindenstraße / Gütersloher Straße gefahren. Allerdings liegt die auf der anderen Seite der Gütersloher Straße beginnende Wasserforthstraße ca. zwei Meter niedriger als die Gütersloher- und Lindenstraße. So raste der Fahranfänger durch Buschwerk und mehrere Stufen herunter, um dann auf der Wasserforthstraße in einem Vorgarten zum Stehen zu kommen.

Der Fahrer musste vom Rettungsdienst behandelt werden, der Löschzug Rheda reinigte die Einsatzstelle und streute auslaufende Betriebsstoffe ab.

 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

012/2014

Sa, 01.02.2014, 10:45 Uhr 

Telefonisch, Öl 

Rheda, Am Rondell 

Bericht: Abstreuen einer Ölspur. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW

Januar 2014


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

011/2014

Mo, 27.01.2014, 13:57 Uhr 

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Auslösung einer Brandmeldeanlage durch ein geplatztes Überdruckventil.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

010/2014

Mi, 22.01.2014, 00:26 Uhr 

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Fehlauslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

009/2014

Fr, 17.01.2014, 18:44 Uhr 

Sonder - KFZ, Wohnhausbrand

St. Vit, Eusterbrockstraße

Bericht: Ein Anrufer glaubte ein vermeindlichen Wohnungsbrand im Einsatzgebiet des Löschzuges St. Vit ausgemacht zu haben. Allerdings stellte sich diese Meldung als falsch heraus, sodass der Löschzug Rheda nicht mehr ausrücken musste.

Eingesetzte Fahrzeuge: -,  sowie Kräfte der Löschzüge St. Vit, Wiedenbrück und die hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

008/2014

Mi, 15.01.2014, 05:36 Uhr 

Sonder - KFZ

Oelde, A2, Fahrtrichtung Hannover

Bericht: Auf dem Parkplatz "Am Berge" brannte ein mit Papierrollen beladener LKW in voller Ausdehnung. Wir unterstützten die Kameraden der Feuerwehr Oelde bei den Löscharbeiten mit den 4500 Litern Wasser unseres Tanklöschfahrzeuges.

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 4000, MTF sowie Kräfte der Feuerwehr Oelde.



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

007/2014

So, 12.01.2014, 08:33 Uhr 

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Wiedenbrück, Heiligenhäuschenweg

Bericht: Fehlauslösung einer Brandmeldeanlage.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

006/2014

Fr, 10.01.2014, 06:05 Uhr 

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Fehlauslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

005/2014

Mo, 06.01.2014, 14.29 Uhr

Hilfe klein, Ölspur

Rheda, Bosfelder Weg

Bericht: Ölspur im Bereich des Bosfelder Weges.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW, sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

004/2014

So, 05.01.2014, 03:38 Uhr 

Hilfe klein, Hilfealarm klein

Rheda

Bericht: Alarmiert wurden wir, um für den Rettungsdienst eine Tür zu öffnen. Allerdings wurde der Einsatz kurz nach dem Ausrücken aufgehoben.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

003/2014

Fr, 03.01.2014, 08:58 Uhr 

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Rathausplatz

Bericht: Fehlauslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ---

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

002/2014

Do, 02.01.2014, 07:59 Uhr 

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Fehlauslösung einer Brandmeldeanlage durch aufsteigenden Wasserdampf.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF sowie die Hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

001/2014

Mi, 01.01.2014, 0:10 Uhr 

Brand klein / Brand mittel, Kleinbrand

Rheda, Hoppenkamp

Bericht: Auf einem Balkon im 2. OG brannten 3 Polstermöbel und etwas Unrat. Das Feuer konnte weitestgehend mit dem Schnellangriff von unten gelöscht werden, zur Kontrolle und für Nachlöscharbeiten ging ein Trupp durch die Wohnung auf den Balkon vor.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000



Das Jahr 2013

Dezember 2013

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

198/2013

So, 29.12.2013, 15:17 Uhr 

Brand groß, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Am Rondell

Bericht: Ein Teelicht war in Brand geraten, wodurch die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Ein Eingreifen der Feuerwehr war jedoch nicht mehr erforderlich.  

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, sowie die Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

197/2013

Sa, 28.12.2013, 19:01 Uhr 

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Fehlauslösung einer Brandmeldeanlage durch einen technischen Defekt in der Sprinkleranlage.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

196/2013

Fr, 27.12.2013, 10:47 Uhr 

Brand klein, Garagenbrand

Rheda, Königsberger Straße

Bericht: Es brannte ein kleines, überdachtes Holzlager neben einer Gartenhütte. Nach mehreren gescheiterten Löschversuchen von Anwohnern konnten wir den Brand mit zwei C-Rohren aber schnell unter Kontrolle bringen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie die Hauptamtlichen Kräfte.



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

195/2013

Do, 26.12.2013, 14:51 Uhr 

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Fehlauslösung einer Brandmeldeanlage durch einen technischen Defekt in der Sprinkleranlage.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

194/2013

So, 22.12.2013, 08:18 Uhr 

Hilfe klein, Ölspur

Rheda

Bericht: Eine Ölspur erstreckte sich über mehrere Kilometer durch das Stadtgebiet und darüber hinaus. Der Löschzug Rheda streute die Ölspur in seinem Einsatzgebiet ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, GW sowie Kräfte der Löschzüge Wiedenbrück und Lintel.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

193/2013

Fr, 20.12.2013, 14:22 Uhr 

Brand klein, Containerbrand

Rheda, Auf der Howe

Bericht: Es brannten mehrere Mülltonnen die durch die ersteintreffenden hauptamtlichen Kräfte gelöscht werden konnten. Wir mussten daher nicht mehr tätig werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20 sowie die Hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

192/2013

Sa, 14.12.2013, 22:30 Uhr 

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Fehlauslösung einer Brandmeldeanlage

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

191/2013

Sa, 14.12.2013, 18:33 Uhr 

Hilfe klein

Rheda, In der Mark

Bericht: Amtshilfe für die Polizei

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, MTF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

190/2013

Di, 10.12.2013, 15:01 Uhr 

Brand mittel, Bus

Rheda, Am Werl

Bericht: An einem Bus war es im Bereich der Reifen zu einem Brand gekommen, der schnell durch die Vornahme eines C-Strahlrohres abgelöscht werden konnte. Es folgten Kontrollarbeiten mit der Wärmebildkamera

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

189/2013

Di, 10.12.2013, 08:05 Uhr 

Hilfe klein, Wasser

Rheda, Bahnhofsstraße

Bericht: Die sich gerade auf dem Rückweg von Einsatz Nr. 188/2013 befindlichen Kameraden wurden durch den Leiter der Feuerwehr zur Unterstützung der hauptamtlichen Kräfte in einen Verbrauchermarkt beordert. Dort war es zu einem Rohrbruch gekommen. Der Löschzug Rheda unterstützte die Abpumparbeiten mit einer Tauchpumpe.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, sowie die hauptamtlichen Kräfte.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

188/2013

Di, 10.12.2013, 7:52 Uhr 

Brand mittel, Auslösung Heimrauchmelder

Rheda, Pixeler Straße

Bericht: In einer Wohnung hatte ein Rauchmelder ausgelöst. Da die Bewohner auf den Warnton nicht reagierten, wurde die Feuerwehr durch einen Nachbarn alarmiert. Die Wohnung wurde kontrolliert, ein Brand konnte nicht festgestellt werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

187/2013

Fr, 06.12.2013, 21:05 Uhr 

Telefonische Alarmierung

Batenhorst, Beckumer Straße

Bericht: In Batenhorst drohte ein Baum auf ein Wohnhaus zu stürzen. Der Löschzug Batenhorst alarmierte daher zur Unterstützung die Drehleiter des Löschzuges Rheda nach. Aus dem Korb der Drehleiter wurde der Baum dann per Kettensäge zurückgeschnitten.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23, MTF sowie Kräfte des Löschzuges Batenhorst

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 186/2013

Mi, 04.12.2013, 03:51 Uhr 

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Fehlauslösung einer Brandmeldeanlage. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF

November 2013

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 185/2013

Sa, 30.11.2013, 15:42 Uhr 

Hilfe klein

Rheda, Fürst-Bentheim-Straße

Bericht: Messarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 184/2013

Sa, 30.11.2013, 10:27 Uhr 

Hilfe klein, Ölspur

Rheda, Gerhard-Hauptmann-Straße

Bericht: Im Bereich der Gerhard-Hauptmann-Straße und der Theodor-Storm-Straße hatte ein Fahrzeug Betriebsstoffe verloren. Der Löschzug Rheda streute die ausgelaufenen Betriebsstoffe ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 183/2013

Sa, 30.11.2013, 09:37 Uhr 

Hilfe klein, Ölspur

Rheda, Widumstraße

Bericht: Auf einer Länge von 50 Metern war eine Ölverschmutzung auf der Straße zu erkennen. Der Löschzug Rheda streute die ausgelaufenen Betriebsstoffe ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 182/2013

Mo, 25.11.2013, 19:35 Uhr 

Hilfe klein, Ölspur

Batenhorst, Umgehungsstraße

Bericht: Der Löschzug Rheda wurde von der Leistelle zu einem Glätteunfall im Einsatzgebiet des Löschzuges Batenhorst alarmiert. Der Löschzug Rheda sicherte daher die Einsatzstelle bis zum Eintreffen der Kräfte aus Batenhorst ab und übergab den Unfallort an die Kameraden.

Bei dem Unfall auf der Umgehungsstraße in Fahrtrichtung Herzebrock entstand nur Blechschaden, Menschen wurden nicht verletzt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW sowie Kräfte des Löschzuges Batenhorst.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 181/2013

Sa, 15.11.2013, 4:33 Uhr 

Brand klein, verschlossene Tür 

Rheda, Am Rondell 

Bericht: Der Einsatz wurde vor dem Ausrücken aufgehoben. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ---


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 180/2013

Fr, 15.11.2013, 19:15 Uhr

Brandsicherheitswache

Rheda, Rathausplatz

Bericht: Brandsicherheitswache im Rahmen des Feuerwerks auf dem Andreasmarkt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, MTW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 179/2013

Di, 12.11.2013, 14:18 Uhr

Brand klein, Kaminbrand

Rheda, Nordstraße

Bericht: In einem Wohnhaus war es zu einem Kaminbrand gekommen. Der ebenfalls alarmierte Schornsteinfeger konnte das Feuer aber bereits vor Eintreffen des Löschzuges Rheda erfolgreich bekämpfen, sodass wir nicht mehr tätig werden mussten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm.


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 178/2013

Mo, 11.11.2013, 03:39 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Fehlauslösung einer Brandmeldeanlage durch Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 177/2013

So, 10.11.2013, 17:54

Hilfe klein, Ölspur 

Rheda, Schröderstraße

Bericht: Ein abgestelltes Fahrzeug hatte Öl verloren, welches vom Löschzug Rheda abgebunden wurde. 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, GW

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 176/2013

So, 10.11.2013, 10:46 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Fehlauslösung der Brandmeldeanlage durch ein geplatztes Wasserrohr.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW 


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 175/2013

Mi, 06.11.2013, 19:40 Uhr

Hilfe klein, Unterstützung Rettungsdienst

Rheda, In der Mark

Bericht: Unterstützung des Rettungsdienstes bei der Rettung einer verletzten Person mit der Drehleiter.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23, HLF 20


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 174/2013

So, 03.11.2013, 13:54 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Bahnhofsplatz

Bericht: Die Brandmeldeanlage des Bahnhofes hatte ausgelöst, da dort gerade ankommende Fußballfans vor lauter Enthusiasmus für das Spiel ihrer Mannschaft gegen den SC Wiedenbrück Pyrotechnik im Bahnhofsgebäude zündeten.

Der Löschzug Rheda musste aber nicht mehr ausrücken, da die Polizeikräfte vor Ort direkt Entwarnung geben konnten.

Eingesetzte Fahrzeuge: - 


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 173/2013

Fr, 01.11.2013, 17:27 Uhr

Brand mittel, Wohnungsbrand

Wiedenbrück, Im Schilffeld

Bericht: Der Löschzug Rheda wurde zur Unterstützung der Kameraden aus Wiedenbrück alarmiert. Der ausgebaute Anbau eines Einfamilienhauses in der Straße Im Schilffeld stand in Vollbrand. Mehrere Trupps gingen zur Brandbekämpfung unter Atemschutz in das völlig verrauchte Gebäude vor und konnten so den Brand unter Kontrolle bringen.

Nähere Informationen gibt es auf der Homepage des Löschzuges Wiedenbrück unter www.loeschzug-wiedenbrueck.de 

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, MTW sowie die Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück


Oktober 2013

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 172/2013

Mo, 28.10.2013, 06:31 Uhr 

Hilfe klein, Ölspur

Rheda, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Der Dieseltank eines LKWs war bei einem Unfall aufgerissen worden. Der Löschzug Rheda konnte das Loch an der unteren Seite des Tanks schnell abdichten, sodass ein weiteres Auslaufen verhindert wurde.

Für die Zeit des Einsatzes wurde die rechte Spur gesperrt.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, GW 



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 171/2013

Sa, 26.10.2013, 09:48 Uhr 

Brand klein, verschlossene Tür

Rheda, Grünstraße

Bericht: Türöffnung für den Rettungsdienst. Da dieser aus Gütersloh hinzugezogen werden musste, übernahmen wir die Erstversorgung des Patienten. Nach der Behandlung wurde der Patient über den Balkon mit der Drehleiter aus seiner Wohnung zum Rettungswagen verbracht.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 170/2013

Fr, 25.10.2013, 17:48 Uhr 

Brand klein, Kleinbrand

Rheda, Pestalozziweg

Bericht: Teile eines Wäschetrockners hatten im Keller eines Mehrfamilienhauses Feuer gefangen. Die Besitzer konnten das Feuer allerdings schon vor Eintreffen der Feuerwehr soweit bekämpfen, dass der Löschzug Rheda zusammen mit den hauptamtlichen Kräften lediglich Kontroll- und Lüftungsarbeiten durchführen musste.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000 sowie die hauptamtlichen Kräfte 



Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 169/2013

Do, 24.10.2013, 9:46 Uhr

Brand groß, Industrie

St. Vit, Aurea

Bericht: Fehlerhafte Auslösung einer Brandmeldeanlage.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, die hauptamtlichen Kräfte sowie Kräfte der Löschzüge Wiedenbrück, St. Vit und der hauptamtlichen Wache Oelde.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 168/2013

Mo, 21.10.2013, 22:39 Uhr

Hilfe klein, Ölspur

Rheda, Gütersloher Straße

Bericht: Nach einem Verkehrsunfall wurden auf einer Strecke von ca. 100 Metern ausgelaufene Betriebsstoffe abgestreut.

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20, GW


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 167/2013

Mo, 21.10.2013, 18:34 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, In der Mark

Bericht: Eine Produktionsmaschine war in Brand geraten. Die Entrauchung der betroffenen Produktionshalle gestaltete sich auf Grund der Deckenhöhe schwierig und langwierig. Mehrere Trupps gingen unter Atemschutz vor um den Brand zu bekämpfen sowie Nachlösch- und Demontagearbeiten durchzuführen.
Durch den Brandrauch hatten mehrere CO2-Löschanlagen auch in nicht direkt betroffenen Bereichen ausgelöst. Somit mussten auch diese Räume kontrolliert und belüftet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF, GW, MTF, die hauptamtlichen Kräfte sowie Kräfte des Löschzuges Wiedenbrück.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 166/2013

Mo, 21.10.2013, 13:05 Uhr

Brand mittel, Auslösung Brandmeldeanlage

Rheda, Fürst-Bentheim-Straße

Bericht: Die Brandmeldeanlage wurde durch Bauarbeiten ausgelöst, sodass wir nicht in größerem Umfang tätig werden mussten.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20, DLK 23, HLF 20, die hauptamtlichen Kräfte sowie der Tagalarm.

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 165/2013

Mo, 14.10.2013, 15:41 Uhr

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, Geranienweg

Bericht: Nach Erkundung durch die ersteintreffenden Kräfte des Tagalarms und der hauptamtlichen Kräfte konnte der Einsatz für den Löschzug Rheda aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20 sowie die hauptamtlichen Kräfte und der Tagalarm

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 164/2013

So, 13.10.2013, 00:18 Uhr 

Brand mittel, Zimmerbrand

Rheda, Herzebrocker Straße

Bericht: Es brannte ein Küchenbrett auf einem angelassenen Herd. Ein Trupp ging unter Atemschutz in die bereits verqualmte Wohnung vor, durchsuchte die betroffenen Räume nach Personen und löschte das Feuer.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23, HLF 20, TLF 4000, LF


Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 163/2013

Di, 08.10.2013, 04:17 Uhr 

Brand klein, verschlossene Tür

Rheda, Fontainestraße

Bericht: Öffnen einer Tür für den Rettungsdienst.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, DLK 23

 

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 162/2013

Sa, 05.10.2013, 12:08 Uhr 

Hilfe mittel, Person eingeklemmt

St. Vit, A2, Fahrtrichtung Dortmund

Bericht: Beim gemeldeten Verkehrsunfall sollte eine Person im Fahrzeug eingeklemmt sein, diese erste Vermutung stellte sich aber als falsch heraus. So musste der Löschzug St. Vit lediglich Sicherungsmaßnahmen an der Einsatzstelle übernehmen, der Löschzug Rheda wurde nicht tätig.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Löschzuges St. Vit: www.loeschzug-stvit.de

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20, HLF 20, TLF 4000, GW, MTF sowie Kräfte des Löschzuges St. Vit.

September 2013

Einsatznummer:

Alarmierung:

Stichwort:

Einsatzort:

 161/2013

Mo, 30.09.2013, 23:17 Uhr 

Brand klein, Verschlossene Tür

Rheda, Kleine Straße

Bericht: Der Einsatz konnte für den Löschzug Rheda aufgehoben werden. Daher mussten keine Kräfte mehr ausrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge: -


Einsatznummer: